DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

[RO] Kurze Frage zum Liegewagen AcBcee

geschrieben von: PauLe Theo

Datum: 23.06.20 22:02

Hallo,

...und liebe Grüße aus Mezöpeterd an der Grenze Ungarn/Rumänien!

Morgen will ich gerne von Cluj aus mit dem Nachtzug 1766 nach Veresti. Bekanntermaßen schätze ich die wohlige Durchlüftung mittels eines Übersetzfensters im Abteil. Nun die Frage - besitzt der AcBcee solche ?? Dem Symbol von vagonweb zu urteilen nach nicht. Allerdings meine ich, doch genau so einen AcBcee schonmal fotografiert zu haben - da waren eindeutig Übersetzfenster vorhanden:

https://live.staticflickr.com/7623/16406423444_76b5641772_c.jpg
Das ist jetzt allerdings auch schon 5 Jahre her :)

Vielen Dank fürs Weiterhelfen.

Falls sich herausstellt dass das Teil Klappfenster hat würde ich natürlich probieren den Aeem zu buchen (dann bräuchte ich ja einen Sitzplatz für 1. Klasse?? Wobei ich denke dass 1. Klasse im Nachtzug ja Schlafwagen ist...wie erklärt man denen im Zweifelsfall dass man in Wagen 3b möchte?)

Re: [RO] Kurze Frage zum Liegewagen AcBcee

geschrieben von: ICE 91 Prinz Eugen

Datum: 24.06.20 01:34

Guten Morgen!

Auch nach jüngster Sichtung durch den Kollegen "Wieselfahrer" fahren die AcBcmee ex. DB-Bc(t)mh 257/Bocm 244 noch mit Übersetzfenster durchs Land/die Nacht:

[www.drehscheibe-online.de]

Einzig, wie im Thread zu sehen: der Lack ist inzwischen neu und an die aktuelle CFR-CI angeglichen.

Ich hoffe, das hilft weiter :)

Gute Reise wünscht der ICE 91 Prinz Eugen

Meine Fotodokus bei DSO >>KLICK<< (Neueste Doku vom 15.03.2019: die Mark 3A SLE(P/D) des Caledonian Sleeper)
Meine Nacht- und Autoreisezug-Sichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 07.06.2020: EN 463 auf Umleitung via Mühldorf Richtung Salzburg)
Meine sonstigen Wagen- und Zugsichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 03.04.2019: der "LUXON" von RailAdventure)
Mein YouTube-Kanal >>KLICK<< (Neuestes Video vom 05.07.2020: Monatsrückblick Juni 2020 (u. a. mit VT 628, Velaro D, ÜFEX u. a.))
Mein flickr-Fotostream >>KLICK<< (Neuestes Foto vom 06.07.2020: 120 102 mit IC 2161 letztmalig vor München)
Mein Instagram-Feed: >>KLICK<< (Jeweils Montags und Donnerstags ein neues Bild)


















Re: [RO] Kurze Frage zum Liegewagen AcBcee

geschrieben von: Valentin Js.

Datum: 24.06.20 10:20

Moin moin,

genauso ist das, was die ex. DB Liegewagen angehen. Wie schon geschrieben wurde, heißen die gewünschten Wagen AcBcmee (also mit m!). Die ohne m sind die rumänischen, die schon eine Klimaanlage bekommen hatten. Siehe auch hier: [www.vagonweb.cz]

Nun steht bei deinem Zug aber, dass sie mit der rumänischen Variante fahren wollen, also ohne Übersetzfenster. Allerdings stimmt die Seite ziemlich oft auch nicht, wie ich vor einem Jahr, als ich in Rumänien war, schon merken durfte.

Mal schauen, was die anderen dazu schreiben... Eventuell kann auch auf einen anderen Zug ausgewichen werden ?(ich habe die Fahrpläne jetzt nicht im Kopf, aber in Rumänien fahren ja bekanntermaßen sehr viele Nachtzüge)?

Viele Grüße,
Valentin

Re: [RO] Kurze Frage zum Liegewagen AcBcee

geschrieben von: no-night

Datum: 24.06.20 10:38

CFR hat zwei Liegewagengattungen in Bestand:

AcBcmee 40-31 und 40-70 sind die ehemaligen DB-Wagen. Hier sind Übersetzfenster trotz nachträglich eingebauter Klimaanlage in allen Abteilen erhalten geblieben, am Gang gibt es verschiedene Ausführungen, wo sich die zu öffnenden Fenstern befinden.

AcBcee 44-31 dagegen die, durch DDR-Waggonbau direkt für sozialistische Rumänien gebaute Fahrzeuge, welche danach in Grivita modernisiert wurden. Auch diese wurden klimatisiert, aber gleichzeitig mit Klappfenstern ausgestattet.

In Binnenzügen fahren lieber Wagen der zweiten Gattung, gerade aber für Arad und Oradea sind eher die, sonst für internationale Züge bestimmte AcBcmee häufiger zu finden. (Und es geht auch in umgekehrter Richtung, ich habe mindestens zweimal in Ister auch AcBcee gesichtet!)

Re: [RO] Kurze Frage zum Liegewagen AcBcee

geschrieben von: PauLe Theo

Datum: 24.06.20 20:00

Liebe Wagen-Freunde ,

vielen Dank für die Antworten. Ich sitze gerade im IR 1746 (Satu Mare - mangalia) welcher mich nach Cluj bringt. Hier hängen die üblichen WLABmee Schlafwagen und ein AcBcee mit besagten Klappfenstern dran. Sitzwagen sind leider auch alle klimatisiert, das Fahrgefühl ist dennoch ein Erlebnis. Ein Schienenstoß nach dem anderen, die Landschaft zieht gemächlich vorbei. Lärmschutzwände kennt man hier noch nicht. Zudem ist der Wagen in dem ich sitze von den Farben her komplett in den 80ern stehen geblieben obwohl der ja bestimmt in den 2000ern modernisiert wurde..mehr dann wenn ich die Bilder eines Tages hoch lade :)

So bleibe ich in der Hoffnung nachher einen AcBcmee zu erwischen ich hab mir einfach einen Liegewagen gebucht. Falls doch nur ein Sitzwagen mit Übersetzfenster vorhanden ist kann ich da ja immer noch rein

LG

Es ist ein AcBcmee

geschrieben von: PauLe Theo

Datum: 24.06.20 23:20

...und ich genieße die herrliche Nachtzug-Stimmung am Fenster im Gang.

Gute Nacht aus Rumänien

Ein Video zu Re: Es ist ein AcBcmee

geschrieben von: Interrail-Bingo

Datum: 29.06.20 22:49

Moin zusammen,

auf Youtube gibt es ein Filmchen über eine Fahrt in einem AcBcmee (ist nicht von mir).
Hier der Link zu dem Filmchen mit dem Titel:
CFR (1ST CLASS Couchette) | AcBcmee | București Nord RO - Budapest-Keleti HU

Ahoi aus Hamburg, Interrail-Bingo