DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? Unterbauart Fans 128.2

geschrieben von: Einheitslok

Datum: 17.01.20 20:01

Hallo!

Kürzlich sind mir in einem Ganzzug aus Fans 128 einige Wagen aufgefallen, die als Fans 128.2 bezeichnet waren:

DSC_1128.jpg

Diese Bauartnummer ist mir zuvor noch nie aufgefallen, auch auf dybas kann ich dazu nichts finden.
Was unterscheidet einen Fans 128 von einem Fans 128.2? Gibt es auch Fans 128.1?

Danke!

Gruß
Yannick

Re: ? Unterbauart Fans 128.2

geschrieben von: grs

Datum: 21.01.20 09:53

Hallo Yannick und Interessierte,

wenn ich mich recht erinnere fing die (in meinen Augen unsinnige) "Unsitte" der Erweiterung der Bauartnummern in den frühen 1990er Jahren an.
Zu dieser Zeit erhielten die Lgjs 571/573/575 (kurz vor ihrer Ausmusterung) eine Ergänzung der Bauartnummern.

Danach sah ich diese Erweiterungen bei Neubauten (z. B. Falns 180.2; Rbns 641.2; Falrrs 152.2; Tagnoos 898.1; Samms 489.2).
Mittlerweile werden die Erweiterungen der Bauartnummern inflationär vergeben.
Außer deinen Fans 128.2 fallen mir ohne groß nachzudenken noch ein (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Fcs 092.2; Facs 124.0; Tanoos 896.0 und .2;
Tanoos-y 898.2 und .3; Tds 925.0; Tds 930.2; Talns-x 968.2 und .6; Hbbills 304.1; Kkks-t 447.1; Us 996.2; Shimmns-u 708.4; Sahimms-u 901.1;
Sahimms-u 900.1; Sdggmrs 738.1; Laaers 560.1

Die Bedeutung dieser Bauartnummernzusätze wird wohl abrechnungstechnisch Gründe haben.
Die Ergänzungen klassifizieren wohl technische Unterschiede der Wagen, die Einfluß auf die Unterhaltungskosten oder -fristen haben.
Warum dies aber am Wagen angeschrieben werden muß und nicht "nur" aus der EDV ersichtlich sein kann, entzieht sich meiner Kenntnis.
Wahrscheinlich ist dies dem Mitarbeiter, der die Entscheidung zum ändern der Anschriften getroffen hat, auch nicht klar. :-)


Grüße

Guido