DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: Lokbrigade Schlicht

Datum: 07.01.18 11:11

Hallo Wagenexperten.
Im Netz bin ich auf einen Wagenmodell gestoßen, dessen Vorbild mir gänzlich unbekannt ist. Es handelt sich um einen Halberstädter Mitteleinstiegswagen 2. Klasse mit Fahrradsymbol.
Dazu meine Fragen: Gab es das wirklich? Wo wurden diese Fahrzeuge hauptsächlich eingesetzt? Wie heißt die Gattung? Zeigt jemand ein Vorbildfoto?
s-l400.jpg

Mit bestem Dank für Aufklärung verbleibt der Brigadier!
Schönen Sonntag noch!

Byduuz 439.4

geschrieben von: marco 218 151

Datum: 07.01.18 11:57

Bis ins Jahr 2003 konte man die in Saarbrücken in REs Richtung Mannheim finden

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil (mB)

geschrieben von: tuswa

Datum: 07.01.18 12:01

Hallo,

Gab es.

Im Raum Halle/Leipzig bin ich einigen dieser Wagen begegnet.

5080 84-33 139-8 Bydz 439.9 (Bild, 3.VI.2005)
5080 84-33 105-9 Byduuz 439.9

Bei diesen Wagen war das Fahrradsymbol allerdings unter dem 2. Fenster angebracht.

MfG,
Tuswa.

0109 Halle Hbf Bydz 439_9 bew.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.18 12:05.

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 07.01.18 12:17

Hallo,

Ja, die Wagen gab und gibt es - es handelt sich dabei um Byd(uu)z 439.9.
Neben diversen Heimatbahnhöfen in den neuen Bundesländern (z.B. Berlin, Erfurt) waren die Wagen - wie schon geschrieben - auch im Südwesten (Saarbrücken/Ludwigshafen) zuhause und erhielten deshalb eine 36-polige Wendezugsteuerung für den KWS-Wendezugbetrieb mit ex-Bundesbahnlokomotiven (diese Wagen heißen Byduuz - die Wagen ohne diese Steuerleitung heißen Bydz).
Heute sind noch einige wenige Wagen im Nordosten für Sonderverkehre beheimatet - die Heimatbahnhöfe wechseln saisonal immer mal wieder zwischen Cottbus (aktuelle Heimat) und Rostock hin und her.
Hier noch ein Link, wo auch ein Wagen mit Fahrradsymbol unter dem ersten Fenster hinter der Tür zu sehen ist: [www.heikos-bahnseite.de]

Übrigens passt bei dem Modell die Fensteranordnung aber nicht - es gab keinen einzigen Byd(uu)z mit ausschließlich öffnungsfähigen Fenstern. Sonst müsste das Modell allerdings stimmig sein.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: kami

Datum: 08.01.18 15:53

Bnrz436 schrieb:
Neben diversen Heimatbahnhöfen in den neuen Bundesländern (z.B. Berlin, Erfurt) waren die Wagen - wie schon geschrieben - auch im Südwesten (Saarbrücken/Ludwigshafen) zuhause und erhielten deshalb eine 36-polige Wendezugsteuerung für den KWS-Wendezugbetrieb mit ex-Bundesbahnlokomotiven (diese Wagen heißen Byduuz - die Wagen ohne diese Steuerleitung heißen Bydz).
Gab's die Wagen auch mit DR-KWS, die durch ein einzelnes "u" gekennzeichnet wurde (Byduz - o.s.ä.)?

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 08.01.18 17:10

kami schrieb:
Bnrz436 schrieb:
Neben diversen Heimatbahnhöfen in den neuen Bundesländern (z.B. Berlin, Erfurt) waren die Wagen - wie schon geschrieben - auch im Südwesten (Saarbrücken/Ludwigshafen) zuhause und erhielten deshalb eine 36-polige Wendezugsteuerung für den KWS-Wendezugbetrieb mit ex-Bundesbahnlokomotiven (diese Wagen heißen Byduuz - die Wagen ohne diese Steuerleitung heißen Bydz).
Gab's die Wagen auch mit DR-KWS, die durch ein einzelnes "u" gekennzeichnet wurde (Byduz - o.s.ä.)?

Mir ist keiner bekannt.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: Sachsen Paule

Datum: 09.01.18 19:52

Aber mir sind Wagen der Gattungen Byuz und Byuuz bekannt. Allerdings gab es von beiden wohl nicht so wirklich viele. In S-H gab es sogar am Anfang des Jahrtausends welche, von beiden! Bilder dürfte ich allerdings keine haben.

--------------------------------------------------------------------------------------------
-Von den Bergen bis an die See, mit der Lok aus Halle P-
Verfasser leider unbekannt

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/43/3826543/1024_3132313665663032.jpg

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 09.01.18 19:55

Sachsen Paule schrieb:
Aber mir sind Wagen der Gattungen Byuz und Byuuz bekannt. Allerdings gab es von beiden wohl nicht so wirklich viele. In S-H gab es sogar am Anfang des Jahrtausends welche, von beiden! Bilder dürfte ich allerdings keine haben.

Byuz, Byuuz; sowie AByuz und AByuuz gab es tatsächlich - Byduz aber meines Wissens nicht.
Von den Fahrradwagen existier(t)en nur Bydz und Byduuz.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: ?zu Halberstädter mir Fahrradabteil

geschrieben von: Sachsen Paule

Datum: 09.01.18 20:06

Achsoo, auch bei den uz's ging es nur um die mit Fahrradabteil

--------------------------------------------------------------------------------------------
-Von den Bergen bis an die See, mit der Lok aus Halle P-
Verfasser leider unbekannt

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/43/3826543/1024_3132313665663032.jpg