DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Was hab ich hier geknipst ? (beantwortet)

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 29.09.19 15:11

EDITH meint: Besten Dank für alle Antworten!

---

Ich habe ein Bild mit Fragezeichen gefunden.

Was ist das für ein Wagen?

Eine Versuchs- Bauart (Prototyp) ?

Die Nummer KÖNNTE so lauten: 51 80 09-40 001-5
aber dazu finde ich leider Nix.


http://lokbildarchiv.de/-SWN52535d-800.jpg
Bild SWN52535 ©Hans Hilger und EJS
Unbekannter Pz- Wagen in Heidelberg, 1974
(neben dem US- 608 801)

Dank für erhellende Antworten!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.19 20:32.

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: 41 052

Datum: 29.09.19 15:20

Moin Hans!

Ein sehr interessanter Wagen!
Ich hatte erst einen Verdacht, der sich aber nach Bildabgleich nicht bestätigte.
Somit hoffe ich, wie Du, das hier noch was heraus kommt.

Schönen Restsonntag noch!

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 29.09.19 15:22

Ja, die abgelesene Nummer kann nicht stimmen,
eine ähnliche Nummer finde ich mit der Kontrollziffer -2,
aber ich habe eindeutig eine 5 (meine ich)
und der gefundene Wagen aus der Datenbank passt m.A.n.
nicht zu "meinem" aus Heidelberg . . .

Hier mal die Vergrösserung:

http://lokbildarchiv.de/-SWN52535da-800.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.19 15:26.

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: 41 052

Datum: 29.09.19 16:08

Hallo Hans.

Ich glaube ich habe ihn!

"51 80 09-40 801-5 P", Salonüg(e), USATC
Hersteller, Westwaggon 1950
Ur-Nummer war demnach "910 334 P", USATC
++ am 08.07.1977

Dann würde Heidelberg gerade für das USATC ja sich geradezu aufdrängen.

War es das jetzt, oder liege ich "falsch"?

Bis dann!

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 29.09.19 16:39

Passt !

Besten Dank.

Aber die Frage bleibt offen:
Was ist oder was war das?

Ein Prototyp oder so auf Wunsch direkt für die Amis gebaut?
Ein Einzelstück ??
Zerlegt oder erhalten ???

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: Kanzleirat

Datum: 29.09.19 17:34

Hallo,

es war einmal ein Zickzack-WL, der in Kassel-Niederzwehren auf Wunsch des USTC zum Salonwagen mutierte.

Kanzleirat

Ich antworte keinen anonymen Forenteilnehmern mehr.

## mache Deinen Forenkollegen nie zum Feind, wenn du Leichen im Keller hast ##

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: 11511

Datum: 29.09.19 21:41

Hallo Leute,

etwas genauer:

Gebaut 1950 für das USATC als WL4ü USAX 20334[P] bei Westwaggon,
umgebaut 1960 bei Wegmann zum Salonüg(e) 910334 [P],
umnummeriert 1968(?) zu Salonüg(e) 51 80 09-40 801-5 [P],


Gruss Hermann

edit: UIC-Wagennummer geändert, Verschrottungsdatum entfernt



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.09.19 17:09.

... noch etwas genauer ...

geschrieben von: Kanzleirat

Datum: 29.09.19 23:00

nochmal Servus,

die Abkürzung war USTC; einfach mal Photos von US-Liegewagen, Lazarettwagen etc anschauen. Ich komme aus dem Großraum Heidelberg/Mannheim, da habe ich nahezu täglich Wagen des USTC gesehen.

Kanzleirat

Ich antworte keinen anonymen Forenteilnehmern mehr.

## mache Deinen Forenkollegen nie zum Feind, wenn du Leichen im Keller hast ##

Nachfrage und Verbleibshinweis (mL)

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 30.09.19 16:52

11511 schrieb:
Gebaut 1950 für das USATC als WL4ü USAX 20334[P] bei Westwaggon,
umgebaut 1960 bei Wegmann zum Salonüg(e) 910334 [P],
umnummeriert 1968(?) zu Salonüg(e) 51 80 09-40 805-1 [P],
++ 08.09.1977
In den letzten beiden Zeilen haben sich wohl ein paar Fehler eingeschlichen, denn nach allem sonst Bekannten muß der Wagen wohl ".....801-5" heißen, nicht andersherum. Die Verschrottungsangabe paßt nun wiederum nicht dazu, denn diesen Wagen gibt es immer noch, siehe [www.drehscheibe-online.de] (Foto leider verschwunden, ich habe es aber auf der Festplatte).

Sollte hingegen die Wagennummer korrekt sein und für diesen die Verschrottung zutreffen, dann scheint es mehrere Umbauten dieser Art gegeben zu haben; das USTC (!) hatte immerhin 20 WL dieser Art im Bestand, von denen z. B. der Wagen 20330 als Wrack in Ploče (Kroatien) gemeldet wird.

