DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: 1979 vs. 1984

geschrieben von: x2800

Datum: 16.05.19 11:59

MSS schrieb:
Der verlinkten Seite beinhaltet leider einige fehler. Bm 234 wurde natürlich NIE in Bauart 238 umgebaut. Das war nur 232er.
Ich habe der Wagendatenbank durchstöbert und alle 238er die ich kontrolliert haben zeigt umbaujahren zwischen 1984 und 1986.
Es gibt mindestens einer Bm234 Museumswagen (der gezeigten?) die als 238er beschriftet ist. Warum auch immer, macht es kein 238er...

1979 hätte man auch viel anderes zu tun, zahlreiche Bm 234er wurde in 235er umgebaut. Mit Schlingerdämper, MG-Bremsen und wenn nicht schon vorhanden neue Trittstufen. Darüberhinaus erhielten sie neue Sitzpolster, Wandverkleidungen und Leselampen. Wenn nicht schon vorhanden wurde sie natürlich auch ozeanblau-elfenbein lackiert. Auch zahlreiche 1.kl. und Restaurantwagen wurde von 160 auf 200 km/h umgebaut, und erhielten z.t. neue Türen, Trittstufen und/oder Fenster, wie auch teils neue Sitzpolster.
Hallo,

vollkommen korrekt.
Aber es gab unabhängig vom Umbau von Drehtürwagen in Drehfalttürwagen (sprich Umbau in 208/228/238) noch ein Umbauprogrogramm, das Berlin-Programm. Hier sind m.W. Bm234 (und Am203?) für den Berlin-Verkehr modernisiert worden. Ziel war es dem Standard der Bm235 im IC-Verkehr auch im Berlin-Verkehr anzubieten, sprich Stoffbezüge und Klapptritte. Genaues weiß ich aber auch nicht mehr. Die Wagen hatten waren aber max. 160 km/h und blieben Bm234. Ob sie noch Dampfheizung hatten, weiß ich nicht. Für den Berlin-Verkehr war sie nicht notwendig, für die "Interzonen"-Züge wäre es aber erforderlich gewesen (216 bei der DB und nicht-132 bei der DR).

Re: 1979 vs. 1984

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 17.05.19 11:44

Anmerkung:
Bm 234 mit Mod.-Programm "Berlin-Verkehr"
ware n ju.a. auch neue Sitzpolster, Leselampen in der 2. Klasse
Lautsprecher Vollausrüstung
und Staubsauger-Steckdosen im Seitengang

natürlich auch neuer Anstrich und die klappbare Trittstufe.

diese Wagen waren für 140 km / h zugelassen.
Die Dampfheizung wurde nicht ausgebaut.

Zugloks waren bei damaligen D 308 / 309 über Regensburg - Hof die BR 218
Ob es auch bei der DR planmässig die BER 232 war, ist mir nicht bekannt.
Das können die Lok-Spezies besser beurteilen.


Wagen-Micha



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.05.19 11:45.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -