DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Kennt sich jemand mit Beschallungsanlagen LAR 78 aus?

geschrieben von: 609/2

Datum: 11.01.18 22:37

Ich bin auf der Suche nach den 40-poligen Steckverbindern vom Baugruppenträger zum Fahrzeug. Leider kann ich auf dem Stecker keine Bezeichnung/Herstelleranschrift ausmachen, nicht mal ein Logo. In meinen Unterlagen zu den Beschallungsanlagen findet sich leider auch nichts, eine Überprüfung des aktuellen Lieferprogramms der "üblichen Verdächtigen" (z.B. Harting, AMP, ERNI, usw) ergab auch nichts.
Kann mir vielleicht jemand mit einer Info zum Hersteller/Typ weiterhelfen?
609/2 schrieb:
Kann mir vielleicht jemand mit einer Info zum Hersteller/Typ weiterhelfen?

Der Typ ist LAR 78, Hersteller war VEB Funkwerk Kölleda.

Knut

Re: Kennt sich jemand mit Beschallungsanlagen LAR 78 aus?

geschrieben von: 609/2

Datum: 12.01.18 11:50

Knut Ochdorf schrieb:
Der Typ ist LAR 78, Hersteller war VEB Funkwerk Kölleda.

Knut
Ursprünglich war der Hersteller AEG-Telefunken (steht jedenfalls auf meinen Unterlagen aus den 80ern drauf), später wechselte das dann irgendwie zu FWK. Allerdings haben die mir vor einiger Zeit schon mitgeteilt, dass sie den Service für diese Anlagen mittlerweile aufgegeben haben. Letzte mir bekannte Bezugsquelle für Ersatzteile war das Fernmeldewerk Raum München, dieses scheint aber nicht mehr zu existieren. Daher versuche ich nun den Stecker anderweitig zu beschaffen, was bisher aber leider erfolglos war ...
Hallo,

> Ich bin auf der Suche nach den 40-poligen Steckverbindern vom Baugruppenträger zum Fahrzeug.

hast Du ein Foto vom Stecker, ggf. mit Massband als Groessenvergleich daneben? Dann kann das evtl. eingrenzen.


Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)
Ich kann dir vielleicht so einen Stecker besorgen, muss am Montag mal schauen ob wir noch welche rumliegen haben.
Haben einige alte Baugruppenträger lagernd und ich glaube da war auch ein Stecker dabei.

Re: Kennt sich jemand mit Beschallungsanlagen LAR 78 aus?

geschrieben von: 609/2

Datum: 12.01.18 22:46

Danke schonmal für eure Hilfe! Hier noch ein Foto vom Stecker, Maße habe ich leider gerade nicht zur Hand, vielleicht kommt diese doch etwas eigenwillige Bauform aber jemandem bekannt vor.
https://lh3.googleusercontent.com/92dWTXHTiI8T3VX0vZRZiouPyB82W8j_u2Xe9Vo_t0fC_XzYvBszusr4KAW_XriptMMq0oR54yuRfZZE2RGL_loEyMRSUyCBOpAHIi14ILNaSyaoQ_drZB9_rwiloI-R0VbUsJn3_sLhTHQ6NzGStzrzKZNHou4Ej5X_NqxEhmSwey4wpvya5nFHB0nPvMg2Lvq4R4tPMAF8WBB2VA5cdcdcHtsPr1BHi36rlk-NNGslSvvgLShHOHWxkefFGjGat4d3VfUXza-uFGnfeaCH5jlhHKJ1huSIeZIfNy9BKPgWBcAenl39mqAFZNoRmv6p-0owCkCsR5Cq4PYvrcNvV9ETzZBUvypCsw1WaXlPnZP66f2A3wFNAb-RJvtF1bB6VBXJo3ImLRbq9VXFa7L6BfcTwuM5d4a5jAyoQLObzSmgPxwtH6DmHrVm2iDjNLPVEOpXBZwjErRvoTRwR5IAGcGEJ1OyB2TbeUr97kB1ljuggVCTOVXgoBhR8UMDHtQv5llQfVkx8vmtqOZ9iPP0JH_ayu4A20xqMbRMdJkCJTKXeUuioZCUozC2TjGIAxueOyq7xHj8OOHPCh4U0ezxjREqMpSQ4Ia_WFJUCUV9lZ0edGd5P3XQNtUyC0x0mIGjjl2MJK1NVwhV81ncNBf9AZmJtLJVWVyF=w364-h841-no
Hallo,

> Danke schonmal für eure Hilfe! Hier noch ein Foto vom Stecker, Maße habe ich leider gerade nicht zur Hand, vielleicht
> kommt diese doch etwas eigenwillige Bauform aber jemandem bekannt vor.

ich habe schon genug Steckerbauarten gesehen und es liegen auch einige Exoten in meinem Keller, aber da bin ich auch ratlos. Das sieht auf jeden Fall so aus, als ob man die einzelnen Kontaktelemente einsetzen kann.


Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)

Re: Kennt sich jemand mit Beschallungsanlagen LAR 78 aus?

geschrieben von: B4ye

Datum: 14.01.18 13:23

Wenn ich das hier lese, frage ich mich, ob wirklich der Stecker gesucht wird !
Zu mindestens Uwe von AMP Bahnlogistik müsste wissen, das ich solche Stecker auf Lager haben könnte.