DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

heute wieder 19 Dostos aus Mukran weg

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 02.12.18 19:48

Hallo
Heute ging wieder ein Schrottzug mit 19 mal Dosto Wagen aus Mukran abgeholt. Soll wohl zum Steil gehen. Dann ginge er ja nach Eberswalde oder doch nach Espenhain? Sind auch wieder Stwg mit bei. Ich kann auf jeden Fall einen 778er und ein 760er erkennen. Könnten aber weiter hinten auch noch mehr sein?
Über Nummern wäre ich dankbar.
Gruß Steffen

-> Eberswalde

geschrieben von: 141 414

Datum: 02.12.18 20:53

Moin,

folgendes wurde nach Eberswalde überführt (durch MEG 145 004):

(Lok)
25-04 160
36-33 067
25-04 195
25-04 307
25-04 134
25-04 141
25-04 189
25-04 182
25-04 324
86-03 121
86-03 122
86-03 117
86-33 002
86-33 006
86-03 109
25-04 005
25-04 734
86-03 104
36-33 006

Weiß vielleicht jemand was 145 004 am Samstag von Hamm nach Mukran gebracht hat?

Viele Grüße

Re: -> Eberswalde

geschrieben von: SO-BR 132

Datum: 03.12.18 07:17

Am Samstag wurden durch die MEG 145 3 648 aus Hamm nach Mukran gebracht. Bei den 648er handelt es sich vermutlich um ehemalige Sauerländer Triebwagen. Nummern hab ich leider nicht.

Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: 611 040

Datum: 05.12.18 07:41

Aber die 648 sollen doch wohl nicht verschrottet werden ? :o
Dafür sind sie doch echt noch zu jung !
Aus Hamm wurden ja einige Fahrzeuge doch wieder reaktiviert (z.B. die 644 für Hochrhein und Brenz)
Aber Mukran ist meistens das Ende... :(

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: 141 414

Datum: 05.12.18 15:39

Zitat
Aber die 648 sollen doch wohl nicht verschrottet werden ? :o
Nein, deshalb karrt man die ja nach Mukran ins Stillstandsmanagement.


Zitat
Aber Mukran ist meistens das Ende... :(
Auch aus Mukran hat man bereits etliche Fahrzeuge veräußert oder reaktiviert, beispielsweise Desiros, Puma-Wagen, Bimz/Bomz, sämtliche Liege/Schlafwagen, Dostos für den RE Leipzig-Chemnitz und demnächst auch die 646 für RegioJet. Einzig die DBuz will offenbar wirklich niemand haben.

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: 611 040

Datum: 05.12.18 15:58

Gut die DBuz sind auch echt nicht mehr angemessen. Keine Klima, keine richtig öffnebaren Fenster, unbequeme Sitze, offnes WC...

Weisst du ob sich für die 611 schon jemand gefunden hat ? Die sind ja mit 22 Jahren echt noch jung, gut etwas störanfällig, aber sehr komfortable tolle Fahrzeuge.
Dürften aber durch die NT etwas teurer sein...

Ich dachte immer auch Hamm wäre als "Lagerort" zum weiterverwenden und alles was einmal nach Mukran kommt, verlässt den Ostseehafen auch nurnoch zu einer Fahrt zu Bender, Steil und co.

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 05.12.18 16:31

611 040 schrieb:
Ich dachte immer auch Hamm wäre als "Lagerort" zum weiterverwenden und alles was einmal nach Mukran kommt, verlässt den Ostseehafen auch nurnoch zu einer Fahrt zu Bender, Steil und co.
Moin,

Hamm wird derzeit aufgelöst.

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: 611 040

Datum: 05.12.18 19:15

Warum das denn ?
Und kommen die Fahrzeuge dann nach Mukran ?

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: Voreifelbahn

Datum: 06.12.18 01:05

Hallo,

Grundstücke sind in bester Lage und sollen für Neubaugebiete genutzt werden. Siehe hier: [www.drehscheibe-online.de]
Wenn der Beitrag so stimmt, gehört das Grundstück auch garnicht mehr der Bahn und wird nurnoch für das SSM gemietet.

