DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Habe heute dieses interessante Video entdeckt! Bin völlig baff, da ich keine Ahnung hatte, dass es immer noch Wagen gibt, die ihre alte Inneneinrichtung aus der Bundesbahnzeit behalten haben und nach wie vor noch im Planeinsatz sind!
Viel Spaß bei den schönen Aufnahmen!
Quelle: YouTube
Ab zum Bender mit diesen ollen Siffkisten. Braucht keiner mehr, diese alten Schrotthaufen. Bei allem Verständnis für Nostalgie...
Mario R. schrieb:
Ab zum Bender mit diesen ollen Siffkisten. Braucht keiner mehr, diese alten Schrotthaufen. Bei allem Verständnis für Nostalgie...

Braucht keiner hier, solch wenig konstruktive Einwürfe. Bei allem Verständnis für unterschiedliche Meinungen...

Gruß, Amzfriend
Mario R. schrieb:
Ab zum Bender mit diesen ollen Siffkisten. Braucht keiner mehr, diese alten Schrotthaufen. Bei allem Verständnis für Nostalgie...
Keine Angst, die kommen eh bald zum Bender (oder zu einem Museumszug-Betreiber?).

Aber eines muss man den Wagen lassen, sie waren damals ein Quantensprung an Modernität und Komfort (Ob man das von einem ICE4 auch mal sagen wird?). Und wenn sie modern gepflegt sind (wie die 1. Klasse beim Alex) sind sie auch heute noch attraktiv. Ich denke man kann das Alte auch würdigen, ohne ihm das Altsein abzusprechen.
Dafür, dass Bahnfahren inzwischen immer mehr zum Luxus wird, darf man mehr erwarten, als diese alten Ranzmühlen. Speckige und abgehalfterte Sitzpolster, eine Inneneinrichtung aus dem letzten Jahrhundert, keine Steckdosen und auch sonst nicht der Burner. Mit solchem Fahrzeugmaterial gewinnt man definitiv den Autofahrer als Kunden zurück ( ,oder als neuen dazu) ( ͡° ͜ʖ ͡°).

Siff hat nichts mit dem Wagenalter zu tun

geschrieben von: Rostocker1989

Datum: 28.11.18 22:57

Mario R. schrieb:
Ab zum Bender mit diesen ollen Siffkisten. Braucht keiner mehr, diese alten Schrotthaufen.
Siff hat nichts mit dem Alter zu tun, schon gar nicht bei DB Fernverkehr.
Neue oder frisch modernisierte Sitze oder Teppiche sehen bei diversen Fahrzeugen auch neuerer Bauart gerne nach allerkürzester Zeit weit schlimmer aus als das im Video gesehene.

Einzig dem technischen Zustand der Leselampen in den ABvmz traue ich nicht so recht. Das scheint mir bei der Wartung überhaupt keine Priorität zu haben - Bedenklich bei von Kunden bedienten elektrischen Anlagen.

Und brauchen tut DB Fernverkehr die Wagen ja weiterhin, auch wenn in Kürze nicht mehr auf der Linie 26. Die "Modernisierung" zum ABvmz sprach ja Bände über die Mangelwirtschaft.

Re: Siff hat nichts mit dem Wagenalter zu tun

geschrieben von: abra52

Datum: 01.12.18 08:03

...wie seid Ihr denn drauf???
Diese Wagen bieten den aktuell bequemsten Komfort für den Fahrgast, insbesondere in der 2. Klasse. Von Siff keine Spur.
Wer schon mal im hochgelobeten IC-Dosto im 1. Stock Fensterplatz gefahren ist, weiß, was ich meine...
Schönes Wochenende in den BUdesbahn-Klassikern
nozomi07 schrieb:

Aber eines muss man den Wagen lassen, sie waren damals ein Quantensprung an Modernität und Komfort

1956 wurde die alte erste klasse abgeschafft. Schon 1957 kam die abteilgröße der alten ersten klasse im VM11 wieder (dann allerdings klimatisiert) und ab 1962 auch in wagen für lokbespannte züge. Seitdem kamen technische einrichtungen wie steckdosen, WLAN usw. dazu, aber nicht mehr platz pro fahrgast, vielleicht abgesehen von dingen wie railjet-premium.

Zitat:
(Ob man das von einem ICE4 auch mal sagen wird?)

Vermutlich nicht, ICE1 schon eher. ICE4 punktet eher mit kapazität - weder ist er der schnellste noch der komfortabelste, aber wenn nun stark nachgefragte relationen gefahren werden können, ohne dass in jedem wagen 50 leute stehen, ist das doch auch was.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
nozomi07 schrieb:
Und wenn sie modern gepflegt sind (wie die 1. Klasse beim Alex) sind sie auch heute noch attraktiv.

Das von Dir zu lesen, tut mir richtig gut ;)
Ich bin als Wochenpendler im ALEX auch dieser Meinung :)

Ich kann aber mit den modernisierten Avmmz (DB) genau so gut leben.

Und da noch ein Beispiel aus der Schweiz: Bei den Hauptrevisionen der ICN wechselt man derzeit die Lederbezüge gegen Stoffbezüge aus. Vielleicht ist Leder doch kein Kriterium für Komfort?