DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Ronetisumen

Datum: 20.03.20 22:30

Servus zusammen!
Ich besitze schon seit längeren einen Am202 von Roco.
In meiner Jüngsten Keksorgie habe ich den Wagen auch einen Dürrkeks gegeben, zufälligerweise war dieser Wagen einer der 3 Am202, die dad Jahr 1994 erlebt haben (Okay gut, meiner wurde am 31.01.94 z-gestellt
Einer sticht laut Revisionsdaten besonders heraus: 10-40 141-3.
Dieser wurde anscheinend erst 2 Jahre später, am 31.01.96 z-gestellt.
Gibt es vom Am 202 auch noch Vorbildfotos, bzw wie sah der einsatz in den Letzten Jahren der Wagengattung aus?

Über antworten würde ich mich sehr freuen!

Mfg Sven

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 21.03.20 06:19

Guten Morgen

Du kannst sogar einen Am 202 benützen...wenn die Revision fertig ist.

Es gibt dann wieder einen betriebsfähigen Am 202 = 51 80m 10-40 121-0

Er ist im Privatbesitz und kommt überwiegend im Süddeutschen Raum zum Einsatz.

Anstrich in blau, Dach silbern.

Meines Wissens ist der Wagen annähernd im Original-Zustand!

Wagen-Micha

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 21.03.20 09:06

Wagen-Micha schrieb:
Guten Morgen

Du kannst sogar einen Am 202 benützen...wenn die Revision fertig ist.

Es gibt dann wieder einen betriebsfähigen Am 202 = 51 80m 10-40 121-0

Er ist im Privatbesitz und kommt überwiegend im Süddeutschen Raum zum Einsatz.

Anstrich in blau, Dach silbern.

Meines Wissens ist der Wagen annähernd im Original-Zustand!

Wagen-Micha

Er hat gefragt, ob es zu DB-AG Zeiten noch Am 202 gab; also ob nach 1994 noch welche in planmäßigem Einsatz standen. Und nicht nach irgendwelchen historischen Wagen, die heute noch vorhanden sind!

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 21.03.20 09:56

Richtig, und ich
blättere geade mal meine Unterlagen durch,
wo es zuletzt planm. Einsätze gegeben hat.

Das dauert alles etwas, ist ja schliesslich schon über 20 Jahre her.

Wagen-Micha

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Ronetisumen

Datum: 21.03.20 11:02

Hi

Da bedanke ich mich schon einmal für diesen einsatz :)

Liebe Grüße Sven

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 21.03.20 11:24

Nachtrag:

In Münster Hbf waren 1993 die letzten 3 Am 202 beheimatet.

Es waren dies:

51 80 10-40 075-3 ex 11887
51 80 10-40 141-3 ex 11953
51 80 10-40 201-5 ex 12013

Über Einsätze im Regelverkehr liegen mir keine Angaben vor.
Somit muss die Frage unbeantwortet bleiben.

Wagen-Micha



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.20 13:26.

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Eibacher

Datum: 21.03.20 13:11

Nix zur Lösung beitragen, aber rummeckern....

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: EK-Wagendienst

Datum: 21.03.20 13:39

Wagen-Micha schrieb:
Nachtrag:

In Münster Hbf waren 1993 die letzten 3 Am 202 beheimatet.

Es waren dies:

51 80 10-40 075-3 ex 11887
51 80 10-40 141-3 ex 11953
51 80 10-40 201-5 ex 12013

Über Einsätze im Regelverkehr liegen mir keine Angaben vor.
Somit muss die Frage unbeantwortet bleiben.

Wagen-Micha
Waren die nicht für den belgischen Militärzug von der Sieg nach Belgien, dies ist das was mir da spontan so einfällt.

Genau diese 3 Wagen konnten sich noch 1 Monat bei der DB AG halten und wurden am 31.01.1994 ausgemustert.
Deswegen gehe ich davon aus das sie in dem Monat nicht mehr gefahren sind.
Einfach mal in der Wagendatenbank nach Am 202 schauen. [www.reisezug-wagen.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.20 13:47.

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Ronetisumen

Datum: 21.03.20 15:07

Hi

Genau das hab ich gemacht.
Bei einem der 3 geht die einsatzzeit laut Revisionsdaten bis ins jahr 1996.
Jetzt würd ich halt gern wissen, ob das jetzt ein tippfehler war, oder ob der eine wirklich so lange gefahren ist

Grüße

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Nord_süd_bahn

Datum: 21.03.20 21:29

Die Asbestverfügung war noch bei der DB, also ein Einsatz auszuschließen.
Ersatz kam ja unverzüglich in Form von Halberstädtern.

MfG die Nordsüd S-Bahn

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 21.03.20 23:25

Nord_süd_bahn schrieb:
Die Asbestverfügung war noch bei der DB, also ein Einsatz auszuschließen.
Ersatz kam ja unverzüglich in Form von Halberstädtern.

Ist das sicher? Bm 232 fuhren ja auch noch bei der DB AG.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: EK-Wagendienst

Datum: 22.03.20 09:12

Bnrz436 schrieb:
Nord_süd_bahn schrieb:
Die Asbestverfügung war noch bei der DB, also ein Einsatz auszuschließen.
Ersatz kam ja unverzüglich in Form von Halberstädtern.
Ist das sicher? Bm 232 fuhren ja auch noch bei der DB AG.
Was hat das damit zu tun, nicht alle Wagen waren mit Asbest isoliert gewesen.
Es kam auf die Wagengattung, und vor allem auf den Hersteller der Wagen an.

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Elektrodiesel

Datum: 23.03.20 11:56

Hallo zusammen,

was ist das für ein Wagen, der da am Ende des Nachtzugs hängt? Ist der überhaupt noch von der DB oder hatte die CD da irgendwelche Wagen übernommen. Leider schwenkt die Kamera zu früh weiter, das Logo kann ich nicht erkennen...

[youtu.be]

1997 habe ich als einzigen 1.Klasse-m-Wagen in o/b den Am 203 mit der Nummer 51 80 10-92 133-7 gefunden, in Neumünster noch bis Mai 1998 beheimatet...

[www.reisezug-wagen.de]

Kennt jemand genaueres bzw. Einsätze von diesem „letzten“ Wagen?

Liebe Grüße
Bernd

Re: ? Einsatz Am 202 bei DBAG

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 23.03.20 12:07

Hallo Bernd

Der genannte Am 203 war zuletzt in Dortmund beheimatet.

Diese Wagen wurden im allgemeinen als ad-hoc Reserve eingesetzt
überwiegend im damaligen IC-Verkehr.

Gruss

Wagen-Micha