DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Guten Abend allerseits!

Ein Termin brachte mich heute Vormittag (3.4.19) in die Münchner Innenstadt. Auf dem Weg dorthin sah ich in der Anfahrt auf MH im Vorfeld bei der Hackerbrücke den "LUXON" von RailAdventure stehen.
Auf dem Rückweg hatte ich dann noch Zeit, dort hinzuschauen und das ehemalige TEE-Domecar (oder den?) abzulichten:

https://abload.de/img/img_9380z8ke1.jpg

https://abload.de/img/img_93730rj3b.jpg

https://abload.de/img/img_9387y2kpv.jpg

Er hört nun auf 61 85 8990 003-3 SRmz. Auffällig - neben der markanten Kuppel - das volle RIC-Raster:

https://abload.de/img/img_9374ubjb1.jpg

Blick auf eines der MD-Drehgestelle:

https://abload.de/img/img_9375rdklk.jpg

Am Zugschluss wurden LED-Leuchten verbaut:

https://abload.de/img/img_938265j1f.jpg

Ende März wurde der Wagen vorgestellt [www.drehscheibe-online.de], weitere Infos gibt's bei [www.luxon-rail-ad.ventures].
Mal sehen, wann die ersten Einsätze gefahren werden. Wäre der evtl. was für einen DSO-Forenausflug? ;)

MfG, ICE 91 Prinz Eugen

P.S.: Bilder aus früheren Zeiten gibt's z. B. bei [www.railfaneurope.net] und [www.railfaneurope.net]

Meine Fotodokus bei DSO >>KLICK<< (Neueste Doku vom 15.3.2019: die Mark 3A SLE(P/D) des Caledonian Sleeper)
Meine Nacht- und Autoreisezug-Sichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 14.3.2019: die Caledonian Sleeper 1S25/1Y11 und 1M11 (3.3./4.3. und 7.3./8.3.19)
Meine sonstigen Wagen- und Zugsichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 3.4.2019: der "LUXON" von RailAdventure)
Mein YouTube-Kanal >>KLICK<< (Neuestes Video vom 16.4.2019: [4K] Eurostar e320 4032 storms through Stratford International)
Mein flickr-Fotostream >>KLICK<< (Neuestes Foto vom 11.4.2019: 101 141 mit IC 2082 "Königssee")
Mein Instagram-Feed: >>KLICK<< (in der Regel alle zwei Tage ein neues Bild)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.04.19 23:26.

Re: Sichtung aus München: der "LUXON" von RailAdventure

geschrieben von: Snps719

Datum: 04.04.19 08:02

Welche gelben E-Loks sind denn auf dem ersten Bild zu sehen ? Horst
Das ist aber ein edles Fahrzeug geworden! sehr schön! Danke für's Zeigen!!

https://abload.de/img/signaturhqe2t.png
Snps719 schrieb:
Welche gelben E-Loks sind denn auf dem ersten Bild zu sehen ? Horst
br 189

Re: Sichtung aus München: der "LUXON" von RailAdventure

geschrieben von: Snps719

Datum: 04.04.19 13:43

Innotrans schrieb:
Snps719 schrieb:
Welche gelben E-Loks sind denn auf dem ersten Bild zu sehen ? Horst
br 189
Die linke zweifelsohne. Aber die rechte auch ? Was steht da dran ?

Re: Sichtung aus München: der "LUXON" von RailAdventure

geschrieben von: tbk

Datum: 04.04.19 14:00

Damit ist auch die frage nach der nummer gelöst, die ist nun in niedrigem kontrast an der schürze angebracht und lautet 61 85 8990 003-3 SRmz (also in der Schweiz angemeldet).
Unter derselben nummer stand der wagen schon 2012 auf der InnoTrans. In irgendeinem thread wurde geschrieben, diese nummer sei nicht mehr gültig - ist sie aber doch.
Frühere nummern:
DB 10553
DB 61 80 81-80 003-8
IAO 51 80 09-43 913-6
RMT 51 80 09-80 203-5
RMT 51 80 09-90 203-3
TKAB AFS2 203 Älgen


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.19 14:03.
Guten Abend allerseits!

Snps719 schrieb:
Innotrans schrieb:
Snps719 schrieb:
Welche gelben E-Loks sind denn auf dem ersten Bild zu sehen ? Horst
br 189
Die linke zweifelsohne. Aber die rechte auch ? Was steht da dran ?
Die andere Lok trägt das Livrée von Interporto Servizi Cargo aus Nola: [www.isc.it]
Vielleicht war sie zur Wartung im Allach?

