DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo,
ich habe heute diese 4 Waggonschilder bekommen und kann diese nicht zuordnen, wer weiß mehr?
Es sind dreimal Zinkguss, einmal Aluguss.
Über Info würde ich mich freuen.
Grüßle
Claudius
IMG_2194.JPG
IMG_2195.JPG

Re: 4 Stk Waggonschilder , aber woher ? Wer kann helfen?

geschrieben von: tbk

Datum: 26.06.20 19:27

PP war eine bezeichnung für Schwanenhalsdrehgestelle der CIWL (ein P stand dabei für Pennsylvania; ausgangspunkt der entwicklung war ein drehgestelltyp der Pennsylvania Railroad). Da handelt es sich also um ein drehgestellschild. Ich glaube die drehgestelle waren unabhängig von den wagen numeriert, dann gäbe es also keinen direkten rückschluss auf den wagen, unter dem das verbaut war.

Kommen die schilder mit "N ... S" von der Nederlandse Spoorwegen und das mit "EST" von der Chemin de Fer de l'Est (Frankreich)? Aber mit den bezeichnungen kann ich auch nichts anfangen.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
Hallo Tobias,

es sind tatsächlich 2 Stk HAARLEM / NL Schilder dabei, ebenso 2 Stk aus Luneville Frankreich, das könnte passen.

Danke und Grüßle
Claudius



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.20 20:23.
Hallo Claudius,

die NS-Exemplare sind auch Drehgestellschilder. Eine Auflistung kan man hier finden:
[www.railwiki.nl]
M = Motordrehgestell, L = Laufdrehgestell

Also M.33 = Motordrehgestell von "Materieel 1924" = "Mat '24" ("Blokkendoos")
[nl.wikipedia.org]
und EMa1049 = Motordrehgestell von "Materieel 1940" = "Mat '40" = elektrischer Zweiwagen- oder Fünfwagentriebzug
[nl.wikipedia.org].

Ciao, RRoeland

*****



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.06.20 00:58.