DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo zusammen,

zwar liegt nicht das Hauptaugenmerk auf Wagen, wenn ich fotografiere, aber der eine oder andere Wagen springt einem doch dann und wann ins Auge. Da sich nun wieder einige Wagen angesammelt haben, möchte ich diese hier zeigen:



https://s2.imagebanana.com/file/190520/kOR9w7QB.jpg

01) Angefangen mit dem A-RCW 31 81 4706 017-8 Smms, aufgenommen in einem Mischer in Hanau.


https://s1.imagebanana.com/file/190520/EyIezQ3f.jpg

02) Der CZ-TSSC 33 54 5375 089-5 Eanos


https://s1.imagebanana.com/file/190520/ZH2QIhrH.jpg

03) Wie die beiden vorherigen Bilder auch, ist auch das Bild des D-DB 81 80 350 7 670-7 Rbns646 in Hanau entstanden.


https://s1.imagebanana.com/file/190520/r351DfCr.jpg

04) Im selben Zug war auch der D-ATG 25 80 4354 009-9 Laadrs557 eingereiht.


https://s1.imagebanana.com/file/190520/EXCRJBu2.jpg

05) Ebenso der D-DBSNI 37 80 5931 176-1 Ealos-t058


https://s1.imagebanana.com/file/190520/1tyUOcl4.jpg

06) In einem anderen Zug, aber ebenfalls in Hanau war ein BASF-Kesselwagen eingereiht, nähmlich der D-BASF 33 80 786 7 090-2 Zacns


https://s2.imagebanana.com/file/190520/z7zW3kI0.jpg

07) Auch der SK-AXBSK 31 56 3542 022-9 Rils war in einem Mischer eingereiht, den ich in Hanau fotografiert habe.


https://s1.imagebanana.com/file/190520/twJjV5Sj.jpg

08) Bei diesem Wagen brauche ich zur eindeutigen Identifikation Hilfe: Immerhin meine ich, folgendes erkannt zu haben, bin mir aber nicht sicher: SK-ETSK 31 56 4773 261-1 Shimms-z (?)


https://s1.imagebanana.com/file/190520/RdPHRezR.jpg

09) Der F-ERMD 83 87 351 5 009-9 Rbkkps


https://s2.imagebanana.com/file/190520/d1GNDveJ.jpg

10) Oder der E-TRFSA 24 71 4270 003-5 Laeks



https://s1.imagebanana.com/file/190520/4vFMt3E9.jpg

11) Besonders aufgefallen ist mir der folgende Wagen: D-DB 31 80 4766 036-6 Shmmns702


https://s1.imagebanana.com/file/190520/xGa674C4.jpg

12) Der SK-CWAG 31 56 3939 917-1 Res


https://s1.imagebanana.com/file/190520/gz6E0GUr.jpg

13) Der D-VTG 23 80 7355 037-7 Zs


https://s2.imagebanana.com/file/190520/CBEBkXZ6.jpg

14) Oder der D-VTG 23 80 7343 015-5 Zes


https://s1.imagebanana.com/file/190520/F7bTW4sN.jpg

15) Oder aber dieser Wagen: Auch hier bin ich mir nicht ganz sicher: D-TOUAX 83 80 393 1 006-0 Rbps


https://s2.imagebanana.com/file/190520/DwlwtuxM.jpg

16) Auch diese, noch relativ neuen GATX-Wagen fallen auf, hier der D-GATXD 31 80 4777 461-7 Shimmns-ttu


https://s2.imagebanana.com/file/190520/gHE7eIK6.jpg

17) Oder der D-ORME23 80 7369 650-8 Zcs


https://s1.imagebanana.com/file/190520/wwwqQTtI.jpg

18) In einem in Babenhausen abgestellten Containerzug war der D-BTSK 25 80 4426 271-9 Lgs580 enthalten.


https://s2.imagebanana.com/file/190520/tcSpafG5.jpg

19) Ebenfalls mitgenommen habe ich den D-DB 31 80 084 4 975-9 Tadgs959


https://s1.imagebanana.com/file/190520/kpiR3DBP.jpg

20) Oder den NL-ERD 31 84 4717 021-8 Sps


https://s1.imagebanana.com/file/190520/kS2UYlz9.jpg

21) Weiterhin konnte der D-DB 21 80 3404 018-6 Kkks-t447 gesichtet werden.


https://s1.imagebanana.com/file/190520/O0vfDpcp.jpg

22) Gleichenfalls der I-CEMAT 33 83 4555 906-0 Sgns


https://s2.imagebanana.com/file/190520/WHO1jgLL.jpg

23) In einer Übergabe war der D-WASCO 37 80 9330 004-6 Uaoos eingereiht.


