DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Meinen Beobachtungen nach, laufen einige Bimz bereits mit der zweiten Fristverlängerung.
Wenn nicht bald etwas geschieht, wird es eng...
Ein Beispiel der IC Verbindung Karlsruhe-Nürnberg.
51 80 22-94 800-5 Verlängerung KKB 13.05.18
Der Wagen steht recht ordentlich da, vielleicht wird es ja noch mal was...
Gruß
Thomas


Eigentlich wollte ich den Beitrag nett bebildern, aber die Fotodateien werden nicht akzeptiert.
Dann aber nur bitte mit komplett überarbeiteter Inneneinrichtung!
Mit alter Interregio Ausstattung sind die Kisten eine Zumutung!
lostforwords schrieb:
Dann aber nur bitte mit komplett überarbeiteter Inneneinrichtung!
Mit alter Interregio Ausstattung sind die Kisten eine Zumutung!
Eine größere Zumutung als "Heute ohne Wagen X, Y, Z"?
Zu wenig info. Ohne der ursprünglichen Frist sind es unmöglich zu beurteilen ob es eng wird. Im Prinzip können Wagenfristen m.w. über mehrere Jahren verlängert werden.

Die ex.-IR Wagen wird wie alle andere nicht IC-Mod Wagen schnellst möglich abgestellt als ICE4 und neue IC2 geliefert wird. Schon deswegen macht Untersuchungen nicht mehr viel sinn.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg
... wohl ja.

In Wittenberge stehen momentan 3x Regio Bimz, die nach jahrelanger Abstellung in Hamm "wachgeküsst" werden sollen.

MfG
2002paul0 schrieb:
... wohl ja.

In Wittenberge stehen momentan 3x Regio Bimz, die nach jahrelanger Abstellung in Hamm "wachgeküsst" werden sollen.

MfG
Na das ist ja interessant! Ausgerechnet Regio?!
Sicherlich welche vom "Schleswig-Holstein Express".
Diese hatten damals eine schöne Überarbeitung des Innenraums erfahren, evtl ist das der Grund, weshalb man sie ausgewählt hat.

Gruß
Thomas
.... sollten keine S-H wg sein. Waren als Regio Nordost wg in Hamm geführt gewesen undwaren auf Basis der Halberstädter. Allerdings sind die Nr im damaligen Bestand mir unbekannt gewesen. 3 dieser stehen noch dort lt Dso Liste und in Mukran sollte auch noch einer stehen. Natürlich fraglich, warum so lange abgestellte Wg jetzt wieder aufgearbeitet werden, zumal es noch recht frische Wg in der Abstellung stehen ....

MfG
Danke 2002Paul0, für die Infos.
Ausgerechnet Halberstädter, diese wurden doch schon seit längerem bevorzugt ausgemustert.
Merkwürdig...
Ja und Nein. Ursprünglich war es so. Berlin-Hamburg Express sind aber auch mit Halberstädter Bimz bestückt. Vielleicht hat man erkannt das die Halberstädter nunmal wesentlich neuer ist als die ex. Bundesbahn Wagen, die inzwischen durchschnittlich so um die 50 jahre alt sind.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Zumutung

geschrieben von: Railchris

Datum: 07.05.18 12:00

sagichnet schrieb:
lostforwords schrieb:
Dann aber nur bitte mit komplett überarbeiteter Inneneinrichtung!
Mit alter Interregio Ausstattung sind die Kisten eine Zumutung!
Eine größere Zumutung als "Heute ohne Wagen X, Y, Z"?
Das sicherlich nicht, aber einige i-Wagen haben es echt nötig, mal umfassend aufgearbeitet zu werden. Was den Kunden neben den unvermeidlichen, bauarttypischen Unzulänglichkeiten besonders negativ auffällt:

- verdreckte Polsterbezüge
- verdreckte Kopftstützen
- abgeriebene Armlehnen
- Gardinen mal vorhanden, mal nicht vorhanden
- und die bei sehr vielen Wagen nicht mehr funktionierende Lüftung, die schon bei recht milden Temperaturen dazu zwingt, die Fenster zu öffnen

Bei den n-Wagen der Region Baden-Württemberg wurden in den letzten Jahren im Hau-Ruck-Verfahren nochmal zahlreiche Polster getauscht und auch farblich auf den gleichen Stand gebracht. Was spräche dagegen, auch bei den verbliebenen i-Wagen ebenfalls genau das zu tun, also die Sitze unter Beibehaltung der an sich recht bequemen Gestelle mit neuem Stoff im aktuellen Design zu beziehen? Das Gesamtdesign ist dann zwar nicht mehr stimmig, aber besser so, als weiter den verlebten Charme der 80er und frühen 90er durch die Gegend zu fahren.



Für mehr Niveau auf DSO!


[www.bahn-fuer-alle.de]


Alle von mir verfassten Beiträge geben ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Diese muss nicht identisch sein mit der des Unternehmens DB AG.

>>> Im Prinzip können Wagenfristen m.w. über mehrere Jahren verlängert werden.

Wenn es nicht in der letzten Zeit geändert wurde, dann gilt für
- Personenwagen: 6 Jahre + 2x 1 Jahr, ggf. auch kürzer bzw. auf Kilometerbasis
- Güterwagen: 6 Jahre + 1x 3 Monate, ggf. auch kürzer bzw. auf Kilometerbasis

Danke für die Info! (o.w.T)

geschrieben von: MSS

Datum: 11.05.18 14:21

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg