DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo Leute!

Mir ist heute im Röhrenzug Mülheim-Styrum - Mukran dieser Rmms aufgefallen!
DSC00145.JPG
Wie man erkennen kann ist die Wagennummer 31 80 3965 870-9 D-DB
Eigentlich lauten die Nummernreihen bei den Wagons ja
Rmms 663:
31 80 396 0 000 - 31 80 396 0 935
31 80 396 4 000 - 31 80 396 4 499
Rmms 664:
31 80 396 1 000 - 31 80 396 2 759

Weiß Jemand vielleicht mehr darüber?

Ein paar Bonusbilder seien noch angehängt!
Das Sprichwort "Das beste kommt zum Schluss" sah der heutige EZ 51827 von Mannheim wohl etwaaas anders :-)
Geboten wurde u.A. ein nagelneuer Wascosa Sggmmnss 33 85 4594 068-0 CH-WASCO
DSC09134.JPGDer darauf folgende Wagen ist ebenfalls erwähnenswert, auch wenn diese Wagen ziemlich häufig in den Relationen Mannheim-Maschen auftauchen!
Hier ist der GC Smmns 35 74 4614 108-1 zu sehen:
DSC09135.JPGKlasse finde ich vorallem auch, das die PKP Containerzüge seit einiger Zeit mit anderem Wagenmaterial laufen!
So kommen nach Jahren wieder PKP Sgs nach Hannover zu fotogenen Zeiten!! :)
Der Sgs 31 51 454 1885-3 PL-PKPC sei deshalb hier mit angehangen:
DSC09402.JPGDann noch ein Bild aus Seelze Ladestraße vom Zas 33 85 7853 241-2 CH-VTGCH
DSC09543.JPG
Edit: Ermewa zu Wascosa geändert
Hoffe die Bilder gefallen
Gruß, Aljoscha



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.17 05:13.

Anhang

geschrieben von: GEFCO

Datum: 03.11.17 18:22

Dazu seien noch zwei Bilder angehangen!
23 80 736 6669-1 Lohnde
DSC00136.JPG
Und zum Schluss noch einen "Seltenen Gast" Namens 21 80 013 0021-7 !
DSC09936.JPGGlück ist wenn an einem ein (fast)vollbeladener Containerzug vorbeifährt und genau die letzten 5 Wagen unbeladen sind, die dieses Bild noch ermöglichen..^^
Viele Grüße, Aljoscha
GEFCO schrieb:

Geboten wurde u.A. ein nagelneuer Ermewa Sggmmnss 33 85 4594 068-0 CH-WASCO
Hej Aljoscha,

was hat denn die Ermewa damit zu tun?

Gruß,
Schlußscheibe
Uppps.. Danke für den Hinweis!
Wascosa ist natürlich richtig ^^
Gruß, Aljoscha
Hallo Aljoscha,

danke fürs Zeigen!
Hast du auch ein Foto vom Kesselwagen rechts neben dem VTGCH 33 85 7853 241-2? Müsste ja laut Bild 33 80 7965 007-7 heißen.
Es handelt sich dabei nämlich um ein recht seltenes Exemplar von nur 33 Stück in Reihen der VTG, wobei davon sicher schon einige im Laufe der Jahre ausgemustert wurden.
Der Wagen scheint ja komplett überarbeitet, mit Neulack und bestem Zustand.
Würde mich über ein Foto freuen :)

MfG Pascal
Hallo Pascal,
Habe alle Zas aus diesem Zug aufgenommen!
Das mit den 33 Stück war mir jetzt so noch nicht bekannt..
Interessant wären davon die Wagennummern zu wissen? (Kann dort evtl mit Bildern ergänzen)
Ich hänge mal den Rest an:
33 80 7965 007-7
796 5007.JPG33 80 7965 047-3
796 5047.JPG33 80 7965 067-1
796 5067.JPG33 80 7965 127-3
796 5127.JPGGruß, Aljoscha



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.17 23:19.
Hallo Pascal

Das sind Wagen der ehemaligen DR, richtig?

@Aljoscha: besten Dank für all die tollen Photos.

Gruss

Frank
Hallo Aljoscha,

Super! Danke für die Bilder.
Gleich 4 VTG-Wagen dieser Bauart in einem Zug, das ist ja Hammer.
Die Wagen pendeln laut einem Beitrag vor einigen Wochen für die Bundeswehr zwischen einem Tanklager bei Osnabrück und Rostock-Laage, Holzdorf/E. sowie noch einem weiteren Ort und transportieren F34 Militärkerosin.
Die Wagennummern der VTG Wagen sind alle auf 7 endenden in der "33 80 7965er" Reihe.
Also:
33 80 7965 007, 017, 027, 037, 047, 057, 067, 077, 087, 097, 107 usw. bishin zum letzten mit Nr. 347.
Genau genommen dürften es damit ja 35 Stück sein. ;)
Die 35 Wagen dieser Bauart von Ermewa enden auf 0 (000, 010, 020... bis 340), die 35 von Nacco enden auf 9 (009, 019, 029... bis 349), der Rest (245 Wagen) ist bei GATX (ex. KVG) eingestellt.
Ich werde heute oder morgen auch mal meine Fotos zu diesen VTG Wagen zusammensuchen.

