DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

ex ÖBB-Schlafwagen in BTE-Lackierung

geschrieben von: wiesentäler

Datum: 31.12.17 10:34

Hallo zusammen

Gestern konnte ich zum ersten mal ein ex ÖBB-Schlafwagen in BTE-Lackierung im Lörracher Autozug sehen:

https://abload.de/img/20171230-autozug2tvqhn.jpg

https://abload.de/img/20171230-autozug1k3oha.jpg


Wie zum Start vor einem Jahr war auch diesmal die 110 491 eingeteilt:

https://abload.de/img/20171230-autozug4ggq46.jpg

In einem richtigen Zug darf ein Speisewagen nicht fehlen:

https://abload.de/img/20171230-autozug3wlo2u.jpg

Zum ersten mal habe ich den Zug komplett in BTE-Farben gesehen.

Hier noch die komplette Reihung:

D-BTE 110 491-8
D-BTEX 61 80 50-91 051-1 Bvcmz 248.5
D-BTEX 61 80 50-71 100-0 Bvcmz 248.1
D-BTEX 61 80 59-90 001-8 Bvcmbz 249.1
D-BTEX 61 80 88-90 506-1 WRmz 134.5
A-BTEX 61 81 71-71 455-2 WLABmz
ca. 5 Autowagen

Viele Grüsse
Bernd

Edit: Wagennummer des WL vervollständigt.

Bitte immer in Fahrtrichtung pfeifen




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:31:12:52:20.

Re: ex ÖBB-Schlafwagen in BTE-Lackierung

geschrieben von: Wieselfahrer

Datum: 31.12.17 12:00

Wenn man ihn jahrelang in upgrade-Lackierung hat fahren sehen, ist die neue Lackierung des 71-71 455-2 durchaus gewöhnungsbedürftig...
Danke für die Bilder!

Besten Dank für die Sichtung

geschrieben von: 141R

Datum: 31.12.17 12:38

Hallo,

s.o.

Es freut zu sehen, dass es wieder möglich ist, in einem komfortablen AB33s (der 455 ist bestimmt nicht der einzige beim BTE?) zu reisen.

Die Farbgebung jedenfalls sieht eher nach "Schlafwagen" aus, als das weiß-grau upgrade der ÖBB. Damals war das Entsetzen groß, dass die ÖBB-WL die blaue Farbe verloren und in den Einheitsfarbtopf geworfen wurden. So gewöhnt man sich an allem.

Nun bleibt noch abzuwarten, wo die MUn eines Tages auftauchen.


Beste Grüße aus der Pfalz & einen guten Jahresübergang,
Matthias