DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz... m1B

geschrieben von: schoki41

Datum: 14.01.18 15:04

Hallo Allerseits,
da wir gerade wegen Personen im Gleis sowieso stehen: Ein Bild aus 61-80 29-90 253-2...

schoki41
IMG_20180114_144944.jpg

Re: Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz... m1B

geschrieben von: tbk

Datum: 15.01.18 11:39

Die sitzbezüge wirken ungewohnt, von wann sind die?


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz... m1B

geschrieben von: Frank T

Datum: 15.01.18 13:09

Das ist ein Bwmz 111.5, der war eine Zeit lang in den Niederlanden zuhause und wurde dementsprechend angepasst.

Re: Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz... m1B

geschrieben von: Otwf (K)

Datum: 17.01.18 16:08

Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz

Wieso "Liege" Bwmz (Bm)?

Das ist doch die normale Bm Bestuhlung und hat mit Liege an sich nichts zu tun! Natürlich konnte man sie ausziehen und es sich entsprechend bequem machen, wenn der Sitz gegenüber frei war.

Die Sitze waren nach meiner Meinung besser als der ganze Sitzmüll, der danach kam. Das Desaster fing schon beim IR an und ging mit den ICE Bestuhlungen weiter, unbequem bis zum abwinken.

Re: Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz... m1B

geschrieben von: MSS

Datum: 17.01.18 16:31

Otwf (K) schrieb:
Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz

Wieso "Liege" Bwmz (Bm)?

Das ist doch die normale Bm Bestuhlung und hat mit Liege an sich nichts zu tun! Natürlich konnte man sie ausziehen und es sich entsprechend bequem machen, wenn der Sitz gegenüber frei war.

Es ist en ex.-Avmz.
Ja, es war früher standard in Deutschen Reisezugwagen, aber normal ist es heutzutage nun mal nicht das man die sitze in Liegen umwandeln können.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Re: Es gibt sie noch - die Liege-Bwmz... m1B

geschrieben von: tbk

Datum: 17.01.18 17:37

MSS schrieb:
Ja, es war früher standard in Deutschen Reisezugwagen, aber normal ist es heutzutage nun mal nicht das man die sitze in Liegen umwandeln können.

Bmz bei ÖBB und ex-ÖBB bei ČD und RegioJet, auch die druckertüchtigten nachfolger bei ÖBB und ČD (dort die erste serie) erlauben die umwandlung der sitze in liegen.
Teilweise sogar ex-Amz (ÖBB Bbmvz 28-91.1 und Bmz 29-91.5), dann sind die liegen sogar lang genug.
Im vorjahr bin ich auch mal in einem nightjet-Bmz (21-91.1) gefahren (kurzfristig angesetzte reise Leoben - Zürich aus familiärem anlass, bei der keine schlaf- oder liegeplätze für das einzig mögliche datum mehr verfügbar waren) und hatte sogar ein abteil für mich, dabei habe ich gemerkt, dass es ratsam ist, ein kissen mitzunehmen, um die knie zu unterpolstern, da die liegefläche an beiden enden höher als in der mitte ist. Zusätzlich noch eine decke und ggf. ein kopfpolster, dann hoffen, dass der zug nicht zu voll wird, und so ist auch im sitzwagen eine brauchbare nachtruhe zu erreichen.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.