DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Diesen konnte ich vor ein paar Tagen sichten....

https://abload.de/img/dsc01220wyk7i.jpg

https://abload.de/img/dsc01221c0j8k.jpg

https://abload.de/img/dsc012223uk1x.jpg

https://abload.de/img/dsc01224d9kqx.jpg

https://abload.de/img/dsc01225w9kp1.jpg

https://abload.de/img/dsc01226wkkc7.jpg

https://abload.de/img/dsc01227g8k56.jpg

https://abload.de/img/dsc01228nhkrf.jpg

https://abload.de/img/dsc01229rvj1m.jpg

https://abload.de/img/dsc012307fktw.jpg

https://abload.de/img/dsc01234tpk85.jpg

https://abload.de/img/dsc0123564jv7.jpg

https://abload.de/img/dsc01236xcjj7.jpg

https://abload.de/img/dsc01237m6j9n.jpg


mfG

der

Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112-114-143-155-156, 485 ( Königsklasse, S-Bahn Berlin )
Ein Wagen für leichtere Schwergewichtsladungen, oder wofür ist der gut?
Frag mich mal... ;) Hier gibs bestimmt Fachleute, die das "Ding" kennen

Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112-114-143-155-156, 485 ( Königsklasse, S-Bahn Berlin )
Hallo Bahnstern,

kannst du uns sagen wo der Wagen steht?

Gruß Benedikt
Benedikt schrieb:
Hallo Bahnstern,

kannst du uns sagen wo der Wagen steht?

Gruß Benedikt
Hallo,
das sieht doch aus wie Egeln. Dort habe ich den Wagen vor ein paar Jahren schon gesehen.
Horst
Benedikt schrieb:
Hallo Bahnstern,

kannst du uns sagen wo der Wagen steht?

Gruß Benedikt
Der steht seit Jahren (Jahrzehnten?) in Egeln. War ein Prototyp zum vermieten an irgendein tschechisches oder slowakisches Stahlwerk, dazu ist es aber wohl nie gekommen. Soll wohl auch nur für Werksverkehr gewesen sein.

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]
Moien!

Interessant zu sehen, dass es den Wagen noch gibt! 2008 war er eine Zeit im Probeeinsatz in Luxembourg zwischen Esch-Schifflange und Rodange. Hatte ihn da einmal im Zug dabei, und ein paar Wochen später war er wieder weg...

Scmmrs123 37 84 460 8 001-2 in Bettembourg, 06.06.2008

https://abload.de/img/img_0121scmmrs12337846ejyt.jpg

Scmmrs123 37 84 460 8 001-2 in Rodange, 09.07.2008

https://abload.de/img/scmmrs12337844608001-0sjya.jpg

https://abload.de/img/scmmrs12337844608001-1uk0e.jpg

https://abload.de/img/scmmrs12337844608001-q6jvw.jpg

Übrigens war der Wagen damals schon mal ein Thema: [www.drehscheibe-online.de]

Grüsse, G1206-Lrf
Man sieht ja wie eingewachsen er bereits war, das Gestrüpp hängt doch noch in Resten dran rum...


Ich vermute er war dann doch mit einer Ladung über das Gelenk hinweg nicht ganz so erfolgreich wie sich das die Entwickler gedacht hatten. Ist halt auch nicht alles so biegsam wie Schienen, die über mehrere Wagen hinweg verladen werden können, für Langschienen ist er allerdings zu kurz. Wenn ich dann die Entgleisungssicherheit für diverse Stahlträger oder Brammen als Ladung (oder wofür war er gedacht? Muss ja was schweres sein, was sechs Achsen zum tragen braucht...) über die nicht drehbaren Schemel nicht nachweisen kann, dann hat sich eine Zulassung vermutlich recht schnell erübrigt, und das Interesse an dem Wagen wäre schlagartig erloschen.
Mit den Kleinteilen wie auf den Bildern hat er natürlich kein Problem, aber für solche Teile brauchts auch keinen so komplizierten gelenkigen Wagen.
Die Bilder hast du damals aber nicht angehängt... ;-))
Hatte gar nicht mehr auf dem Schirm das der da auch war...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]
Im Jahrbuch des Eisenbahnwesens 2007/2008 (Seite 54 bis 59) beschreibt der damalige Technische Direktor der AAE, Dr. Johannes Nicolin, die Vorteile des Wagens im Vergleich zu einem Samms mit zwei dreiachsigen Drehgestellen. Bei vergleichbarer Wagenlänge sind zwei Vorteile wesentlich:
- man kann zweiachsige Drehgestelle verwenden, wie z.B. bei den anderen Containerwagen (= economie of scale) und man bräuchte keine dreiachsigen Drehgestelle, die ja weniger häufig gebaut werden, vorhalten (also Reduzierung der Ersatzteile, günstigere Beschaffungspreise usw.)
- durch drei zweiachsige Drehgestelle lässt sich die Meterlast im Vergleich zu zwei dreiachsigen Drehgstellen optimieren, d.h. bei geringerer Streckenlastklasse als D4 kann man mehr zuladen, insb. im europaweiten Einsatz.
Ideal ist der Wagen für das AWILOG-System, denn man kann auf beiden Wagenhälften je drei Schwerlastmulden aufladen und so mit mehr als 90 t Nettogewicht sowohl auf dem Güterwagen (bei 16,90 m LüP) auf der Schiene als auch auf dem dreiachsigen Muldenkipper auf der Straße mit max. Auslastung fahren.
Die Entwicklung ist wohlüberlegt und m.E. sehr gut, doch die Rahmenbedingungen für die Schiene im schweren Schüttgutverkehr sind durch den Rückgang der Gleisanschlüsse, die miseralben Bedingungen im Einzelwagenverkehr und die dadurch hohen Kosten gegenüber der Straße schwierig.
Ja in der Tat steht er in Egeln abgestellt. Letzte Revision 07. Und ein bisschen eingewachsen ist er auch

Danke für die Erklärungen.... wusste doch, dass einige den kennen...


v.D. und Gruss vom

Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112-114-143-155-156, 485 ( Königsklasse, S-Bahn Berlin )