Man denke an die noch zahlreichen 610er, 614er (die seit gut 10 Jahren ausgemustert sind und dort noch immer stehen!), Unmengen an n-Wagen und diverse Wagen des Fernverkehrs, 111er, 218er, dazu noch Fahrzeuge wie z.Zt. einige 640er und 648er, die bis zur Überführung kurzfristig zwischengelagert werden. Momentan dürfte also noch mehr als genug im SSM rumstehen. Daher wird es noch etwas dauern, bis da mal was in Richtung Neubaugebiet passiert.


Gruß
Vb

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: 611 040

Datum: 06.12.18 07:07

Fermverkehrswagen ?
Bimz und noch älteres oder ? Und WRmz auch ?

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 06.12.18 12:02

611 040 schrieb:
Fermverkehrswagen ?
Bimz und noch älteres oder ? Und WRmz auch ?
Moin,

ja sogar noch welche im InterRegio Lack. WR stehen dort auch.
Bei YouTube findest du du da ein Bildervideo, welches die Vielfalt gut wieder gibt.

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 06.12.18 13:28

gastronomie1916 schrieb:
611 040 schrieb:
Fermverkehrswagen ?
Bimz und noch älteres oder ? Und WRmz auch ?
Moin,

ja sogar noch welche im InterRegio Lack. WR stehen dort auch.
Bei YouTube findest du du da ein Bildervideo, welches die Vielfalt gut wieder gibt.

In InterRegio Lack ist es genau noch einer - und der gehört nicht mehr der DB.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 06.12.18 18:16

Hallo
Stehen diese 19 Wagen noch in Eberswalde rum oder wurden sie schon zerlegt? Kann mir das jemand sagen?
Gruß Steffen

? zum Interregio-Wagen

geschrieben von: DRDosto

Datum: 06.12.18 20:18

Bnrz436 schrieb:
gastronomie1916 schrieb:
611 040 schrieb:
Fermverkehrswagen ?
Bimz und noch älteres oder ? Und WRmz auch ?
Moin,

ja sogar noch welche im InterRegio Lack. WR stehen dort auch.
Bei YouTube findest du du da ein Bildervideo, welches die Vielfalt gut wieder gibt.
In InterRegio Lack ist es genau noch einer - und der gehört nicht mehr der DB.
Hallo,

wem gehört der dann?

Grüße
Tim

https://abload.de/img/dabbuzfa760tim-2_2smabjpm6.png

Re: Aber doch wohl nicht zum Schrott?

geschrieben von: Voreifelbahn

Datum: 06.12.18 21:00

Hallo,

611 040 schrieb:
Fermverkehrswagen ?
Bimz und noch älteres oder ? Und WRmz auch ?
am besten einfach mal hier [www.drehscheibe-online.de] reinschauen und bis "Hamm SSM" runterscrollen. Die Liste ist aus offensichtlichen Gründen nicht 1:1 stimmig, sollte aber eine grobe Übersicht geben, was da noch aktuell rumstehen könnte.

Bezüglich deiner Frage: So viel älteres Material sollte es eigentlich nicht mehr geben, wenn man das Alter der Grundsubstanz eines Bimz in Betracht zieht. Neben Bim(d)z sind es vorallem Bauarten, die bis vor nicht allzu langer Zeit bei der DB noch im Nachtzugverkehr eingesetzt wurden wie zum Beispiel Bpm 875, Bvcmz 248 oder Bomz 236. Die Überreste der Talgogarnituren, die zum Hoteltrain verwurstet wurden, dürften da auch noch stehen.

Für mehr Listen hier [www.drehscheibe-online.de] vorbeischauen und die obersten Threads lesen.

Gruß
Vb

Re: ? zum Interregio-Wagen

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 07.12.18 08:07

DRDosto schrieb:
Bnrz436 schrieb:
gastronomie1916 schrieb:
611 040 schrieb:
Fermverkehrswagen ?
Bimz und noch älteres oder ? Und WRmz auch ?
Moin,

ja sogar noch welche im InterRegio Lack. WR stehen dort auch.
Bei YouTube findest du du da ein Bildervideo, welches die Vielfalt gut wieder gibt.
In InterRegio Lack ist es genau noch einer - und der gehört nicht mehr der DB.
Hallo,

wem gehört der dann?

Grüße
Tim

Heros.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg