DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo,

ich suche vom Halbgepäck-Wagen "30423 Dresden" einige Massangaben (z.B. Achsstand und Lüp).
Leider finden sich auf Fotos im Internet keine Bilder, wo man z.B. die Anschriften am Langträger lesen kann. Die Homepage der Museumseisenbahn ist auch mittlerweile abgeschaltet.
Der Wagen ist aber z.B. auch hier zu sehen:
[www.niederlausitzereisenbahnwelt.de]
oder direkt [www.niederlausitzereisenbahnwelt.de]

Ich möchte mir den Wagen gerne nachbauen, aber bin mir bei Achsstand und Lüp nicht schlüssig. Auch die Fensterbreite kann ich nicht genau aus den Bildern eruieren.
(Der Achsstand ist für mich bisher aus den Bildern gemessen irgend etwas zwischen 6,5 und 7 m, die Lüp um die 11 m und die Fensterbreite zwischen 60 und 65 cm. Die Doppeltür ist ca 1 m breit? Für den Nachbau ergeben sich aber dadurch leider mehrere Varianten und somit abweichende Masse.)

Kennt jemand hier im Forum eventell die tatsächlichen Massangaben vom Wagen (Lüp und Achsstand und eventuell die Fensterbreite und Doppeltürbreite) und kann die mir bitte nennen? Es würde mir beim Nachbau sehr helfen.

Danke

Gruss
Ralf
Hallo,

Gibt es auch eine Erklärung für das fragwürdige Erscheinungsbild? Ihr habt so viele schöne Wagen und verunstaltet sie dann so...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: ... der Wagen stammt von der ehem. CSD ...

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 01.07.20 13:03

Ich weiss... ;-))

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: ... der Wagen stammt von der ehem. CSD ...

geschrieben von: cavemaen

Datum: 02.07.20 10:54

Kollege, lieber einen "zerstörten Sound", als einen geplatzten Zylinder / Zylinder-Deckel.

Nach längerem Stillstand einer Dampflok kühlen die Zylinder nun mal ab. Kommt frischer Dampf da rein durch erneutes Anfahren, kondensiert dieser wieder zu Wasser im Verhältnis 1:1700 und umgekehrt.

Da sich Wasser nicht kompremieren lässt, gibt es die Zylinder-Entwässerungsventile zum Schutz der Zylinderdeckel und der Fahrwerkes.

Was ist nun wichtiger, Deine tollen Privataufnahmen, oder die Betriebssicherheit einer historischen und korrekt bedienten Maschine??

R.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.20 10:55.

Re: ... der Wagen stammt von der ehem. CSD ...

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 02.07.20 12:03

cavemaen schrieb:
Kollege, lieber einen "zerstörten Sound", als einen geplatzten Zylinder / Zylinder-Deckel.

Nach längerem Stillstand einer Dampflok kühlen die Zylinder nun mal ab. Kommt frischer Dampf da rein durch erneutes Anfahren, kondensiert dieser wieder zu Wasser im Verhältnis 1:1700 und umgekehrt.

Da sich Wasser nicht kompremieren lässt, gibt es die Zylinder-Entwässerungsventile zum Schutz der Zylinderdeckel und der Fahrwerkes.

Was ist nun wichtiger, Deine tollen Privataufnahmen, oder die Betriebssicherheit einer historischen und korrekt bedienten Maschine??

R.


Ehrlich gesagt, hab ich gar nicht gleich verstanden, was du willst... ;-))
Aber, lies noch einmal die gesamte Signatur, googel zur Sicherheit "Zitat" und "Gänsefüßchen" und dann antworte noch einmal...

Belustigte Grüße

(Ich glaube aber der Facebook-Link ist tot, da besagtes Posting inzwischen gelöscht wurde...)

Edit - nein, steht noch da...

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.20 12:06.