DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

[?] WGye831 Farbgebung

geschrieben von: KBS400

Datum: 21.02.18 12:34

Hallo zusammen,

ESU hat ja den besagten Wagen in 3 Farbgebungen im Programm.
ESU Artikel 36040 - grün
ESU Artikel 36041 - Ozean blau
ESU Artikel 36042 - rot

Welcher von diesen hat es in echt gegeben? Ich habe 2 Beiträge gefunden die belegen das es die OZ Variante gegeben haben soll. Leider sind die Fotos nicht mehr sichtbar. Wie lange ist der Wagen so gefahren?

Gab es die anderen Varianten auch ?

Kennt jemand die Fahrzeugnummern?

Danke im Vorraus!

JD

1 Tipp

geschrieben von: WHA

Datum: 21.02.18 14:09

Hallo JD,

Vorbild-Wagenfreunde kennen sich mit Wagennummer, aber nicht unbedingt mit Katalognummern aus...


Beste Grüße
Wolfgang

Re: [?] WGye831 Farbgebung

geschrieben von: 41 052

Datum: 21.02.18 15:19

Welcher "831"?
Laut DS 939 für Reisezugwagen, Ausgabe 1977 gab es davon 15 Stück.
"831.0", "831.1".
Davon ist 1 Wagen "831.1" ein Wagen der "Rollenden Weinstraße" gewesen.
Also:
Ohne konkrete Wagennummer geht da gar nichts.
Allgemein allerdings:
In der Regel waren die rot.
Der "Weinstraßenwagen" allerdings türkis/beige.

Re: [?] WGye831 Farbgebung

geschrieben von: tbk

Datum: 21.02.18 17:01

Es handelt sich um zwei vorbildwagen, davon einen in zwei verschiedenen ausführungen. Mit hilfe von [reisezug-wagen.de] ausgeknobelt:

[www.esu.eu] gibt leider keine vollen nummern an:
36040 - WGye 831 11-591, chromoxidgrün
36041 - WGye 831 43-591, elfenbein-ozeanblau
36042 - WG4ye 10814 Mz (wie anderswo auf bildern zu lesen), purpurrot (Ep III)

volle nummer für 36040 und 36041 könnte sein:
73546 C4i-36 (1937)
73546 B4ywe (ab 1956)
50 80 28-11 227-6 Bye 667 (ab 11.12.1968)
50 80 89-11 591-1 WGyg 831 (ab 22.03.1970)
50 80 89-43 591-3 WGyg 831 (ab 02.1981)
50 80 89-53 900-3 WGyg 831 (ab 26.07.1989)
50 80 89-53 946-6 WGyg 831 = 73546 Köl WG4ye VMN

36042:
73607 C4i-36 (1936)
10814 WG4üpll (ab 195x)
51 80 89-43 544-1 WGyge 831 (ab 196x)
ausgemustert 12.1981

Umzeichnungsdaten ohne gewähr, fallen womöglich nicht mit den revisionsdaten zusammen?


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: [?] WGye831 Farbgebung

geschrieben von: padbergj

Datum: 21.02.18 22:10

Hallo Jörg,

Bilder vom ozeanblau/beigen 89-43 591 findest Du in diesem Beitrag.

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht

Re: [?] WGye831 Farbgebung

geschrieben von: KBS400

Datum: 23.02.18 12:54

Danke Johannes - das hilft!

MfG. Jörg

Re: 1 Tipp

geschrieben von: KBS400

Datum: 23.02.18 13:12

Hallo Wolfgang,

es geht mir explizit nicht um einen bestimmten Wagen sondern um die Bauart (siehe Titel).
Die Bauart sollten Wagenfreunde kennen.

Die Fragen die sich ergeben wären:
Wie viele Wagen gibt es von der Bauart und in welchen Lackierungen.
ESU bietet die aufgelisteten Lackierungen an. Der ESU Wagen und die Ausführung sollen hier auch nicht Thema sein (dafür ist das Modellbahnforum).

MfG. Jörg

Re: 1 Tipp

geschrieben von: WHA

Datum: 23.02.18 13:48

Hallo Jörg,

diese Bauart besteht aber im Prinzip aus lauter Einzelanfertigungen. Das sind keine Serienwagen wie Byg 514. Daher könnte es durchaus sein, daß ein Anstrich nur für einen bestimmten (oder wenige) Wagen gilt. Die einfarbigen Wagen könnten sich zum Beispiel in der Anzahl, Anordnung und Breite von Zierlinien unterscheiden. Dann wäre es wichtig, die Wagennummer zu kennen.

Übrigens hat es meines Wissens keine grünen Gesellschaftswagen gegeben und der blau/beige Anstrich war meines Wissen auch nicht der ozeanblau/elfenbein-Regelanstrich...


Beste Grüße
Wolfgang

Re: 1 Tipp

geschrieben von: KBS400

Datum: 23.02.18 14:42

Hallo Wolfgang,

Die Bedenken mit der Farbe hatte ich auch. Darum ja die Frage. Derzeit gibt es den Wagen zu einem guten Preis. Mein Favorit war der oz/b. Der ist anscheinend auch genau so ausgeführt gewesenk.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Re: [?] WGye831 Farbgebung

geschrieben von: KBS400

Datum: 23.02.18 15:16

Hier einmal die Links zu den in DSO erschienenen Artikeln:

[www.drehscheibe-online.de] - leider sind die Fotos weg!
[www.drehscheibe-online.de] - der oz/b Wagen
[www.drehscheibe-online.de] - link von Johannes

Nicht DSO
[www.bing.com] in rot
[www.modellbahnfokus.de] - ESU

MfG. JD