DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? Frage zu "Klotzkopf" in Mühldorf

geschrieben von: Eibacher

Datum: 24.11.18 13:18

Hallo miteinander,

ich habe heute in Mühldorf - wenn ich mich nicht sehr täusche - einen Steuerwagen der Bauart 761 oder 762 gesichtet. Hat die Südostbayernbahn zusätzlich zu den schon lange vorhandenen Steuerwagen der Bauarten 765 und 766 jetzt weitere Steuerwagen übernehmen können?

Ciao

Eibacher





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:24:14:05:24.

Mühldorf hat einiges bekommen...

geschrieben von: 218 105

Datum: 25.11.18 03:03

Hallo,

nach Mühldorf ging und geht einiges:
- Dostos:
Es war ja schon mal eine Tiefeinstieg-Garnitur da für den Landshuter Schülerzug, die dann wieder weg war. Jetzt sind mehrere da (das erste Mal auch mit 2003er Tiefeinstieg-Dostos). Als Steuerwagen sollten aber jeweils 764er dran sein, soweit ich weiß. Mit 761-Schulungen sieht es sowieso sehr mau aus bei den SOB-Tfs (763, 764 und 765 ist die selbe Schulung, drum hat den 764 jeder, der Steuerwagen hat bei der SOB).
Die drei 766er waren ne Zeit lang verliehen, davon ist aber mindestens einer wieder zurück.

- Loks:
Die (verbliebenen) Kemptner 245 sind zwar buchmäßig noch in Kempten beheimatet, werden aber bereits seit einiger Zeit von Mühldorf aus eingesetzt. Darum sind sie auch immer wieder in Mühldorfer Umläufe zu finden (und die Kemptner Umläufe momentan generell sehr 218er-lastig, auch wenn planmäßig eine 245er drauf wäre).

- Triebwagen:
Und im Bezug auf die 628er wird sich wohl auch in naher Zukunft was ändern, zumindest in ganz kleinen Teilen - das ist aber noch nicht in trocknen Tüchern. Da wird man mit Sicherheit bald mehr dazu lesen (spätestens, wenn da was anderes auf einmal auf den Hof steht...)


viele grüße

Re: Mühldorf hat einiges bekommen...

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 25.11.18 07:07

Guten Morgen,

wobei ich bei einer kleinen "Bereisung" letzte Woche feststellen konnte, daß zwischen München und Mühldorf einige 218er mit den Doppelstockzügen unterwegs waren. So fuhr z.B. der Zug RB 27040 und darauffolgend RB 27046 mit der 218 430 und einem 5 Wagen Dosto-Wdz.
Ferner bestand RE 27003 aus einem Dosto Sandwich mit 218 vorne und hinten, ebenfalls RE 27005 und RB 27051.

Die besagten Doppelstocksteuerwagen (dürften wohl die druckbelüfteten sein ?) konnte ich nicht sehen, dafür einige DABpza - das waren mal DABz wo im Gegensatz zu den "Stamm - DABpza" die 1. Klasse nur die Hälfte ausmacht im oberen Stock. Komischerweise werden diese DABpza zusammen mit den anderen DABpza eingesetzt, aber nicht deklassiert. Somit fallen im Gegensatz zu früher ein Teil der 2. Klasse Plätze weg !!!

Bin mal gespannt wie das mit den 218 und 245 ab Planwechsel weitergeht, denn da gibt es unterschiedliche Aussagen in Hinblick auf die Einsätze in Kempten und Mühldorf.


Gruß
diesel-fan

Re: Mühldorf hat einiges bekommen...

geschrieben von: Laim-Ost

Datum: 25.11.18 10:30

Derzeit sind zwei Kemptener 245(002 und 003) in Mühldorf. Die 001 und 005 sind nach wie vor im Allgäu und die 004 fährt Aushilfe auf der Marschbahn.
Fakt ist auch, daß am 9.12. ein Lokzug aus 4 mal 218 von München nach Kempten gehen wird, nachdem vorher die Wagenzüge in München abgestellt wurden. Von daher dürfte nach Planwechsel nicht mehr viel Lokbespannt seitens DB Regio im Allgäu unterwegs sein.

Re: ? Frage zu "Klotzkopf" in Mühldorf

geschrieben von: dirkstrobel

Datum: 25.11.18 13:34

Servus !

Mühldorf hat 68 Doppelstockwagen (Stand September):

11 DBpza 751.9 mit Mehrzwegabteil (Neuzugänge)
16 DBpza 751.9 (Mühldorfer Stammfahrzeuge)
15 DBpza 781 (Hg 160, Mühldorfer Stammfahrzeuge)

7 DABpza 756.9 mit Mehrzweckabteil und "halber" 1.Klasse oben (Neuzugänge)
5 DABpza 756.9 (Mühldorfer Stammfahrzeuge)
6 DABpza 786 (Hg 160, Mühldorfer Stammfahrzeuge)

5 DBpbzfa 765.5 (062, 083, 091, 092, 093, die beiden Ersten in letzter Zeit Neuzugänge)
3 DBpbzfa 766 (082, 083, 084, Mühldorfer Stammfahrzeuge)

Mit den zwanzig "Neuen" wurden in erster Linie die n-Wagen ersetzt. Etliche der 160 km/h-fähigen Wagen waren zeitweise an andere Regionen verliehen, deswegen auch der Ersatz durch 5 Wagen der BA 752 und 764 aus München, welche überwiegend im Landshuter Schülerzug zum Einsatz kamen.

