DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Moin,

nachdem bereits hier [www.drehscheibe-online.de] kurz über die modernisierten und umgebauten Bimz zu Bmmz berichtet wurde, kann ich nun einen offiziellen Beleg liefern, dass 100 Sitzplätze in einem Bimz möglich sind:

https://abload.de/img/flx100bmmzgpktn.jpeg
(Für größere Auflösung bitte anklicken - besser habe ich von unterwegs die Bastelei auf dem Tablet leider nicht hinbekommen.)

Von den 100 Sitzplätzen sind
- 8 Plätze am Tisch
- 10 Komfortsitzplätze
- 82 Standardsitzplätze

Gruß



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.20 21:49.
Moin,

ah, die Tische in Reihe 12 und 13 (statt 11 und 12) - da habe ich ja fast perfekt getroffen. War nun auch nicht so schwer zu erraten ;-)

gastronomie1916 schrieb:
- 10 Komfortsitzplätze
Na, was mag es wohl als Komfortsitzplatz geben? 2 cm mehr Beinfreiheit und einen weichen Kopflappen am Sitz?
Oder hat man noch ein paar Ledersitze aus dem Locomore-Fundus geerbt?
Ich bleibe gespannt.
Ich denke mal Komfortsitzplatz wird einfach das geben was auch das Symbol zeigt - Normalsitze fest, Komfortsitz leicht verstellbar.
Moin,

dazu sind mir gerade folgende Fragen gekommen - vielleicht weiß ja jemand mehr:
Sollen dann wirklich nur noch diese modernisierten Bimz fahren oder werden weiterhin auch noch "normale" Bimz eingesetzt bzw. andere Wagenbauarten? Und wollen die jetzt wegen der stark erhöhten Sitzplatzkapazität nur noch mit 5 Wagen fahren oder ist das wegen der aktuellen Situation so? Auf jeden Fall werden auf der Flix-Seite nie mehr als 5 von diesen neuen Bimz pro Zug zur Reservierung angezeigt. Wobei es ja auch Wagen gibt, die man gar nicht reservieren kann - sind die vielleicht einfach dort nicht angegeben und sind das dann vielleicht andere Wagenarten?

Viele Grüße,
Valentin
Moin,

es wird auch noch Wagen mit anderer Innenausstattung bzw. Aufteilung geben, da auch noch Möglichkeiten für die Unterbringung von Kinderwagen und Rollstühlen geschaffen werden müssen. Zuletzt müssen Dienstabteile für das Zugpersonal vorgehalten werden.

Gruß
Sehr beruhigend, danke! Wobei ich ja eindeutig eher Fan der alten BTX NZ Wagen bin...
VG

...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 17.06.20 21:37

Wer mit sowas fahren muss, hat eigentlich Schmerzensgeld verdient.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: 1.Klasse

Datum: 17.06.20 22:06

Früherwarallesbesser schrieb:
Wer mit sowas fahren muss, hat eigentlich Schmerzensgeld verdient.
Die Kunden werden das gut nachfragen, weil der Preis günstig sein wird. Ich wette, wir sehen sowas als dritte Wagenklasse auch bald bei DB Fernverkehr.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: westerwald/lahn/taunus-tf

Datum: 18.06.20 07:47

Früherwarallesbesser schrieb:
Wer mit sowas fahren muss, hat eigentlich Schmerzensgeld verdient.
Womit sich diese Wagen nicht von den ICE 4 unterscheiden.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: westerwald/lahn/taunus-tf

Datum: 18.06.20 07:48

1.Klasse schrieb:
Früherwarallesbesser schrieb:
Wer mit sowas fahren muss, hat eigentlich Schmerzensgeld verdient.
Die Kunden werden das gut nachfragen, weil der Preis günstig sein wird. Ich wette, wir sehen sowas als dritte Wagenklasse auch bald bei DB Fernverkehr.
Stimmt, du hast Recht DB Fernverkehr ist Vorbild für Flixtrain mit den IC2 Doppelstockwagen und den ICE4 Zügen.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 18.06.20 12:04

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
1.Klasse schrieb:
Früherwarallesbesser schrieb:
Wer mit sowas fahren muss, hat eigentlich Schmerzensgeld verdient.
Die Kunden werden das gut nachfragen, weil der Preis günstig sein wird. Ich wette, wir sehen sowas als dritte Wagenklasse auch bald bei DB Fernverkehr.
Stimmt, du hast Recht DB Fernverkehr ist Vorbild für Flixtrain mit den IC2 Doppelstockwagen und den ICE4 Zügen.
Warum lobst du den IC2 nicht mehr?

Und ein ICE4 hat mindestens 6 bis 13 cm mehr an Beinfreiheit...

Fähnchen im Wind?!