Weiß jemand noch mehr zum Thema?

Lothar Behlau, der jederzeit für die Zurverfügungstellung entsprechender Fotos für das WAGONS-LITS-Album (siehe Signatur) sehr dankbar wäre

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33206_aus1123_283_merano-meran_210993LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ub_3812_sdz24452_genovasantalimbania_081180LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Re: Nachfrage und Verbleibshinweis (mL)

geschrieben von: 11511

Datum: 30.09.19 17:12

Danke Lothar,

typischer Dreckfuhler, die Wagennummer ist berichtigt.

Gruss Hermann

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 02.10.19 17:56

Meine, der wanderte nach Ausmusterung in die bemerkenswerte Sammlung nach Maldegem/Belgien. Zusammen mit auch Triebwagen wie der blaue 636 801 des RCT.


Gepflegt wurde dort wenig bis nichts. Ob noch Reste zu finden sind? Müsste mal einer nachschauen. Von mir ein bisserl weit wech, wäre aber denkbar...

@Lothar: >>>

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 02.10.19 18:32

Hallo Lothar,

Du kannst mein Bild selbstverständlich verwenden,
ich bitte sogar darum !

M f G aus Duisburg von

Hans

Einstellung im WAGONS-LITS-Album

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 03.10.19 14:44

Hilger Duisburg schrieb:
Du kannst mein Bild selbstverständlich verwenden,
ich bitte sogar darum !
Herzlichen Dank für Deine Reaktion, die Einstellung ist beinahe postwendend erfolgt!

Gibt es vielleicht ein etwas konkreteres Aufnahmedatum als "1974"?

Solltest Du mehr Vergleichbares im Fundus finden, so zögere bitte nicht, das zu präsentieren (gilt natürlich auch für alle anderen....).

Salute,

Lothar Behlau, der jetzt endlich mal frühstücken sollte

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33206_aus1123_283_merano-meran_210993LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ub_3812_sdz24452_genovasantalimbania_081180LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: usax001

Datum: 03.10.19 16:06

Sieht nicht gut aus:

[www.drehscheibe-online.de]

Auf Google maps sind noch zwei Fahrzeuge zu sehen.


Gruß aus HG

Uli

Re: Was hab ich hier geknipst (Endültig Aufklärung)

geschrieben von: 41 052

Datum: 03.10.19 16:57

Moin, liebe "Wagengemeinde"!

Ich habe mir mal das nicht immer geschätzte GeraNova Wagenarchiv zur Brust genommen.
Wenn die richtige Daten haben, ist jetzt die gesamte Geschichte des Wagens bekannt!

Geht los? Interesse??

Na denn:
"20 334", WLAsüge 20, Westwaggon, 1950
1960 Umbau in eben "910 334 P" des USTC

Weiter dann, wie von mir, mit Ergänzungen, beschrieben.

Danke, "Kanzleirat"!
Durch Deinen Hinweis "umgebauter Zickzack Schlafwagen" konnte ich ihn in dem o.g. Verzeichnis finden!

Zu Beginn meiner Laufbahn als Wagenmeister 1983 konnte ich in Hamburg-Langenfelde noch "den so ziemlich letzten Wagen" dieser Bauart in der DSG-Ecke abgestellt auf ein Dia bannen.
Das war der "20 312 P", Wegmann, 1950
1983 nannte er sich "51 80 06-43 312-3 P"!

51 80 06-43 312-3 P  20.jpg

Schönen Restfeiertag noch!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.10.19 16:59.

Re: Was hab ich hier geknipst (Endültig Aufklärung)

geschrieben von: Kanzleirat

Datum: 03.10.19 17:49

Servus Wagenmeister,

nicht doch - werde ganz rot.
Natürlich kannte ich den Wagen, da ich ab 1973 reglmäßig zur ZTL in Mainz/Rh kam. In der zentralen Wagenkartei konnte ich alle zwei Wochen mir die Finger wund schreiben, kopieren ging nicht. Ein beknnter Mitschreiber war Joachim Deppmeyer aus Uelzen.
Noch eine Daten-Ergänzung: Gebaut nach Skizze P5426d (Credé) von VWW 1950/184898

Kanzleirat

Ich antworte keinen anonymen Forenteilnehmern mehr.

## mache Deinen Forenkollegen nie zum Feind, wenn du Leichen im Keller hast ##

Re: Was hab ich hier geknipst ??

geschrieben von: usax001

Datum: 03.10.19 20:17

wow- in Google Streetview (Stand leider 2009) kann man alle Fahrzeuge sehen

[www.google.com]

da ist auch der Salonwagen noch da.

Gruß


Uli