DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? zu n-Wagen im Polt-Sketch "Der Freitagabendzug"

geschrieben von: Rohrbacher

Datum: 24.02.20 18:08

Servus, der (zumindest in Bayern) recht bekannte Polt-Sketch "Der Freitagabendzug" (BR Mediathek, ab 34:00) von 1982 spielt ja während einer Zugfahrt in einem n-Wagen. Beim Wiedersehen stellte sich mir eine einfache Frage, die bisher nicht beantwortet werden konnte: Um welches für die Zeit durchaus moderne und ansprechende Design, das mir bisher komplett unbekannt ist, handelt es sich hier eigentlich? Ein Screenshot:

http://www.nietenzaehler.de/_eisenb/Bn1.jpg

Wie gesagt, die Erstsendung war 1982! Der Nachbarwagen scheint ein gewöhnlicher ABn-Silberling zu sein und die Abteilwerbung ist von der Deutschen Bundesbahn. Alle mir/uns bekannten Redesigns kamen erst später und sahen anders aus. Ich hatte noch die Idee, dass es sich um einen Wagen des Karlsruher Versuchszugs gehandelt haben könnte, aber die wurden wohl auch stärker umgebaut. Mh. Es könnte aber vielleicht sein, dass der Wagen damals irgendwie neu war, weswegen gerade der für die Dreharbeiten ca. 1981/82 verwendet wurde. Die Aufnahmen können zusammengeschnitten sein, aber möglich und naheliegend ist dennoch, dass wir uns irgendwo in der BD München befinden. Wer kennt sich aus?

Danke und viele Grüße. :-)

Re: ? zu n-Wagen im Polt-Sketch "Der Freitagabendzug"

geschrieben von: andy69

Datum: 24.02.20 18:20

Das Aussehen erinnert mich an die damaligen RSB-Wagen zw Stuttgart und Aalen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.02.20 18:21.

Re: ? zu n-Wagen im Polt-Sketch "Der Freitagabendzug"

geschrieben von: 212069

Datum: 25.02.20 07:18

Bei den orangenen Innenverkleidungen dachte ich spontan an die Luxemburger n-Wagen, bei denen wurden zwar die Sitze neu bezogen, aber die Innenverkleidungen sind nach wie vor orange. Aber warum sollte ein Luxemburger mit einem DB-Wagen für diese Sequenzen eingesetzt worden sein?

Einzelgänger

geschrieben von: alt68er

Datum: 25.02.20 08:09

Moin, meines Wissens hatte ein einziger Bnrzb 728 diese abweichende Inneneinrichtung, es muss der 22-34 500 gewesen sein.

Jede Verspätung ist ausbaufähig

Re: Einzelgänger

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 25.02.20 08:41

Guten Morgen

stimmt,
wurde auch öfter für Sonderfahrten verwendet...

Wagen-Micha

Re: Einzelgänger

geschrieben von: epericolososporgersi

Datum: 25.02.20 11:54

Die Farbe der Sitze erinnert mich an die italienischen Schnellzugwagen, entsprechend den Bm der DB.
Später wurde ja einige n-Wagen in Italien aufbereitet. War dieser eventuell auch dort?

Herzliche Grüße von
e pericoloso sporgersi
...
der trotz allem immer noch gerne Zug fährt

Re: Einzelgänger

geschrieben von: Rohrbacher

Datum: 25.02.20 14:58

Durch das Baujahr 1977 (?) ist naheliegend, dass der Wagen ab Werk so geliefert wurde und einfach was neues ausprobiert werden sollte, oder? Danke, wieder was gelernt. :-)

Re: ? zu n-Wagen im Polt-Sketch "Der Freitagabendzug"

geschrieben von: tbk

Datum: 25.02.20 15:49

Das farbschema erinnert mit den orangen stirnwänden stark an die ab 1978 gebauten S-bahn-wagen ABx/Bx/Bxf.
2008 hatte der Bx794.1 50 80 20-33 176-7 noch diese ursprüngliche farbgebung:
http://www.railfaneurope.net/pix/de/car/S-Bahn/Bx794/080412-048.jpg

Wenn der wagen wirklich 1977 gebaut wurde, dann war er vielleicht ein versuchsträger für die innenfarbgebung der kurz danach gebauten x-wagen.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.20 15:58.
Hallo!