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Mein Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]
Valentin Js. schrieb:
Moin,

dazu sind mir gerade folgende Fragen gekommen - vielleicht weiß ja jemand mehr:
Sollen dann wirklich nur noch diese modernisierten Bimz fahren oder werden weiterhin auch noch "normale" Bimz eingesetzt bzw. andere Wagenbauarten? Und wollen die jetzt wegen der stark erhöhten Sitzplatzkapazität nur noch mit 5 Wagen fahren oder ist das wegen der aktuellen Situation so? Auf jeden Fall werden auf der Flix-Seite nie mehr als 5 von diesen neuen Bimz pro Zug zur Reservierung angezeigt. Wobei es ja auch Wagen gibt, die man gar nicht reservieren kann - sind die vielleicht einfach dort nicht angegeben und sind das dann vielleicht andere Wagenarten?

Viele Grüße,
Valentin
Ich denke mal dass der Betrieb nach und nach hochgefahren wird.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 19.06.20 00:42

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
Früherwarallesbesser schrieb:
Wer mit sowas fahren muss, hat eigentlich Schmerzensgeld verdient.
Womit sich diese Wagen nicht von den ICE 4 unterscheiden.
Weswegen ich letzteren ebenfalls meide.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: elric

Datum: 19.06.20 07:39

Dachte ich gerade auch, die DB macht es doch vor, und das ist nun dank Corona eines ihrer Hauptprobleme, zumal sie keine Hepa-Filterung in den Klimaanlagen haben. Aber sind diese Wagen denn überhaupt klimatisiert? Wie funktioniert denn eine Belüftung für eine solche Röhre mit 100 atmenden Menschen dicht an dicht?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.20 07:39.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: 412 001

Datum: 19.06.20 08:02

Stimmt, früher war wirklich alles besser *kopfschüttel*

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: westerwald/lahn/taunus-tf

Datum: 19.06.20 21:54

elric schrieb:
Dachte ich gerade auch, die DB macht es doch vor, und das ist nun dank Corona eines ihrer Hauptprobleme, zumal sie keine Hepa-Filterung in den Klimaanlagen haben. Aber sind diese Wagen denn überhaupt klimatisiert? Wie funktioniert denn eine Belüftung für eine solche Röhre mit 100 atmenden Menschen dicht an dicht?
Ganz deiner Meinung. Man sieht es im Sommer immer wieder, wenn in überfüllten ICE Zügen, Fahrgäste kollabieren und der Rettungsdienst mal wieder kommen muss. Und in den ICE sind weitaus mehr Menschen, als nur hundert, da die Stehplätze auch gut genutzt werden. Flix hingegen verkauft ausschließlich Sitzplätze.
und wenn du schon bei HEPA Filter bist, dann schau mal nach wie verkeimt die Filter in vielen IC und ICE Zügen sind. Dann sind die Flix Wagen ohne Klimaanlage mit zu öffnenden Fenstern schon besser.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: zweisystemwagen

Datum: 20.06.20 11:51

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
und wenn du schon bei HEPA Filter bist, dann schau mal nach wie verkeimt die Filter in vielen IC und ICE Zügen sind.
Hast Du schon Keime in den Klimaanlagen nachgewiesen? Worauf beruht Deine Aussage?

Bin mit User "Zweisystemer" weder verwandt noch verschwägert.

Re: ...oder auch Viehwaggons

geschrieben von: nozomi07

Datum: 20.06.20 18:54

westerwald/lahn/taunus-tf schrieb:
Ganz deiner Meinung. Man sieht es im Sommer immer wieder, wenn in überfüllten ICE Zügen, Fahrgäste kollabieren und der Rettungsdienst mal wieder kommen muss. Und in den ICE sind weitaus mehr Menschen, als nur hundert, da die Stehplätze auch gut genutzt werden. Flix hingegen verkauft ausschließlich Sitzplätze.
und wenn du schon bei HEPA Filter bist, dann schau mal nach wie verkeimt die Filter in vielen IC und ICE Zügen sind. Dann sind die Flix Wagen ohne Klimaanlage mit zu öffnenden Fenstern schon besser.
Ich hab noch nie einen kollabierenden Reisenden erlebt, noch nie einen Rettungsdienst. ICEs mit mehr Fahrgästen als Sitzplätzen kenne ich nur von seltenen Ausnahmen. Und an der Klimaanlage herumschrauben um irgendwelche Filter zu inspizieren halte ich für nicht sehr praktikabel, zumal die meist nur von der Unterseite aus zugänglich sind. Gerade wärend der Fahrt kann man sich da schnell mal die Pfoten zwischen Rad und Schiene einklemmen...

Auf jeden Fall gibts kein DB-Fernverkehrs-Fahrzeuug, das auch nur im entferntesten an die Sitzplatzdichte dieses Flixwagens herankommt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.20 18:55.