DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo Zusammen,

anbei drei willkürlich ausgewählte Kesselwagen, aufgenommen in Köln, Leipzig und Hamlen.


23 80 7327 011-7 Zckks, in einem gemischten Güterzug in Köln-Gremberg, 06.08.2016.

https://farm5.staticflickr.com/4781/40865257521_7ca27cf4a7_h.jpg


NVR-Nummer: 23 80 7327 011-4
Gattung: Zckks
Zulassungsart: RIV
Länderkürzel: D
Halterkürzel: CHMU

Eigentümer: Rockwood Lithium GmbH
Heimatbahnhof: Langelsheim

Tankcode: L21DH
nächste Kesselprüfung: 11.16
Reviosionsdatum: 4 REV 102 07.11.12 (102 = Franz Kaminski - Hameln)

Ladegut: UN 3394 - phosphorer metallorganischer Stoff

Eigengewicht: 18.390 kg
Tankvolumen: 33.575 Liter

LüP: 9,80m
Abstand der Endradsätze: 6,00m

zulässiger Betriebsüberdruck: 10,0bar

Bremsbauart: KE-GP (Knorr-Einheitsbremse; Güter-/Personenzugbremse)

Zulässige Beladungsgewichte mit jeweiliger Streckenklasse:
A - 13,6t
B - 17,6t
C - 21,6t
D - 21.6t





33 80 7851 994-3 leer in einem gemischten Güterzug in Leipzig-Thekla auf dem Weg nach Leipzig-Engelsdorf, 09.10.2013.

https://farm1.staticflickr.com/819/40865252121_2218131e42_h.jpg



Hersteller: Linke-Hofmann-Busch - Salzgitter-Watenstedt
Baujahr: 1968/1969

NVR-Nummer: 33 80 7851 994-3
Gattung: Zas
Zulassungsart: RIV
Länderkürzel: D
Halterkürzel: VTGD

Eigentümer: VTG AG Hamburg
Heimatbahnhof: Maschen Rbf.

Tankcode: L1,5BN
nächste Kesselprüfung: 12.16
Reviosionsdatum: ???

Ladegut: leer

Eigengewicht: 21.310 kg
Tankvolumen: 85.000 Liter

LüP: 16,10m
Drehzapfenabstand: 9,40m
minimaler Bogenradius: R35m
zulässiger Betriebsüberdruck: 3,0bar

Bremsbauart: KE-GP (Knorr-Einheitsbremse; Güter-/Personenzugbremse)

Zulässige Beladungsgewichte mit jeweiliger Streckenklasse:
A - 42,6t
B - 50,6t
C - 58,6t





23 80 7356 111-6 leer, für Ladegut Ethanol, abgestellt in Hameln, 30.04.2016.

https://farm1.staticflickr.com/803/40156842364_3003c83036_h.jpg



NVR-Nummer: 23 80 7356 111-6
Gattung: Zs
Zulassungsart: RIV
Länderkürzel: D
Halterkürzel: ORME

Eigentümer: On Rail GmbH
Heimatbahnhof: -

Tankcode: L1,5BN
nächste Kesselprüfung: 04.16
Reviosionsdatum: 6 REV 102 11.05.12 (102 = Franz Kaminski - Hameln)

Ladegut: UN 1170 - Ethanol

Eigengewicht: 12.400 kg
Tankvolumen: 35.000 Liter

LüP: 9,80m
Abstand der Endradsätze: 6,50m

Bremsbauart: KE-GP (Knorr-Einheitsbremse; Güter-/Personenzugbremse)

Zulässige Beladungsgewichte mit jeweiliger Streckenklasse:
A - 19,6t
B - 23,6t
C - 27,6t


Hoffe die Bilder gefallen. :)

Gruß Pascal



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.18 09:03.
Den ersten kannte ich so auch noch nicht, dürfte wohl bestenfalls eine Kleinstserie sein…

Der Vierachser dürfte einer der Umbauwagen sein, die LHB Ende der 1960er aus nur wenige Jahre alten Zweiachsern erbaut hatte – wobei die Nummer ungewöhnlich niedrig ist.

Und der grüne ist ein ex-BfB. Nur eine Nummer höher ist einer der beiden Museumswagen, wobei genau zwischen den beiden die Grenze von 35 und 36 m³-Version liegen müsste.

Gruß Kai
Hallo,

sehr interessante Kesselwagen, danke fürs Zeigen !

Hatte der VTG eine ursprünglich grüne Farbgebung wie die IVG-Kesselwagen oder täuscht das hier ?

Eigentlich war die Phase der IVG-Wagen 1968 doch schon vorbei, oder ?


