DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

ein zweiachsiger LHB Druckgaskesselwagen - 52 Jahre alt

geschrieben von: 155 237

Datum: 14.11.17 21:21

Hallo,

hier einige Bilder eines mittlerweile 52 Jahre alten Druckgaskesselwagen, welcher 1965 von LHB in Salzgitter-Watenstedt gebaut wurde.

Den Wagen konnte ich insgesamt 3-mal festhalten, beim ersten Mal im August 2016 in Köln-Gremberg, im März 2017 in Leipzig-Thekla und zu guter Letzt am 04.10.2017 in Großkorbetha, während der Abfahrt aus den Leuna-Werken zum Bayerwerk in Leverkusen.

Was an dem alten Wagen bei genauem Betrachten auffällt ist die falsche Beschriftung Zagkks, da dieser Wagen eigentlich ein Zgkks ist.
2011 wurde während der Revision aus Gewichtsgründen die Tafel entfernt.

Alle Daten zum Wagen

23 80 7415 004-2 Zagkks
VTG AG Hamburg

NVR-Nummer: 23 80 7415 004-2
Gattung: Z(a)gkks
Zulassungsart: RIV
Länderkürzel: D
Halterkürzel: VTGD

Eigentümer: VTG AG Hamburg
Heimatbahnhof: Maschen Rbf.

Tankcode: P26BH
nächste Kesselprüfung: 09.19
Reviosionsdatum: 4 REV 201 26.07.15 +3M (201 - Waggonwerk Brühl GmbH Wesseling)

Ladegut: UN 1032 - Dimethylamin, wasserfrei

Eigengewicht: 18.300 kg

Tankvolumen: 51.500 Liter

LüP: 10,30m
Abstand der Endradsätze: 5,10m

Baujahr: 1965
Hersteller: Linke-Hofmann-Busch - 1965 LHB 8 – Salzgitter-Watenstedt

niedrigste zugelassene Füllungstemperatur: -20°C

Bremsbauart: KE-GP (Knorr-Einheitsbremse; Güter-/Personenzugbremse)

Zulässige Beladungsgewichte mit jeweiliger Streckenklasse:
A - 13,7t
B - 17,7t
C - 21,7t

Nun zu den Bildern:

09.08.2016 - Köln-Gremberg
https://farm5.staticflickr.com/4576/37706584254_2a1e772169_h.jpg



10.03.2017 - Leipzig-Thekla
https://farm5.staticflickr.com/4544/37706599434_6f2193be49_h.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4535/24550064378_0d37ce5760_h.jpg



04.10.2017 - Großkorbetha
https://farm5.staticflickr.com/4555/26644699309_9bfe863a9f_h.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4552/38365361176_225b28b344_h.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4575/38365390396_a05f965002_h.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4521/38421038861_60efae7668_h.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4585/38421075401_190b0a19a8_h.jpg



Hoffe es hat gefallen.

Gruß Pascal

ein Foto des Wagen vor der angesprochenen Revision

geschrieben von: 155 237

Datum: 14.11.17 21:28

Hier gibt es ein interessantes Foto zum oben gezeigten Wagen vor der angesprochenen Revision.

[www.flickr.com]

MfG Pascal
Hallo Pascal,
Vielen Dank für die ausführliche Wagenvorstellung!
Da muss ja wohl beim Beschriften öfter mal ein Fehler gemacht worden sein!
Ich erinnere mich an deinen Post aus Großkorbetha, habe dazu mal meine Wagenliste bezüglich Zgkks u co. durchforscht:
Und es ließen sich sogar noch ein paar weitere Wagen finden, die unter Z(a)gkks laufen!

23 80 7415 094-3 Verden (Aller) 2008
741 5094.JPG23 80 7415 098-4 Mannheim
741 5098.JPG23 80 7416 063-7 Ahlem
741 6063.JPGJedenfalls hörte der 23 80 7415 000-0 damals in Meckelfeld ganz normal auf den Namen Zgkks, wenn er denn noch existiert :)
741 5000.JPGGruß, Aljoscha
Hallo Aljoscha,

danke für die Fotos.
Das ist wahr, da scheint öfters mal was schief zu laufen.
Aber hat ja keine sonderlich großen Auswirkungen, dennoch merkwürdig, dass sowas niemandem auffällt.

Dein Wagen 23 80 7415 000-0 sieht wirklich gut aus, während der 23 80 7415 004-2 optisch nicht mehr der schönste ist.
Laut Datenbank scheint der 004-2 der letzte seiner Art zu sein, der 000-0 ist dort leider auch nicht mehr zu finden, trotz des optisch guten und fast rostfreien Zustands.

Gruß Pascal
Hallo zusammen, hallo Aljoscha,

auch wenn es nur bedingt hier rein passt.

Bezüglich deiner Aufnahme des 23 80 7415 098-4 aus Mannheim.

Wann ist das Foto des Wagens entstanden ?

Ich habe selbigen Wagen von der anderen Seite am 23.05.16 bei InfraServ in Höchst erwischt.

Der Wagen sowie Kessel haben 04/2016 eine Untersuchung erhalten und zumindest auf dieser Wagenseite steht Zgkks .

Ob dies im rahmen der Revision geändert wurde oder °Zagkks° nur auf einer Seite angeschrieben stand kann ich leider nicht sagen.

https://c1.staticflickr.com/5/4535/37931122075_38e19ab858_o.jpg



Viele Grüße,
Daniel

Re: ein zweiachsiger LHB Druckgaskesselwagen - 52 Jahre alt

geschrieben von: GEFCO

Datum: Gestern, 19:54:42

Moin, 
@Pascal: Habe erst auch nicht besonders drauf geachtet, bis mich ein guter Kumpel darauf hinwies.. Ein weiterer Wagen ist u.A. der Spolchemie 33 54 7917 058-1 CZ-SPCH der laut Nummer ein Gaskessel ist - allerdings unter Zacs 335.0 läuft? Gut zu wissen mit dem 7415 000-0, hatte da bisher nicht nachgeforscht! Aufgefallen ist mir das ab und an sogar neue oder optisch schadfreie Wagen im Schrott landen.. oft wohl wegen fehlenden Bedarf. 

@Daniel: Das Bild aus Mannheim ist schon am 19.08.2014 entstanden, leider sind Revisionsdaten nicht zu erkennen.. ich vermute mal schon das auf beiden Seiten Zagkks angeschrieben wurde. Das klingt doch gut das der Wagen neu revisioniert wurde und somit hoffentlich noch ein paar Jahre im Bestand bleibt :)

Gruß, Aljoscha