Die Zuggattung RSB kam erst zum Ende der 1980er Jahre und wurde bereits 1995 durch RE, SE oder RB abgelöst.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser

City-Bahn und Regionalschnellbahn

geschrieben von: tbk

Datum: 25.02.20 17:28

Die City-Bahn Köln - Gummersbach kam schon 1984 (und damit nur vier jahre nach auslieferung der letzten silberlinge 1980), die farbgebung innen und außen orientierte sich stark an den x-wagen:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f5/ABnrz_401.jpg/800px-ABnrz_401.jpg

RSB kam 1987 mit dem planeinsatz der reihe 628.2 (außerdem 1986 erstes serienfahrzeug in der neuen farbgebung minttürkis/pastelltürkis/lichtgrau). Auch hier wurde die farbwelt weitergeführt (und der systemsitz aus den ersten Citybahnwagen verwendet):
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ad/Br628_innen.JPG

Wobei da noch einiges vom 628.1 (1981) übernommen wurde:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c5/928_102-3_Innenraum.jpg/800px-928_102-3_Innenraum.jpg

Und wenn wir schon dabei sind, 628.0 (1974) noch mit quergepäckablagen und gegenübersitzgruppen, aber gegenüber den Silberlingen deutlich moderner gestaltet:
http://railfaneurope.net/pix/de/diesel/dmu/historic/628_0/628_013_2e-2.jpg

(Interessanterweise fanden sich die sitzfarben des 628.0 später bei einigen modernisierungsvarianten der Silberlinge wieder, dann aber ohne orange ....)


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: City-Bahn und Regionalschnellbahn

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 25.02.20 17:48

tbk schrieb:
(Interessanterweise fanden sich die sitzfarben des 628.0 später bei einigen modernisierungsvarianten der Silberlinge wieder, dann aber ohne orange ....)

Das dürften meiner Auffassung nach allerdings nicht die originalen Polster sein, wenn ich mich recht erinnere.
Der türkise Stoff wurde tatsächlich erst 1990 erstmalig verbaut.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: City-Bahn und Regionalschnellbahn

geschrieben von: tbk

Datum: 25.02.20 17:57

Dann würde ich mich über farbaufnahmen der 628.0 im urzustand freuen .... ich selbst habe sie leider nicht erlebt.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Einzelgänger

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 25.02.20 23:25

Guten ABend

Ja richtig,

Er war ja der erste Wagen seiner Bauart Bnrz 728
und wurde Fabrikneu in der sichtbaren Innenausstattung so ausgeliefert.
Hersteller AW Karlsruhe

Abnahme im Okt.1977
im AW Mü.-Neuaubing

erster Heimatbahnhof war München Hbf

Wagen-Micha

ERgänzungen eingefügt



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.20 19:15.
Ja, die 628.0 (und sicher auch die 627.0) hatten anfangs ein Sitzpolster das im wesentlichen orange mit einem schwarzen Muster drauf war, irgendwann in den 90ern kam dann dieses hellblaue Muster auf, die Sitze vorher waren auch schon arg durchgesessen gewesen. Die Kisten waren jahrelange Begleiter meines Schulweges, erst gehasst (218 und Wagen oder auch der 515 waren viel cooler), später geliebt...
Foto habe ich leider auch keines, im 628er-Buch müsste vermutlich was drin sein.

Auch die 628.1 hatten ursprünglich nicht das blau, das ist auch ein Kind der 90er. Ich meine die waren bräunlich, aber da lässt gerade schwer die Erinnerung nach. Wenn braun passt, würde das aber perfekt farblich zu dem Silberling-Sonderling passen

Markus

http://histoliga.de/fahrplangeschichten/gepflegtereise.png




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.20 08:38.