DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo an die Spezialisten der Reisezugwagen der ehemaligen Deutschen Bundesbahn:

Aus eigenen Sichtungen und Erinnerungen sind mir persönlich in den m-Wagen der DB folgende Sitzpolster der 2.Klasse bekannt:
* rote Kunstledersitze
* rote Stoffsitze
* grüne Stoffsitze (leider sehr selten)
* braune Stoffsitze (bevorzugt in Bm 235)

Aber gab es denn auch Bm mit braunen Kunstledersitzen? Einige Filmszenen in der Serie "Schwarzwaldklinik" in den 1980er Jahren spielen in einem Bm mit braunen Kunstledersitzen. Kleinere Fenster und Drehfalttüren würden auf einen Bm 233 hindeuten? In Folge 7 ist auch die Anschrift zu sehen - leider undeutlich. Für die Dreharbeiten kommt dabei wiederholt eine Zugkomposition 139 310, Dm (905? mit unlackierten Gepäckrollos) und dem besagten Bm zum Einsatz.

Würde mich freuen, wenn hier jemand mehr dazu wüsste. Mir war diese Einrichtung nicht bekannt.

Link zu älterem Beitrag

geschrieben von: murzinger

Datum: 25.02.18 10:23

Braunes Kunstleder kenne ich auch nicht. Hier ein älterer Beitrag mit Aufstellung der Varianten in den Bm.
Gruß,
Jens



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.18 10:24.

Re: Link zu älterem Beitrag

geschrieben von: Meisinger

Datum: 25.02.18 16:11

Auch in diesem älteren Beitrag findet sich einiges Wissenswerte: [www.drehscheibe-online.de]

Gruß

Dirk
Hallo von einem sonst stillen Mitleser!

Die Existenz dieser Variante mit braunem Kunstleder kann ich aus eigener Anschauung bestätigen. Genau ein einziges Mal bin ich in einem solchen Wagen irgendwann Mitte der 90er Jahre (ich meine von Dortmund aus) in einem Nahverkehrszug nach Hagen gereist und habe mich sehr darüber gewundert. Soweit ich mich erinnere hatte der Wagen Drehtüren und kleine Fenster, war also wahrscheinlich ein Bm 232.

Grünes Kunstleder gab es übrigens auch, vermutlich nicht allzu oft und deutlich seltener als die grüne Stoff-/Kunstleder-Variante. In Erinnerung ist mir ein BDms 272 in dieser Ausführung, der Ende der 90er regelmäßig in den RE-Zügen Braunschweig-Hannover(-Bremen/Norddeich) lief.

Beste Grüße in stillem Gedenken an die Reisekultur;-)
Hahaha.....
Genau an den Zug nach Hagen erinnere ich mich auch, hab damals auch Bauklötze gestaunt; solche Wagen gab es, es waren Bm232, in der Tat. Habe auch einmal einen Wagen morgens im frühen D-Zug von Köln über Wuppertal nach Leipzig erlebt.
Guten Abend

ALso, ich kann leider nicht bestätigen,
das es im Großraum München solche Bm gegeben hat. Werder Bm 232 oder Bm 233

Vielleicht war es eine Notlösung im Raum der BD Essen, die Wagen mit solchen Polstern
auszustatten, weil die anderen nicht mehr produziert worden sind?

Wagen-Micha
Kann ich bestätigen. Ich war auch ziemlich überrascht. Der Wagen hatte die Sitze, wie die damaligen italienischen Schnellzugwagen. Eventuell wurde er aus welchen Gründen auch immer in Italien aufgefrischt.

Herzliche Grüße von
e pericoloso sporgersi
...
der trotz allem immer noch gerne Zug fährt