DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Moin moin,

es wurde hier ja vor einigen Jahren schonmal eine Liste zu den noch heute noch erhaltenen Silberlingen bei Museumsbahnen usw. erstellt: [www.drehscheibe-online.de]. Nun ist das natürlich schon eine Weile her und man muss sich von der damaligen Liste zum Teil noch weiter durchklicken, was es nicht einfacher macht. Deshalb wollte ich mich hier mal erkundigen, ob vielleicht jemand eine solche Liste erstellt hat und diese zur Verfügung stellen würde?
Mich persöhnlich interessiert am meisten, welche Vereine generell noch Silberlinge besitzen, die Nummern sind mir gar nicht so wichtig. Wenn aber jemand die hätte, wäre das natürlich optimal.

Es würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann! Laut den Informationen von 2017 besitzen abgesehen vom DB-Museum die "Osnabrücker Dampflokfreunde", GfE, WFL und SVG noch Silberlinge, wobei die von SVG zumindest innen mit dem DBM-Design nicht mehr so das sind, was ich mir darunter eigentlich vorstellt hatte.

Viele Grüße,
Valentin
Moin.

Der Osnabrücker ODF Wagen ist seit Januar in Crailsheim.
Es fand ein Wagentausch statt:
Bn-Wagen nach Crailsheim,
BD4yg nach Osnabrück.

Durchhalten
Hallo,

danke! Das war mir bis jetzt nicht bekannt. Dann befindet sich also aktuell anscheinend der Großteil des noch verhandenen Bestandes in Baden-Württemberg?

VG
Offensichtlich haben die Eisenbahnfreunde Treysa auch noch einige Bn u. Abn (laut Fotos/Videos; z.T. ex. CFL) [www.eftreysa.de] [www.youtube.com]

Ist das noch aktuell?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.20 20:51.
Guten Abend

das sind ehemalige CFL-Wagen, bauartgleich, aber keine reinen Silberlinge

Wagen-Micha
OK, vielen Dank für die Info! Und wie siehts mit dem ABn aus dem Video aus? Das müsste einer der Bundesbahn-Bauart sein? Er müsste ja auch zu diesem Verien gehören?
Guten Morgen

uns noch eine Ergänzung:

Die Fa Press hat auch noch ex DB-Silberlinge, die allerdings jetzt in grün lackiert sind,
m.W. sind die Wagen in Nossen stationiert.

und BLV in Landshut hat auch einen Bn-ex DB, ebenfalls in grün lackiert.

Wagen-Micha
Die Wagen in Treysa wurden alle "begrünt", damit alles einheitlich aussehen soll....
Guten Abend

das stimmt, aber deswegen bleiben es doch ehem. CFL-Wagen
und bei den EFZ-Zollernbahn ist es auch so

Wagen-Micha
cavemaen schrieb:
Die Wagen in Treysa wurden alle "begrünt", damit alles einheitlich aussehen soll....
Die Luxemburgischen hatte nie Pfauenaugen, die wurden damals schon in grün geliefert und waren immer lackiert, das ist ohnehin historisch passender.
Der BLV-n-Wagen war kein Silberling, er war bereits ein mintgrüner n-Wagen.
Zugbeobachter schrieb:
Der BLV-n-Wagen war kein Silberling, er war bereits ein mintgrüner n-Wagen.

Richtig, der Wagen wurde schon vom Silberling zum Mintling/Rotling mit OFV-Inneneinrichtung und dürfte somit nicht ins Suchbild des Fragestellers (der explizit nach Silberlingen fragte) passen.

Gleiches trifft auch für die Wagen der Press zu - wurde hier aber schon des Öfteren thematisiert.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg
Hallo allerseits,

vielen Dank für die netten Antworten!

Ja, ursprünglich ging es mir darum, mal einen Überblick zu bekommen, bei welchen Museumsbahnen generell noch ex. Silberlinge vorhanden sind. Aber nachdem ich etwas über die CFL-n-Wagen sowie die Wagen der BLV/PRESS gelernt habe, bin ich durchaus auch an solchen "DB-ähnlichen" Wagen interessiert. Für mich persönlich ist gar nicht die Farbe das Interessanteste, sondern vielmehr die Inneneinrichtung u. die techn. Ausrüstung. Am spannendsten finde ich die Wagen, die innen noch die originale ex. Bundesbahneinrichtung haben - und natürlich die mit Hannover-Design (wobei das ja dann schon wieder einige Zeit später wäre...). Auch das CFL-Design finde ich durchaus ansprechend! Von anderen Fehlen mit Bilder.

Aber das ist wie alles Geschmackssache. Vermutlich gibt es andere, die andere Innenraumdesigns viel schöner finden oder denen das wichtigste die Farbe ist. Für diese könnten die Informationen aber natürlich trotzdem interessant sein ,denke ich.

Vielleicht weiß ja jemand noch weitere Vereine/Orte?
Was die ex. DB-Wagen im Ausland angeht, das hat mich auch schon immer sehr interessiert, aber dafür gibt es ja das Ausland-Forum, und dort wurde mW. auch schon explizit zu diesen Fragen Informationen gesammelt.

Viele Grüße,
Valentin
Je ein silberner "Silberling" befindet sich bei der DGEG in Würzburg und einer bei Brohltalbahn; das DB-Museum hatte seine meine ich an die Vulkan-Eifel-Bahn verkauft; diese sind m.E. zwischenzeitlich bei Fa. WFL gelandet.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.06.20 13:57.
Guten Abend,

wenn auch modernisierte n-Wagen von Interesse sind, wäre auch noch ein Bn 448.4 (verkehrsrot, OFV Innendesign) zu nennen.
Er gehört dem DB-Museum und steht nicht betriebsfähig im Bw Lichtenfels.

Eine Ergänzung habe ich noch zu den SVG-Wagen: von den Silberlingen ist nur einer „modern“ von innen; er wurde einmal mit neuen Polstern ausgestattet, der Rest ist aber original. Die anderen SVG-Silberlinge haben noch rote Kunstlederbänke.
Die in Partyzuglack befindlichen n-Wagen sind modernisierte Fahrzeuge, die erst in den letzten Jahren beschafft wurden.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg
Danke für die Ergänzug!
Das mit den SVG Wagen war mir auch noch nicht bekannt, sehr interessant! Einmal war ich in einer Garnitur mitgefahren, da war nur dieser Silberling mit den modernisierten Sitzpolstern und ein paar Abteilwagen angehängt, da hab ich dann wohl ein etwas voreiliges Urteil gefällt... Also vielen Dank für Eure Hilfe! Falls es noch weitere Ergänzungen gibt, können diese hier ja noch angehängt werden:)

Viele Grüße,
Valentin