https://s2.imagebanana.com/file/190520/f45Cndz6.jpg

24) Dieser Wagen ist durch seine Farbgebung aufgefallen: Der RO-DBSR 33 53 6770 110-9 Fans


Viele Grüße
Einheitstaurus

"Eins ist sicher, die Eisenbahn muss auf die Schiene"
[Dieter Hildebrandt (1927 - 2013), deutscher Kabarettist]
Meine Bilder gibt es auch unter: [www.instagram.com]




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.19 19:19.
Hallo Einheitstaurus,

Vielen Dank fürs zeigen der vielen Güterwagen!
Bild 23 ist mal echt der Hammer..
Habe zuletzt am 08.03.2004 in Seelze einen solchen Wagen gesehen, allerdings von DB und als Uaaos-y 948 bezeichnet. Da es zu dem Zeitpunkt bereits nur noch sehr wenige gab, hab ich schon vermutet das es meine letzte Sichtung gewesen wäre! Wie man sieht ist der Wagen nun zu Wascosa übergegangen und heißt nun nur noch Uaoos. Auch an der Wagennummer hat sich was geändert, denn die einzigen beiden Wagen in meinem Archiv heißen 31 80 933 0367-1 und 31 80 933 0429-9.
"y" bedeutete einst "mit Innenauskleidung" was mich auf einen eventuellen Umbau schließen lässt?

Gibt es zufällig auch noch eine Wagennummer vom Uaoos rechts dahinter und den Laufweg der Übergabe?

Gruß, Aljoscha
Hallo Aljoscha,

mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit war das die Übergabe Mainz-Bischofsheim - Aschaffenburg Hbf . Von dort dürften die Wagen (vermutlich mit der Übergabe Aschaffenburg - Miltenberg) weiter nach Kleinheubach ins Josera-Werk gegangen sein. Allerdings habe ich bisher solche Wagen noch nie gesehen, sondern bisher nur die Taoos mit "Josera"-Schriftzug.

Insgesamt waren 3 Uaoos am Ende der Übergabe eingereiht, neben dem bereits gezeigten:
D-WASCO 37 80 9330 x06-6 Uaoos (mehr lässt sich auf dem Bild nicht erkennen)
sowie noch ein weiterer, von dem ich aber keine Wagennummer habe.

Viele Grüße
Einheitstaurus
Vielen Dank für die Info und die Wagennummer !

Das mit Josera ist mir auch bereits durch den Kopf gegangen, die sind vermutlich noch nicht lange bei Wascosa. In letzter Zeit sieht man immer häufiger Güterwagen, die als Neuzugang bei Wascosa gelandet sind. Nicht zuletzt wegen der großen Übernahme der ehemaligen NACCO Wagen durch oben genannten neuen Besitzer. Interessant wäre zu wissen, was in der Zwischenzeit mit diesen Wagen geschehen ist, bzw wo sie sonst eingesetzt wurden.. da zwischen 2004 und 2019 ja nun doch ne recht große Distanz ist?
Vielleicht weiß hier im Forum ja noch jemand mehr darüber? :)

Ich habe die Wagen mal bei GCU abgefragt, dabei bin ich auf folgendes Ergebnis gekommen:

37 80 933 0001-0
37 80 933 0002-8
37 80 933 0003-6
37 80 933 0004-4
37 80 933 0005-1
37 80 933 0006-9
37 80 933 0007-7


Der letzte Auszug aus dem Dybas Güterwagen Katalog sagt Ende 2004 sind noch 9 Stück "933 0 ..." und weiterhin 3 Stück "933 1 ..." im Einsatzbestand.

Dann sind ja erstaunlicherweise doch recht viele davon erhalten geblieben.

Gruß Aljoscha
20190517_071320.jpg

Hallo.
Wascosa entwickelt sich zu einem wahren Exoten- Fuhrpark. Dieser frühere Osteuropäer lief mir kürzlich über den Weg.
Gruß ME 05
Moin Einheitstaurus,
schöner Wagenbeitrag- vielen Dank !
Ich kann zu Deinen Bildern noch einige Ergänzungen machen:
Sehr schön der Smms von A-RCW: Die sieht man hier jetzt wieder öfter. Besonders interessant mit eingesteckten Rungen !
Bild 03: Rbns 646.2
Bild 04: Laadrs 557
Bild 05: Ealos-t 058
Bild 08: Ist auf jeden Fall ein Shimms ( jedenfalls ohne "n" ), "-z" kann sein, das wäre dann ein nationaler Kennbuchstabe, habe ich bei diesen Wagen noch nicht gesehen.
Bild 11: Ist ein Shmms 702 : Da hat man wohl einige Shimmns 708 zu offenen Coil-Transportwagen umgebaut, schätze mal,
so ca. 40 Stück.
Bild 18: Komplette Nummer / Bezeichnung sollte 2580 4426 271-9 D-BTSK Lgs 580 sein.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn Du manche Wagen nicht richtig "Bildfüllend" erwischt hast
( passiert mir auch öfter, wenn ich Wagen aus schnell fahrenden Zügen rausfotografiere )
, kannst Du einen Rahmen um den gewünschten Ausschnitt ziehen und mit "strg+alt+ Y" bekommt man den Wagen dann schön groß angezeigt.
Viele Grüße
Rolf
Hallo Rolf,

