DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

2? zu Güterwagen bzgl. Länge und Bezeichnung

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 17.10.19 18:30

Moin,

ich war gestern am Hbf Bremen, wo ich mehrere Güterzüge gesehen habe, die folgende Fragen "ergaben".

1.) Wie heißen die Containertragwagen, die Platz für zwei 40"-Container haben?

2.) Wie lang sind die längsten "normalen" vierachsigen Güterwagen? Ca. 26,4 m? Diese Frage und diese eigene "Antwort" möchte ich erklären, denn ich zähle möglichst die Anzahl der Waggons. Dieser eine Zug hatte zunächst nur gedeckte "lange" Vierachser. Ich tippte, dass er nicht mehr als 30 Wagen haben wird. Es folgten im Zug später noch einige vierachsige Rungenwagen. Es waren insgesamt 29 Wagen. Und bei 30x26,4m plus Lok sind es schon über 800m.

Danke!

MfG aus L.....

Stefan

Re: 2? zu Güterwagen bzgl. Länge und Bezeichnung

geschrieben von: tbk

Datum: 17.10.19 19:10

Stefan Höfel schrieb:

1.) Wie heißen die Containertragwagen, die Platz für zwei 40"-Container haben?

Sggns(s) (25,94 m lang).
[www.vtg.de]
Die genannten Sggns sind bereits unter den längsten gängigen wagen; sie wurden beschafft, um containerisierte güter geringer dichte mit geringerer totlast als bei gelenkwagen transportieren zu können, eignen sich aber nicht für schwere container.

Zitat:
2.) Wie lang sind die längsten "normalen" vierachsigen Güterwagen? Ca. 26,4 m?

Was ist ein "normaler" wagen? Gedeckte vierachsige güterwagen (Habis ggf. mit weiteren buchstaben) gehen von gut 20 bis knapp 24 m. Ein standardisierter Rs-wagen ist 19,9 m lang.

Zitat:
Diese Frage und diese eigene "Antwort" möchte ich erklären, denn ich zähle möglichst die Anzahl der Waggons. Dieser eine Zug hatte zunächst nur gedeckte "lange" Vierachser. Ich tippte, dass er nicht mehr als 30 Wagen haben wird. Es folgten im Zug später noch einige vierachsige Rungenwagen. Es waren insgesamt 29 Wagen. Und bei 30x26,4m plus Lok sind es schon über 800m.

Bei 30 mal 24 m komme ich auf 720 m; 750 m ist die größte reguläre güterzuglänge in Mitteleuropa.

Allgemein sind wagen für massengüter hoher dichte (vor allem eisenerz) bei gleicher achsanzahl entsprechend kürzer, da die maximale achslast bereits bei geringerem volumen erreicht wird.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:10:17:19:11:01.

Re: 2? zu Güterwagen bzgl. Länge und Bezeichnung

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 17.10.19 19:46

Moin und danke für Deine sehr schnelle Antwort!

Ein Zug gestern hatte 49 sechsachsige Erzwagen. Die sind natürlich kürzer, wie auch in den 70ern auf der Emslandstrecke die 50 vierachsigen Wagen des "Langen Heinrich" hinter meist zwei 44ern.

In Rahmen der Diskussion über die FFBQ wird ja von über 800 m langen Güterzügen gesprochen, weshalb ich auf über 800 m bei meiner Berechnung kam.

MfG aus L.....

Stefan
Hallo,

Zwischen Padborg und Hamburg kann man 835m fahren:

[fahrweg.dbnetze.com]

Ansonsten ist bei 740m Gesamtzuglänge definitiv Schluss.

MfG

"Gibt es zwei- bzw. dreiachsigen Reko-Wagen der DR (Bage, Baage, Dage oder Bagtre), die die gleiche Breite aufweisen, wie die vierachsigen Reko Wagen z. b. der zuvor genannten Hersteller? Also schmaler sind, als die Wagen von Piko und Roco!
Viele mögen die 1-1,5 mm breitenuntershcied nicht stören und mich wiederum ist es egal, welche breite nun die Maßstabsgereue ist - mir wäre nur wichtig, dass die Personenzugwagons der DR in meiner Zugkombi ziemlich gleichbreit sind..."

🤦‍♂️😂🤷‍♂️

Quelle: Stummiforum..

[www.stummiforum.de]