DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Güterwagen Teil 3 (Insb. 2achsige Kesselwagen)

geschrieben von: GEFCO

Datum: 02.03.18 23:19

Moin, Wagenfreunde !

Um den vorherigen Beitrag nicht platzen zu lassen..
Hier noch einmal ein Nachtrag zu 2achsigen Kesselwagen wie angekündigt !


Fangen wir an mit dem 23 87 7365 010-2 Sncf
https://abload.de/img/7365010ttuvk.jpg23 84 7317 511-1 NS
https://abload.de/img/7317511yquuv.jpg23 85 7366 117-6 CH-WASCO
https://abload.de/img/7366117d9u0b.jpg23 85 7316 500-4 SBB-CFF, Großkorbetha 13.07.2007
https://abload.de/img/7316500rauz1.jpg23 85 7416 012-9 SBB-CFF
https://abload.de/img/7416012rhu79.jpg23 85 7366 624-1 SBB-CFF Lehrte, 2006
https://abload.de/img/73666246cu6n.jpg23 85 7369 603-2 SBB-CFF
https://abload.de/img/73696035judu.jpgZcs 23 85 7368 207-3 CH-RS Railsped
https://abload.de/img/7368207xduoz.jpg23 85 7369 610-7 CH-Wasco.. etwas untypisch ?!
https://abload.de/img/7369610qeupd.jpgSchmieröl Kesselwagen 23 80 7374 279-9 Bremen Hbf 2006
https://abload.de/img/7374279ugu4o.jpg23 87 7376 202-2 Sncf Spinelli S.A. Ahlem 2008
https://abload.de/img/73762027wunl.jpgZces 23 80 7378 620-0 D-WASCO mit gelb/blauem Zettel
https://abload.de/img/7378620zxpu5v.jpg23 80 7378 758-8 ITG
https://abload.de/img/7378758awu0h.jpg23 80 7378 829-7 DB Rexwal 2006 Seelze
https://abload.de/img/7378829j0u7a.jpg23 80 7378 832-1 D-ORME, Gremberg
https://abload.de/img/7378832vaufc.jpg23 80 7378 838-8 D-ORWU
https://abload.de/img/7378838puusk.jpg23 80 7378 8863-6 D-BASF
https://abload.de/img/7378863a9u2i.jpgZum Schluss noch der 23 80 7378 910-5 D-BASF
Gruß, Aljoscha

Re: Güterwagen Teil 3 (Insb. 2achsige Kesselwagen)

geschrieben von: ejfix

Datum: 03.03.18 01:18

Hallo,

Sehr schöner Beitrag, danke fürs Zeigen!

GEFCO schrieb:
23 84 7317 511-1 NS

Das war ursprünglich ein Chlorkesselwagen, was die Solvay-Lackierung erklärt. Hier ist ein älteres Bild im Provinzarchiv Utrecht: [hetutrechtsarchief.nl]

Gruß,
Ernst-Jan

Re: Güterwagen Teil 3 (Insb. 2achsige Kesselwagen)

geschrieben von: Kai Lahmann

Datum: 03.03.18 10:12

ejfix schrieb:
Das war ursprünglich ein Chlorkesselwagen, was die Solvay-Lackierung erklärt. Hier ist ein älteres Bild im Provinzarchiv Utrecht: [hetutrechtsarchief.nl]
Das erinnert mich doch an ein Modell, dass ich hier irgendwo noch haben muss…
[www.spur-n-datenbank.de]
Die Ähnlichkeit scheint aber überschaubar.

23 85 7366 117-6 CH-WASCO ist mir noch aufgefallen. Hippe moderne Lackierung – aber wenn ich den Wagen selbst so sehe, dürfte der steinalt sein…

Gruß Kai
Stimmt, Kai, der Zcs 23 85 736 6 117-6 war zum Aufnahmezeitpunkt nicht mehr der Jüngste: er hat Baujahr 1962, geliefert damals durch die Ferriere Cattaneo in Giubiasco (CH) an die Chemische Fabrik Uetikon, deren wie du schreibst "hippe" Lackierung er auch zu Wascosa-Zeiten noch trug. Den Kessel mit 25'000 Liter Inhalt steuerte damals die Josef Meyer AG in Rheinfelden (JMR) bei.
Den ebenfalls gezeigten Zcs 23 85 7369 610-7 lieferte JMR 1966. Er war ursprünglich für den Transport von Flüssiggas vorgesehen, deshalb auch das relativ hohe Eigengewicht von über 17 Tonnen. Der Heimatbahnhof ist übrigens falsch angeschrieben, richtig wäre Cornaux.
Die anderen gezeigten Schweizer Kesselwagen sind alles Umbauten, das heisst es wurden neue Kessel auf alte, oftmals verlängerte Untergestelle aufgebaut.

Ein grosses Dankeschön an Aljoscha für die interessanten Bilder!

Gruss Christian




(Noch) Keine Bücher über Schweizer Kesselwagen, dafür aber zwei andere, gewichtige Güterwagen"bibeln" gibt's hier: Verlag Ochsner

Re: Güterwagen Teil 3 (Insb. 2achsige Kesselwagen)

geschrieben von: Kai Lahmann

Datum: 04.03.18 13:24

güterwagenfan schrieb:
Stimmt, Kai, der Zcs 23 85 736 6 117-6 war zum Aufnahmezeitpunkt nicht mehr der Jüngste: er hat Baujahr 1962, geliefert damals durch die Ferriere Cattaneo in Giubiasco (CH) an die Chemische Fabrik Uetikon
Wegen der Einfachschaken und der Bauart des Geländers oben hätte ich ihn sogar noch mal 20 Jahre älter geschätzt ;)

Gruß Kai
Stimmt, der Wagen hatte bereits damals, 1962, etwa oldtimerhaftes! Vermutlich bestand der Besteller auf diesem Geländer am Kessel, es war ziemlich typisch für die Uetikon-Kesselwagen (aber auch für die anderer Schweizer Chemiekesselwagen). Das Untergestell könnte ein Vorratsbau gewesen sein, Einfachschaken waren zwar in den 1950er Jahren in der Schweiz sehr „in Mode“, in den 1960ern jedoch eher nicht mehr.

Gruss Christian