Schöne Grüße

Bullok

Lithium Zckks anderer Wagen (m. 3B.)

geschrieben von: Anschlussbahn

Datum: 18.03.18 01:52

Hallo,

> 23 80 7327 011-7 Zckks, in einem gemischten Güterzug in Köln-Gremberg, 06.08.2016.[/b]
> [farm5.staticflickr.com]

einen Wagen mit anderer Nummer habe ich 2013 in Braunschweig fotografiert, als der ein paar Gleise weiter fuhr:

http://www.muehlenroda.de/g-wagen/2018_03/DSC_7864b.jpg

http://www.muehlenroda.de/g-wagen/2018_03/DSC_7864a.JPG

http://www.muehlenroda.de/g-wagen/2018_03/DSC_7865a.JPG

Es scheint also mehr davon zu geben. Weiss jemand, wie viele dieser Wagen existieren?

Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)
Hallo Pascal,

Wieder eine interessante Auswahl an Wagen!
Der Zas 33 80 7851 994-3 gefällt mir am meisten, aus der Nummernreihe habe ich generell ziemlich wenig Aufnahmen.. Das aktuelle Revisionsdatum habe ich nicht parat, allerdings jenes womit der Wagen zu deiner Aufnahme herumgefahren ist das war der 02.12.2012. Habe diesen Wagen zuletzt am 08.07.2014 in Großkorbetha gesehen. Nach Hameln müsste ich auch mal wieder hin das ist immer eine Reise wert! :-)

Gruß, Aljoscha



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.18 00:03.
Hallo Zusammen,

@Kai: Das klingt in jedem Fall interessant, besonders das der Vierachser möglicherweise aus einem Zweiachser umgebaut sein könnte.
In Lutherstadt Wittenberg Hbf stehen auch seit Ewigkeiten einige BfB Kesselwagen abgestellt, mal schauen wann ich es schaffe dort mal hinzufahren.

@Bullok: Gern doch. :) Ich würde meinen das täuscht. Soweit ich weiß sind diese Wagen "reine" VTG-Wagen, also zuvor nicht IVG oder Eva, kann mich aber auch irren.

@Armjn: Danke fürs Zeigen der Fotos! Bei Tosh-Railways habe ich auch einige interessante Bilder zu diesen Wagen gefunden. Wie viele es gibt weiß ich leider nicht, es ist aber schön das solche Wagen noch nicht komplett durch Tanktainer ersetzt werden. :)

@Aljoscha: Danke. Mir gefällt der 33 80 7851 994-3 auch sehr. Ein bisschen ärgert mich, dass ich den Wagen rechts daneben nicht erwischt habe, scheint ja einer derselben Bauart zu sein.
Ich hoffe sehr darauf, dass die Wagen 33 80 7852 013-1 und 33 80 7852 039-6 im Mai eine neue 4-Jahres Revision bekommen und nicht verschrottet werden. Der 013-1 ist in einem optisch einwandfreiem Zustand. Aber da die Beiden schon bei der GFR in Rumänien fahren, könnte es sein das im Mai Schluss ist. Meist ist dort unten die letzte Station, vor der Zerlegung.

Gruß Pascal

Rockwood Lithium heißt jetzt Albemarle

geschrieben von: D.Herzig

Datum: 23.03.18 15:00

Hallo,
Rockwood Lithium hat in Albemarle umfirmiert. (albemarle-lithium.de mit Standort Langelsheim).
Ein Handy-Foto eines solchen Wagens konnte ich am 13.1.2018 in Lehrte aufnehmen.
Freundliche Grüße
Detlev
Albemarle-Zcs jetzt bei WASCO




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.03.18 10:34.

Re: Rockwood Lithium heißt jetzt Albemarle

geschrieben von: 155 237

Datum: 26.03.18 07:38

Hallo Detlev,

interessant, danke fürs Zeigen.
Habe ich so bisher noch nicht gesehen.

MfG Pascal

Re: Rockwood Lithium heißt jetzt Albemarle

geschrieben von: GEFCO

Datum: 26.03.18 21:19

Moin nochmal!

Ich häng mich auch mal dran mit ein paar Bildern :-)
23 80 7327 012-2
732 7012.JPG
Von den Albemarle Wagen sind mir noch mindestens zwei Weitere bekannt
Die Umfirmung hat Spuren hinterlassen wie man sieht...
23 80 7410 000-5 D-WASCO
741 0000.JPG
23 80 7410 002-1 D-WASCO, etwas verschlungen vom zufahrenden Auto Gz ^^
741 0002.JPG
Die Rockwood Lithium Kesselwagen sind in Albemarle übergegangen.. gut zu wissen. Man sah diese öfters im EZ Seelze - Braunschweig bzw Gegenrichtung
Seit schätzungsweise 1-2 Jahren habe ich keinen Wagen mehr mit Rockwood gesehen

Gruß, Aljoscha



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.18 21:26.