vielen Dank für die Ergänzungen. Ich habe diese entsprechend eingearbeitet, und die Fehler korrigiert.

Viele Grüße
Einheitstaurus

P.S.
@all:

Hier noch ein Bild, welches die 3 D-WASCO Uaoos zeigt (war eigentlich das Bild vom "Josera"-Taoos, der vor den Uaoos hängt:

https://s1.imagebanana.com/file/190523/MwZwwyu7.jpg
Moin Einheitstaurus,
ich hab` noch ein paar Ergänzungen zu Deinem Beitrag:
Bild 09 ist ein Rbkkps
Bild 12 VTG-Zs: Eigentlich müßte der als Zcs bezeichnet sein. Die Wagen aus der Reihe 7355 waren m.W. alles mal Mineralölkesselwagen. Dieser hier hat wohl irgendwann einen neuen Kessel bekommen, umgezeichnet hat man ihn trotzdem nicht. So was geschah auch mit Wagen aus der Reihe 2380 7350 000 ff. Da haben auch etliche einen neuen Kessel bekommen
mit Be- / Entladung unter Druck, auch diese behielten die Bezeichnung Zs bei. Ist auch egal, von den Wagen aus der Reihe 7350
fahren ( leider ! ) `eh nur noch gut eine Hand voll..
Bild 15 sollte ein Rbps sein. Das "kk" wird angeschrieben, wenn die Lastgrenze niedriger ist.
Bild 19: Ist ein Tadgs 959
Bild 21 : Ist ein Kkks-t 447 zum Transport von Radsätzen, Umbau aus Ks 447.
Viele Grüße
Rolf
Hallo Aljoscha,
zu den Uaoos-y 948: In Dybas steht ja nur der Bestand bis 2004. Ich versuche mal zu gucken, ob ich aktuellere Bestandszahlen habe und sage Dir dann Bescheid. Ich glaube, dass dieser Restbestand an Uaoos-y noch nicht ewig lange bei Wascosa ist.
Man sieht sich.
Gruß
Rolf
Hallo Rolf,

auch für die weiteren Ergänzungen ein herzliches Dankeschön. Ich habe diese ebenfalls entsprechend eingearbeitet.

Viele Grüße
Einheitstaurus
Hallo Rolf und Interessierte,

Bild 15 ist ein Rbs oder Rbkks.
Auf jeden Fall nicht "p", da der Wagen ja deutlich sichtbar Stirnwandklappen besitzt.

Auf dem Bild ist die Gattung zu lang für Rbs, also wohl ein Rbkks.


Noch ein paar Informationen zu den Josera (Wascosa) Uaoos-y:
Es existieren die Wagen 933 0 001 bis 007, sowie der 320 und 326.
Den 002 habe ich zuletzt im November 2016 gesehen.
Der 001 hatte im November 2018 Rev-Ablauf.
Der 005 stand im August 2018 mit abgelaufener Rev in Aschaffenburg abgestellt.
Alle anderen Wagen habe ich innerhalb des letzten Jahres im Betrieb gesehen.
Da der 005 nicht mehr in Aschaffenburg ist und das Geschäft bei Josera wohl recht gut läuft, dürften wohl alle Wagen wieder in Betrieb sein.

Zusätzlich zu den Uaoos-y laufen auch noch einige Taoos für Josera (die gelben Wagen, die auch auf den Bildern zu sehen sind)
und neuerdings auch graue, mit eckigen Aufbau.

Grüße

Guido
ME 05 schrieb:
[attachment]

Hallo.
Wascosa entwickelt sich zu einem wahren Exoten- Fuhrpark. Dieser frühere Osteuropäer lief mir kürzlich über den Weg.
Gruß ME 05

Danke für das Bild - dieser Osteuropäer stammt aus Rumänien. Dort war das ein Eacs mit kippbarem Boden - ich nehme an, dass diese Funktion stillgelegt wurde.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg