DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Fragen zu Pwghs 54

geschrieben von: Sechsachser

Datum: 17.04.18 16:10

Hallo,

seit längeren habe ich ein paar Fragen zum Pwghs 54 gesammelt, worauf das Internet keine konkreten Antworten hatte.

Wurden die Wagen bei der DB AG (also 1994-1995) noch auf der Strecke eingesetzt oder nur als Bahnhofswagen vergammeln gelassen? Neue Logos bekam auch wohl keiner mehr.
Meistens wurden doch Stückgutlieferungen mit ihnen getätigt oder liege ich hierbei falsch?

Gruß
Sechsachser



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.04.18 17:23.

Teilantwort zum Pwghs 54 (und Pwg allgemein)

geschrieben von: Stefan Walter

Datum: 17.04.18 16:59

Zum Einsatzzeitraum vom Pwghs 54 kann ich leider nichts beitragen, aber Güterzugbegleitwagen waren ausdrücklich nicht im öffentlichen Güterverkehr eingesetzt (leider kann ich dir die "Fundstelle" nicht mehr verrifizieren) und wurden daher ausdrücklich nicht für Stückgut oder andere Kundenfracht verwendet.

Sogar Dienstgut (Ersatzteile, Verbrauchsmaterial), was ich für naheliegend gehalten hätte, wurde nicht mit dem Pwg transportiert.


viele Grüße
Stefan Walter

Re: Teilantwort zum Pwghs 54 (und Pwg allgemein)

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 19.04.18 13:41

Stefan Walter schrieb:
Zum Einsatzzeitraum vom Pwghs 54 kann ich leider nichts beitragen, aber Güterzugbegleitwagen waren ausdrücklich nicht im öffentlichen Güterverkehr eingesetzt (leider kann ich dir die "Fundstelle" nicht mehr verrifizieren) und wurden daher ausdrücklich nicht für Stückgut oder andere Kundenfracht verwendet.

Sogar Dienstgut (Ersatzteile, Verbrauchsmaterial), was ich für naheliegend gehalten hätte, wurde nicht mit dem Pwg transportiert.


viele Grüße
Stefan Walter
Da kann ich anderes Berichten. In meiner Heimat ersetzte eines Tages ein Pwghs 54 einen abgängigen vormaligen D2i in einer Garnitur von 4 B3yg. In diesem Fall hat er selbstverständlich Kundenfracht, namentlich Gepäck, Stückgut und Expressgut transportiert, wozu sonst wäre er in die Garnitur eingereiht worden?

Offensichtlich muss man die Regel "Güterzugbegleitwagen waren ausdrücklich nicht im öffentlichen Güterverkehr eingesetzt" ausschließlich betrieblich sehen und kann sie daher nicht zwangsläufig auf die Wagentypen an sich anwenden, sondern muss sie vielmehr auf deren Einsätze beziehen!

Re: Fragen zu Pwghs 54

geschrieben von: Schienenwolf1

Datum: 20.04.18 07:48

Soweit ich das weiß, nur als Bauzugwagen. Zwar nur in blau, aber auch mit neuem Logo

Re: Fragen zu Pwghs 54

geschrieben von: Carsten Frank

Datum: 22.04.18 11:01

Der Umbau zu Bauwagen war teils durchaus sehr gründlich.
So war der Güterwagen der bei den Eisenbahnfreunden Betzdorf mit Generator, Kühlraum etc in den Sonderzügen lief in seinem letzten Leben bei der DB als Schweisstruppwagen unterwegs.
Auch wenn er eindeutig ein Pwgs 54 war hat er irgendwann als Bauwagen normale starke Güterwagenfedern bekommen um schwerer beladen werden zu können.
Außerdem besitzt er ein Blechdach während die Pwghs meines Wissens bespannte Holzdächer hatten?

Zurück zur ausgangsfrage:
Die letzten Pwghs 54 wurden im Syltshuttle-Verkehr sowie bei den Übergaben auf der Steilstrecke Boppard -Buchholz eingesetzt.

Re: Fragen zu Pwghs 54

geschrieben von: 01 111

Datum: 22.04.18 19:01

Hallo !

Aus einem Artikel des EJ vom 12.2011 über die Pwg.
...nach Änderung der EBO von 1969 ...konnten die Pwg entfallen.
Dennoch hielt die DB bis mitte der 90er Jahre einige Pwghs 54 vor,als Mitfahrgelegenheit für Rangierpersonal.
Mit der Einführung von "MORA-C" konnte auch dieses entfallen. (Abschaffung des Einzelwagen-Verkehrs)

Gruß : Werner S.

Re: Fragen zu Pwghs 54

geschrieben von: Sechsachser

Datum: 04.05.18 12:14

Danke für euere Antworten!

Gruß

Sechsachser