DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: tosh

Datum: 14.01.18 19:15

Hallo allerseits,

Letztes Wochenende begegneten mir die 00 00 4927 003 and 004 (31 80 ist unter dem '00 00' zu sehen), D-DB Saghmmns-ty 488 im Mönchengladbacher Hbf.


https://photos.smugmug.com/Wagons/80-db-germany/400-499/490-499/i-wJXLqvv/0/eb427115/O/804927003-2%2031%20Saghmmns.jpg


VG

Anton

[www.tosh-railways.com] Tosh Railways - Railway photos from all over the world
[www.kendall-images.com] Kendall Images - Scenery photos from all over the world
http://www.tosh-railways.com/Railways/Germany/Electric-locomotives-Eloks/Baureihe-155/i-skcjp86/0/Th/155194-4%20Koeln%20Gremberg%20160113-Th.jpghttp://www.tosh-railways.com/Railways/70-uk-railway-photography/Class-37-9-diesel-locomotive/i-kXjSMPM/0/Th/37902%20East%20Usk%20050496-Th.jpghttp://www.tosh-railways.com/Railways/Australia/92-class/i-FnhscJr/0/Th/9215%209210%209214%20Beresfield%20270911%20%282%29-Th.jpghttp://www.kendall-images.com/2011-Magnetic-Island/i-jptWpcM/1/Th/IMG_8456-Th.jpghttp://www.kendall-images.com/201112-Winter-in-Europe/i-XWLb8JR/1/Th/IMG_5449-Th.jpghttp://www.kendall-images.com/Sample-Gallery/i-GkrPJ73/1/Th/Lake_Tekapo_0413%20%2858%29-Th.jpg

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: ejfix

Datum: 16.01.18 17:36

Hallo Anton,

Vielen Dank für die Sichtung. Der Wagen hat keinen Fußboden: Will man ihn permanent im Coilverkehr verwenden? Vielleicht ist er auch für Brammen geeignet: an den Oberkanten der Mulden kann man die Unterlagen erkennen.

Gruß,
Ernst-Jan

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: Piero Guadagnin

Datum: 17.01.18 13:58

Hallo Anton und guten tag an alle,
Ich habe noch nie gehesen diese Saghmmns-ty 488,ist es ein neubauwagen?Z.B. auf dem Dybas ist nicht anwesend...

VG von Italien,Piero.

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: Michael89

Datum: 17.01.18 16:23

Hallo,

ejfix schrieb:
Will man ihn permanent im Coilverkehr verwenden?
würde ich fast vermuten. Interessant finde ich auch die Containerzapfen auf dem Wagenboden, oder sind das keine?

Gruß Michael

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: grs

Datum: 18.01.18 08:05

Hallo Piero und Interessierte,

die Wagen sehen nach Neubau aus.
Ich kenne keine (alten) Wagen die entsprechende Ausschnitte in den Trägern besitzen.

Wahrscheinlich sind sie so neu, daß Dybas sie noch nicht kennt.


Grüße Guido

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: grs

Datum: 18.01.18 08:13

Hallo Michael und Interessiert,

selbstverständlich sind das Containerzapfen.
Daß die Wagen für den Transport von Containern vorgesehen sind sieht man auch am Nebengattungszeichen "g".
Allerdings wird man die Lastgrenze dieses sechsachsigen Wagens mit "normalen" Containern wohl nicht voll ausnutzen können.
Wahrscheinlich kann das Ladegestell für Coils recht einfach gegen ein anders für z. B. Formstahl getauscht werden, welches auf die Zapfen aufgesetzt wird.

"Container" ist aber auch ein vager Begriff ist.
Erst kürzlich waren hier Bilder zusehen, bei dem eine Containertragwagen (Sgns) mit einem Ladegestell für Rohholz ausgestattet war.
Dieses war auf die Containerzapfen aufgesetzt und zusätzlich mit den Wagen verschraubt.


Grüße Guido

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: Piero Guadagnin

Datum: 18.01.18 13:02

Hallo Guido und danke ;-) .Es kommt mir seltsam vor,dieser wagen ist ein containertragwagen(deutlich,ich sehe twist lock und ist anwesend die"g")...6 achsiger wagen für(Ich glaube)ein 40' container?

VG von Italien,Piero.

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: Michael89

Datum: 18.01.18 18:53

Hallo Guido,

ich danke dir für die Aufklärung.

Gruß Michael

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: migru

Datum: 21.01.18 14:44

Hallo,

interessanter neuer Wagen

grs schrieb:
Hallo Michael und Interessiert,

selbstverständlich sind das Containerzapfen.
Daß die Wagen für den Transport von Containern vorgesehen sind sieht man auch am Nebengattungszeichen "g".
Allerdings wird man die Lastgrenze dieses sechsachsigen Wagens mit "normalen" Containern wohl nicht voll ausnutzen können.
Wahrscheinlich kann das Ladegestell für Coils recht einfach gegen ein anders für z. B. Formstahl getauscht werden, welches auf die Zapfen aufgesetzt wird.

"Container" ist aber auch ein vager Begriff ist.
Erst kürzlich waren hier Bilder zusehen, bei dem eine Containertragwagen (Sgns) mit einem Ladegestell für Rohholz ausgestattet war.
Dieses war auf die Containerzapfen aufgesetzt und zusätzlich mit den Wagen verschraubt.


Grüße Guido
für den coil-Verkehr und Brammen werden wohl im Moment viele Wagen gebraucht. Falls das mal abebbt, hat man sich die Option klassischer ISO-Container offengehalten. Oder aber man hält sich die Möglichkeit offen, statt fester Ladegestelle für coils auch coiltainer aufzusetzen.

LG

Michael

Re: D-DB Saghmmns-ty 488

geschrieben von: 155Treiber

Datum: 24.01.18 07:58

DB Cargo setzt vermehrt auf verschiedene Ladegestelle, so auch bei diesen Wagen, auf kurz-oder-lang werden die klassischen Wagen weniger.

Mittlerweile hat Cargo auch eine Kooperation mit InnoFreight, entsprechend werden wir solche Sachen demnächst öfter sehen.

Man beachte auch die Innovationen mit BASF, wo selbst Kesselwagen, durch einen Tragwagen mit Aufsatz ersetzt werden sollen.