Benötigt werden:
3 Garnituren a 4 Wagen
4 Garnituren a 5 Wagen
diese jeweils mit Steuerwagen, wobei bei zwei Vierergarnituren ein Steuerwagen nicht unbedingt notwendig ist (jeweils nur ein Zugpaar nach München und Landshut)
2 Garnituren mit 8 Wagen ohne Steuerwagen, wobei eine Garnitur am Freitag in München geteilt wird und als 2 x vier von München nach Mühldorf fährt
1 Garnitur mit 9 Wagen ohne Steuerwagen
also 57 Wagen bei einem Bestand von 68.

Ältere Wagen und Wagen aus München sind meines Wissens nur zum Zwecke des Werkstattaufenthaltes in Mühldorf.


Zu den Loks: bei bisher 8 245 wurden bisher an W(Sa) 7 benötigt, also gab es fast zwangsläufig bei Defekten und sonstigen Ausfällen Ersatz in Form der 218. Manchmal gar nicht und dann an anderen Tagen sind halt bis zu drei oder vier 218 im 245-Plan unterwegs gewesen. Der 27005 und der 27051 waren aber im aktuellen Fahrplan planmäßig mit 218-Sandwich unterwegs.
In letzter Zeit wurde mit den 245 aus Kempten gemischt, Kemptener Loks im Mühldorfer Plan (alle 4 persönlich gesichtet), dafür waren aber auch die Mühldorfer 245 oder in Einzelfällen auch 218 Richtung Ällgau unterwegs.

Berichtigungen erwünscht.

Gruss Dirk



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:25:13:54:11.

Re: ? Frage zu "Klotzkopf" in Mühldorf

geschrieben von: Eibacher

Datum: 25.11.18 14:50

Danke an alle, insbesondere an Dirkstrobel für die Übersicht.

Schönen Restsonntag!

Eibacher

Re: Mühldorf hat einiges bekommen...

geschrieben von: Freddy M.

Datum: 10.02.19 09:24

218 105 schrieb:
Hallo,

...

- Triebwagen:
Und im Bezug auf die 628er wird sich wohl auch in naher Zukunft was ändern, zumindest in ganz kleinen Teilen - das ist aber noch nicht in trocknen Tüchern. Da wird man mit Sicherheit bald mehr dazu lesen (spätestens, wenn da was anderes auf einmal auf den Hof steht...)


viele grüße
Moin,
seit einigen Tagen ist es so weit! Im Güterbahnhof stehen 4 "neue" Triebwagen. Jedenfalls neu in Mühldorf, es sind vier Vt der Br 640. In den Bildsichtungen waren sie auf dem Weg in die neue Heimat schon zu sehen...
Ab wann ein Einsatz geplant ist, auf welchen Strecken und wieviele sich noch dazu gesellen kann ggf. jemand anderes beitragen?
Gruß
Freddy

Re: Mühldorf hat einiges bekommen...

geschrieben von: Eibacher

Datum: 10.02.19 20:37

Hi,

dem Vernehmen nach sollen die 640 auf Traunstein-Waging und Traunstein-Traunreut eingesetzt werden.

Ciao

Eibacher

Klotzkopf -wie Bitte?

geschrieben von: MSS

Datum: 15.02.19 23:08

Die 761/762er sind doch schöne Steuerwagen. Warum dieser abwertende Spitnamen? Nur weil der Kopf nicht rund sind?
Das design hat sie wie bekannt weitgehend mit BR 628 und die Wittenberger Umbausteuerwagen gemein, über dessem design ich aber nie ein negativer aussage gesehen haben.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.19 23:09.

Re: Klotzkopf -wie Bitte?

geschrieben von: Eibacher

Datum: 16.02.19 16:35

I ch mag die Wagen vom Design her auch, aber den Namen Klotzkopf habe ich irgendwann mal dafür gehört. Und sooo falsch ist der Name nicht... :-)

Ciao

Eibacher

Re: Klotzkopf -wie Bitte?

geschrieben von: Railchris

Datum: 16.02.19 20:47

Eibacher schrieb:
I ch mag die Wagen vom Design her auch, aber den Namen Klotzkopf habe ich irgendwann mal dafür gehört. Und sooo falsch ist der Name nicht... :-)
Und ich hatte schon auf ein plötzliches Wiederauftauchen eines klotzgebremsten Karlsruher Kopfes gehofft... ;-)



Für mehr Niveau auf DSO!


[www.bahn-fuer-alle.de]


Alle von mir verfassten Beiträge geben ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Diese muss nicht identisch sein mit der des Unternehmens DB AG.