MfG, ICE 91 Prinz Eugen
tbk schrieb:
Damit ist auch die frage nach der nummer gelöst, die ist nun in niedrigem kontrast an der schürze angebracht und lautet 61 85 8990 003-3 SRmz (also in der Schweiz angemeldet).
Unter derselben nummer stand der wagen schon 2012 auf der InnoTrans. In irgendeinem thread wurde geschrieben, diese nummer sei nicht mehr gültig - ist sie aber doch.
Frühere nummern:
DB 10553
DB 61 80 81-80 003-8
IAO 51 80 09-43 913-6
RMT 51 80 09-80 203-5
RMT 51 80 09-90 203-3
TKAB AFS2 203 Älgen

Re: Sichtung aus München: der "LUXON" von RailAdventure

geschrieben von: Swiss

Datum: 05.04.19 13:37

ICE 91 Prinz Eugen schrieb:
...
Am Zugschluss wurden LED-Leuchten verbaut:
die man hier in Funktion sehen kann, als der Zug am 27.03.2019 für geladene Gäste mit 183 500-8 zur Premierenfahrt bereit stand.
LUXON_.jpg
61 85 8990 003-3 SRmz

RADVE 183 500.jpg
9180 6183 500-8 D-RADVE

Die Frage, ob der LUXON evtl. was für einen DSO-Forenausflug wäre? ;), könnte man sicher mit einem JA beantworten, wenn die maximal 20 Teilnehmer pro Person mit mindestens 600,- € rechnen würden.
Die Süddeutsche Zeitung hat zum Thema LUXON einen Artikel mit dem Titel "Fast schrottreifer Panoramawaggon zu Luxuszug umgebaut" online gestellt. Hoffe, dass der Link noch eine gewisse Zeit zur Verfügung steht.

Grüsse
Gunther



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.19 14:27.

Re: Sichtung aus München: der "LUXON" von RailAdventure

geschrieben von: Swiss

Datum: 05.04.19 14:57

Am Wagen ist die EVU Angabe CH-RADVE verschwunden und im Schweizer Eisenbahn-Fahrzeugregister findet man unter 61858990003-3 keinen Eintrag (mehr).

Grüsse
Gunther

danke! und Frage zu REV

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 06.04.19 06:20

Hallo,

herzlichen Dank an 'ICE 91 Prinz Eugen' und Gunther (Swiss) für Eure Bilder und Informationen! Endlich ist der Wagen also einsatzfähig und der exklusive DSO-Wagenforum-Ausflug kann beginnen :-))))

>könnte man sicher mit einem JA beantworten, wenn die maximal 20 Teilnehmer pro Person mit mindestens 600,- € rechnen würden.
Portokasse, oder ;-)

Nein, ein tolles Projekt, mit langem Atem der Eigentümer und viel Nerven (auch bei den umsetzenden Partnern, auch für diese) sozusagen ein Railadventure. Aber das Ergebnis zählt. Möge der Wagen regelmäßig seine Einkünfte erzielen. Danke Gunther auch für die Verlinkung des Artikels zur Pressefahrt jüngst.

Bemerkenswert finde ich nach wie vor die Außen-Beschriftung neben dem LUXON-Schriftzug:
- 2012 auf der Innotrans die übliche technische Beschriftung mit CH-RADVE
- 2016 Testfahrten u.a. zu Marketingzwecken => ohne jede technische Beschriftung
- 2018 dto.
- 2019 Pressefahrt mit neuer übliche technische Beschriftung

Scheinbar fuhr der Wagen bis vor Kurzem nur auf Lauffähigkeitbescheinigung ohne kommerziellen Einsatz (was ja genau paßt) und hat erst vor kurzem eine Abnahme bekommen. Konntet Ihr erkennen, was im REV-Raster drin stand?

Daneben wieder ein neues Geheimnis zum Halterkürzel. Vor der Wagennummer ja jetzt aktuell nichts, evt. just gelöscht? Vielleicht dann ja doch wieder eine Einstellung in D? CH wurde von RADVE damals genommen nach meinen Informationen, da die Wagen in den letzten Mittelthurgau-Bahn-Jahren ganz offiziell in der Schweiz eingestellt waren und man sich dort eine etwas leichtere Zulassung des Umbaus versprach.


Viele Grüße



TS-Sounddesigner

Re: danke! und Frage zu REV

geschrieben von: ICE 91 Prinz Eugen

Datum: 06.04.19 13:14

Grüß Gott!

@TS-Sounddesigner: bitte, gerne! Danke auch dir für die weiteren Infos zum Werdegang des Wagens bis zum heutigen Tag :)
Als REV-Datum hat der Wagen "REV VIS 09.08.18" dranstehen. Hat also schon ein paar Monate aufm Buckel. War wohl bis dato gut (bei der VIS?) versteckt ;)

MfG, ICE 91 Prinz Eugen

Re: Sichtung aus München: der "LUXON" von RailAdventure

geschrieben von: P.A.D

Datum: 06.04.19 14:47

ICE 91 Prinz Eugen schrieb:
das ehemalige TEE-Domecar (oder den?) :
der TEE-Aussichtswagen?