DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo zusammen zum Zweiten!

Ich möchte meine Roco-Hasenkasten-Steuerwagen auf LED-Spitzenbeleuchtung umbauen und frage mich jetzt, ob Roco aufgrund des Beleuchtungskonzeptes Kompromisse in der Raumaufteilung eingegangen ist. Leider habe ich keine Zeichnungen im Netz zu der Raumaufteilung in den Silberlingen und Mitteleinstiegswagen mit den "Hasenkasten"-Steuerabteilen gefunden. Mich würde nun interessieren, ob bei den genannten Waggons Wände gezogen/ entfernt werden müssten.
Anbei Fotos, um mein Anliegen zu verdeutlichen, rot eingekreist die Bereiche, in denen mich die Raumaufteilung interessiert:

Roco Mitteleinst Silberling.JPG

Roco Silberling Gepäckabteil.JPG

Roco Mitteleinst Gepäckabteil.JPG

Auch hier würde ich mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Gruß
Jörg
Moin.

Das Dienstabteil bei den Silberlingen war definitiv nicht an der Führerstandswand, sondern an der Einstiegsseite.
Also nach rechts oben, auf Deinem Bild!
Und dann nur auf einer Seite (mit Tisch und Pult), und mit einer "Abteilschiebetür".

Durchhalten!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.07.20 11:41.
Fliegender Kölner schrieb:
Hallo zusammen zum Zweiten!

Ich möchte meine Roco-Hasenkasten-Steuerwagen auf LED-Spitzenbeleuchtung umbauen und frage mich jetzt, ob Roco aufgrund des Beleuchtungskonzeptes Kompromisse in der Raumaufteilung eingegangen ist. Leider habe ich keine Zeichnungen im Netz zu der Raumaufteilung in den Silberlingen und Mitteleinstiegswagen mit den "Hasenkasten"-Steuerabteilen gefunden. Mich würde nun interessieren, ob bei den genannten Waggons Wände gezogen/ entfernt werden müssten.
Anbei Fotos, um mein Anliegen zu verdeutlichen, rot eingekreist die Bereiche, in denen mich die Raumaufteilung interessiert:
Da schaue ich mal im guten alten Deppmeyer nach:

Der yl-Wagen stimmt so. Der Einstiegsraum ist halt im Modell verbaut, wohl ein technischer Kompromiss.

Auch der Silberling stimmt so. Die Trennwand zum Führerstand müsste aber weiter vorne liegen. Das Schaffnerabteil mit Abteiltür gabs meines Wissens bei den Karlsruhern, vielleicht hatten das auch Hasenkästen. Es scheint jedenfalls nicht von Anfang an vorhanden gewesen zu sein.
Danke schonmal!

Beim yl müssten also bei dem Glühbirnen-Raum nur die Wände rechts und links entfernt und die übrigen Wände ggf. verbreitert werden, richtig?
Beim Silberling blicke ich jetzt noch nicht so ganz durch, zumindest aber muss die eine angedeutete Wand näher zum Führerstand.
Moin,

Die Hasenkästen waren klein, also sollte
die Rückwand mehr zur Front.
Das Dienstanteil war der Platz auf der
linken Seite (in Fahrtrichtung geschoben).
ein besonderes Dienstabteil gab es nicht,
zumindestens im Raum Hamburg, wo der
Gepäckraum in der HVZ als „Stehabteil“ diente, den nahe dem Hbf waren die Fahrgasträume überbelegt, also ab in den
Gepäckraum.

Ein gutes WE & Grüße, Karl

Die Bahn meint.....(m2S)

geschrieben von: Plumps

Datum: 04.07.20 12:29

http://19891130.de/738.jpg

738

http://19891130.de/456.jpg

456



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.07.20 12:54.

Re: Die Bahn meint.....(m2S)

geschrieben von: Fliegender Kölner

Datum: 05.07.20 09:35

Solche Zeichnungen habe ich gesucht!!! Dir und allen anderen vielen Dank für die Hilfe!!!

Gruß
Jörg