DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo liebe DSOler, ich suche diese Wagen schon lange, habe aber bis jetzt wenig bis ganichts im Netz dazu gefunden. Wo stehen diese Wagen, ich weiß nur das daneben ein Güterbahnhof / Abstellgleise sind, und das die Wagen im Norden von Deutschland seien sollen.

Über schaliche Hinweise, würde ich mich freuen. Danke

Gruß: 155_001
98205963_689240305262782_2419715434182868992_o.jpg

http://fs1.directupload.net/images/180420/x88ohqtm.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.20 14:00.
Das ist in Sande.

DIe Wagen stehen da schon einige Jahre herum.
Sie waren vorher im Museums-Bw in Weimar, dort hat der Halberstädter diese Farbgebung bekommen und wurden dann glaube etwa 2014 verkauft
Das ist auch kein echter Städte-Expreß-Wagen, sondern ein ehemaliger ABom 222, nach Umbau und Anstrich in verkehrsrot dann ABomz 512.
Nach Ausmusterung wurde der Wagen verkauft und später in grün lackiert für Museumszüge, so kam er auch nach Weimar.

Welche Verwendung für die Wagen in Sande geplant war, entzieht sich gerade meiner Kenntnis, aber die Suchfunktion dürfte was zutage fördern, war hier schon mal Thema.

MfG aus dem Südharz, Falk


Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist
Die Wagen stehen schon seit Urzeiten in Sande auf dem Abstellgleis und werden von der Natur eingenommen (erobert), beziehungsweise von Vandalen entsprechend genutzt und verunstaltet.

Sie stehen, siehe Seite 4, des Links

[bauprojekte.deutschebahn.com]

auf dem untersten Gleis, welches im Rahmen des derzeit stattfindenden Umbaus des Bahnhofs Sande abgebunden wird.

Wie der Betreiber des Hostels,

[eventbahnhof-nordsee.de]

seine Wagen zukünftig nach vorne, siehe Bild der vorbereiteten Gleise,

[www.youtube.com] (ab 0:11 zu sehen)

bringen möchte ist mir zwischenzeitlich schleierhaft. Vielleicht hat er das Projekt auch schon aufgegeben und die Wagen werden zukünftig ein Teil von "Lost Places at Sande"! ;-)

Gruss
nordic



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.20 16:02.