DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Gab es im Bww Seddin Personenwagenbeheimatung

geschrieben von: pommes

Datum: 16.05.20 18:52

Hallo,
ich habe einen 4-achs. Rekowagen von der Fa. Tillig in TT gekauft und frage mich ob die Beheimatung des Wagens korrekt ist.
Angeschrieben steht dort: Jüterbog "Bww Seddin" (Bremsdatum: 29.04.1988).

Leider kenne ich mich nicht so gut aus ob das plausibel ist. Gibt es Insider die das bestätigen oder widerlegen können?

Gruß Pommes

Re: Gab es im Bww Seddin Personenwagenbeheimatung

geschrieben von: Gattorosso

Datum: 17.05.20 14:26

Servus,
die "Nervenwagen" aus dem Verkehr für die Sowjetarmee waren auf jeden Fall vom Bww Seddin, diese Wagen kenne ich ausgiebig. Ansonsten ist davon auszugehen dass Seddin Reisezugwagen hatte, die Wagen haben das Heimat-Bww selten gesehen und bekamen die kleinen Fristen in den Heimatbahnhöfen/Wagenmeistereien.
Gruss Gattorosso

Re: Gab es im Bww Seddin Personenwagenbeheimatung

geschrieben von: Kanzleirat

Datum: 17.05.20 17:19

Servus,

ja, im Bww Seddin waren im September 1957 44 Reisezugwagen beheimatet; gehörte zur Wm Bln-Schöneweide

Kanzleirat

Ich antworte keinen anonymen Forenteilnehmern mehr.

## mache Deinen Forenkollegen nie zum Feind, wenn du Leichen im Keller hast ##

Re: Gab es im Bww Seddin Personenwagenbeheimatung

geschrieben von: pommes

Datum: 20.05.20 19:52

Hallo,
besten Dank für die Infos, wieder etwas gelernt.

Gruß Pommes