DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Ab wann verwendeten die SBB dieses Lackierschema?

geschrieben von: G1600BB

Datum: 21.01.18 16:17

Tach auch liebe Wagenexperten,

mein Modellbahnpark hat Zuwachs bekommen. Leider kenne ich mich bei den SBB nicht so gut aus.

2018-01-21 SBB Bmpz.jpg

Daher meine Frage: in welchem Jahr wurde dieses Farbschema bei den SBB eingeführt? Oder anders: mit welcher DB (AG) - Farbgebung ist dieser Wagen kombinierbar ? Google stellte sich dumm ....

Vorab vielen Dank.

Gruß aus dem Norden Bremens

"Ich besinne mich, dass es ihm in der Schule immer so schwer ward, die Commata und Puncta recht zu setzen. Sieht er,(...), wo der Verstand halb aus ist, setzt Er ein Comma; wo er ganz aus ist, ein Punctum, und wo gar keiner ist, kann er setzen was Er will." (Matthias Claudius - 1774)





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.18 16:18.

Re: Ab wann verwendeten die SBB dieses Lackierschema?

geschrieben von: tbk

Datum: 21.01.18 18:21

Diese farbgebung wurde 1989 mit der beschaffung der EuroCity-wagen Apm und Bpm eingeführt und bestand ca. 20 jahre.
Seit 2008 werden diese wagen modernisiert und erhalten die aktuelle schwarz-weiße farbgebung mit roten fensterband-enden.
Zeitlich passt sie also zu den "Produktfarben" der Deutschen Bundesbahn und Deutschen Bahn, der fernverkehrsfarbgebung mit verkehrsrotem fensterband und der beginnenden "ICE"-farbgebung mit schmalerem rotem streifen.

Insbesondere gab es züge aus SBB-EC-wagen mit einem deutschen WRmh 132 und Bm 235 mit orientrotem fensterband und rosa streifen (im EC Rembrandt Amsterdam - Chur).


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Ab wann verwendeten die SBB dieses Lackierschema?

geschrieben von: Cat's Eye

Datum: 21.01.18 18:22

Moin,

ich meinte, dass diese Lackierungsvariante für EC-Züge in den ausgehenden 80ern eingeführt wurde. Somit ist der Wagen mit DB Wagen in rot-beige, sowie Produktfarben (orientrot) , oder dem aktuellen IC-Schema kombinierbar.

Grüsse!

Re: Ab wann verwendeten die SBB dieses Lackierschema?

geschrieben von: G1600BB

Datum: 22.01.18 09:56

Moin,

herzlichen Dank für Eure Antworten. Dann liege ich mit meiner Zugbildung ja gar nicht so verkehrt:

218 DB - Bcm_SBB - Bcm_SBB - Bpm_SBB - A9_SNCF - Bpm_DB - Am_DB - Dm_DB als Schnellzug
2018-02-22 Panorama Schnellzug_klein.jpg


oder ein Eilzug, der einer internationale Kurswagengruppe führt:

218 DB - Bcm_SBB - Bcm_SBB - Bpm_SBB - A9_SNCF - Bn_DB - AByl_DB - Dm_DB
2018-01-22 Eilzug_Klein.jpg

Grüße aus dem Norden Bremens

Re: Ab wann verwendeten die SBB dieses Lackierschema?

geschrieben von: MSS

Datum: 22.01.18 10:45

Also die Farbgebungen mag zeitlich stimmen, aber die Wagenreihungen ist "Exotisch"...

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg
Das Eurocity Zugpaar 104/105 "Berner Oberland" zwischen Amsterdam und Chur bietet sich auch noch an. Der Bestand aus 3x Apm (zeitweise 2x Apm und ein Panorama Wagen), ein DB Speisewagen Wrmh 132 (in TEE Farben, orientrot, verkehrsrot und ICE Farbschema), 6x Bpm und dann planmässig ein DB Bm 235 (zeitweise ein Bimz). In der Winter- und Sommerurlaubssaison waren bis zu 3 DB 2. Klasse Wagen hintendran. Da lief alles, Bm 235, Bimz, Bpmz, Bom).

Einige Bilder vom Zug:

[www.flickr.com]

[www.flickr.com]

[www.flickr.com]

[www.flickr.com]


MfG, Peter





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.18 13:25.
Moin,

das Modell mit 11 Fenstern ist vorbildfrei, denn die Bpm haben 10 Fenster. Spur Z?

Lg RhB WR 3811

Re: Ab wann verwendeten die SBB dieses Lackierschema?

geschrieben von: G1600BB

Datum: 24.01.18 09:16

RhB WR 3811 schrieb:
Spur Z?


Richtig. Und da fehlen leider noch viele Bauarten (wie z.B. ABm, BDm,...), so daß eine vorbildgerechte Zugbildung häufig schwierig ist.

Gruß