DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Liebe Forenmitglieder!

Beim Studium von zwei Buchfahrplänen der BD Wuppertal (Winter 1960/61 und Sommer 1962) ist mir aufgefallen, dass es neben den ‘normalen’ 150 Tonnen Zügen zwischen Essen - Wuppertal - Remscheid auch 200 t Züge gegeben hat (letztere meistens sonntags). Einige von ihnen waren Wendezüge.

Bei letzteren ist damit dann eigentlich klar, wie die Zusammensetzung gewesen sein muss: 3 Pärchen Umbaudreiachser und ein Mitteleinstiegssteuerwagen.

Bei den anderen 200 t Zügen nehme ich an, dass es sich entweder um die gleiche Komposition gehandelt haben könnte (wenn auch nicht im Wendezugbetrieb) oder um 4 Pärchen Umbaudreiachser.

Ist diese Annahme richtig?

Weiss jemand vielleicht mehr, oder kann auf relevente Quellen verweisen?

Als Lokomotiven sind im Buchfahrplan 78er angegeben, ich habe aber gehört, dass sonntags auch 50er und zuvor 38.10er eingesetzt worden sein sollen.

Ich danke schon einmal herzlich für hilfreiche Hinweise!

Es grüsst

65018