DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

WLABmee 200 NG Frage

geschrieben von: westerwald/lahn/taunus-tf

Datum: 15.12.18 18:13

Hallo, mich interessieren die Hintergründe, Spenderwagen, Vorgeschichte der WLABmee 200 NG Waggons der slowakischen Firma Wagon Service Travel. Auf der Internetseite liest man das es wie zu sehen ist, Görlitzer Schlafwagen sind, die modernisiert wurden. Interessant ist die Verjüngung im Dachbereich.

Wer hat original Fotos von früher? Und mehr Informationen über die Waggons?

[www.wagonservice.sk]

Re: WLABmee 200 NG Frage

geschrieben von: baronvonvolland

Datum: 15.12.18 19:42

I can give you some of the former numbers:

Renumbered in 2007:
62 56 07-90 601-7 (58 24 59-39 902-5)
62 56 07-90 602-5 (58 24 59-39 901-7)
62 56 07-90 603-3 (58 24 59-39 900-9)
62 56 07-90 604-1 (58 24 59-39 903-3)
Renumbered in 2015:
62 56 71-90 611-7 (62 20 71-9x xxx-x)
62 56 71-90 612-5 (62 20 71-9x xxx-x)
62 56 71-90 613-3 (62 20 71-9x xxx-x)
62 56 71-90 614-1 (62 20 71-9x xxx-x)
62 56 71-90 615-8 (62 20 71-9x xxx-x)

Cheers,
--
Rob

Re: WLABmee 200 NG Frage

geschrieben von: tbk

Datum: 16.12.18 10:38

Alle wagen entstanden beim Waggonbau Görlitz.

Wie an den nummern schon zu sehen ist, kamen die wagen 62 56 07-90 601-7 bis 604-1 ursprünglich von der litauischen eisenbahn, die sie einige jahre zwischen Vilnius und Berlin einsetzte. Im unterschied zu den WLABmee, die aus Görlitz nach Russland, in die Ukraine und die Slowakei ausgeliefert wurden, hatten diese eine ölheizung mit tankstutzen in der seitenwand und abgaskamin im dach.
Auf [rail-club.ru] befinden sich zwei bilder, die zeigen, dass im zug Vilnius - Berlin auch großprofilwagen eingesetzt wurden.
Nach ende dieses einsatzes waren sie einige jahre abgestellt und wurden 2007 von Wagonservice erworben.

Zunächst blieben die wagen innen unverändert und bekamen einen neuanstrich in verkehrsrot und lichtgrau analog zu den Bcmh mit vorzugsabteilen, die von DBAutoZug erworben wurden und zunächst nicht umlackiert wurden.

Die anderen fünf wagen wurden 2015 von der RZD erworben, die nach Mittel-/Westeuropa stattdessen WLABmz einsetzt.

http://railfaneurope.net/pix/ru/car/RIC_WLABmee/Berlin/RZD_WLABmee_BL1.jpg
(2000)

Diese und auch die ursprünglich litauischen wagen wurden neu angestrichen in rot, schwarz und lichtgrau mit einem großen "W" in aufgeklebter silberfolie. Der innenraum wurde farblich aktualisiert, jetzt hat jedes abteil eine tür in einer anderen farbe. Das abteil 11 wurde in einen duschraum umgewandelt.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:16:10:41:55.

Re: WLABmee 200 NG Frage

geschrieben von: V.L.

Datum: 18.12.18 22:52

..aber irgendwie hat man -bereits nach dem Umbau für den Nizza-Express bei der RZD - vergessen, die Wagennummer anzupassen, denn schließlich haben diese Wagen nur noch zehn Fahrgastabteile....

L.G.
M.