Die Wagen 33 80 7965 057 und 147 wurden nach meinen Kenntnissen bereits ausgemustert, 057 ist aktuell z-gestellt in Brandenburg an der Havel Altstadt und der 147 war ebenfalls dort z-gestellt, ist vor über einem Jahr wieder verschwunden, möglicherweise ging dieser zur Verschrottung.

MfG Pascal
Hallo Frank,

ja, ganz genau.
Diese Bauart wurde ab 1988 für die Deutsche Reichsbahn im Vereinigtem Schienenfahrzeugbau der DDR in Niesky gebaut.
Die Kessel der Wagen wurden beim "CTA Fürstenwalde" gefertigt.

MfG Pascal
Hallo Pascal,
Das mit den Wagennummern klingt ja interessant!
Habe das mal direkt mit meinen aufgenommenen Wagen verglichen da sind tatsächlich alle auf '0' endenden Wagen mit Ermewa Logo versehen.. Ca. vor 2 Jahren habe ich hier einen reinen Ermewa Zas Ganzzug aufgenommen da ist direkt aufgefallen das alle Wagen ausschließlich Nummern die auf 0 endeten besaßen!
Von 347 Wagen habe ich 169 Verschiedene.
Bei Bedarf stelle ich hier gern eine Liste davon auf
33 80 7965 147 und 33 80 7965 057 sind laut GCU Bureau noch im Bestand und lassen sich abfragen. Was eine Verschrottung erstmal ausschließt! :-))
Den 147 habe ich zuletzt am 10.02.2017 in Seelze fotografiert...
Na klar gerne doch - Wagenbilder sind immer gern gesehen! Gruß, Aljoscha
Hallo Aljoscha,

die Ermewa Wagen sind seit ungefähr 2013 fast immer gemeinsam in 2 Umläufen unterwegs und transportieren Kerosin, oftmals hergestellt in Leuna.

Da liegen wir bei diesen Wagen ja fast gleich auf, ich habe 162 verschiedene ;)
Ja, die Liste wäre sicherlich mal interessant zum vergleichen.
Bei mir sieht es momentan so aus:

33 80 7965 000-2 Ermewa
33 80 7965 002-8
33 80 7965 003-6
33 80 7965 004-4
33 80 7965 006-9
33 80 7965 009-3 Nacco
33 80 7965 010-1 Ermewa
33 80 7965 012-7 seit ca. 1,5 Jahren beim beim Waggonbau Altenburg abgestellt, Aufarbeitung erfolgt
33 80 7965 013-5
33 80 7965 014-3
33 80 7965 017-6 VTG
33 80 7965 018-4 Baujahr 1989, Fabriknr. 30271
33 80 7965 020-0 Ermewa
33 80 7965 023-4
33 80 7965 025-9
33 80 7965 026-7 seit ca. 1,5 Jahren beim beim Waggonbau Altenburg abgestellt, Aufarbeitung erfolgt
33 80 7965 030-9 Ermewa
33 80 7965 031-7
33 80 7965 032-5
33 80 7965 033-3 seit ca. 1,5 Jahren beim beim Waggonbau Altenburg abgestellt, Aufarbeitung erfolgt
33 80 7965 034-1
33 80 7965 035-8 seit ca. 1,5 Jahren beim beim Waggonbau Altenburg abgestellt, Aufarbeitung erfolgt
33 80 7965 036-6
33 80 7965 038-2
33 80 7965 040-8 Ermewa
33 80 7965 041-6
33 80 7965 042-4
33 80 7965 043-2
33 80 7965 046-5
33 80 7965 048-1 seit ca. 1,5 Jahren beim beim Waggonbau Altenburg abgestellt, Aufarbeitung erfolgt
33 80 7965 050-7 Ermewa
33 80 7965 051-5
33 80 7965 053-1
33 80 7965 054-9
33 80 7965 055-6
33 80 7965 056-4
33 80 7965 057-2 VTG
33 80 7965 060-6 Ermewa
33 80 7965 061-4
33 80 7965 062-2
33 80 7965 063-0
33 80 7965 064-8
33 80 7965 066-3
33 80 7965 068-9
33 80 7965 069-7 Nacco
33 80 7965 070-5 Ermewa
33 80 7965 073-9
33 80 7965 074-7
33 80 7965 075-4
33 80 7965 076-2
33 80 7965 077-0 VTG
33 80 7965 078-8
33 80 7965 080-4 Ermewa
33 80 7965 083-8
33 80 7965 084-6
33 80 7965 085-3
33 80 7965 086-1
33 80 7965 088-7
33 80 7965 090-3 Ermewa
33 80 7965 091-1
33 80 7965 092-9
33 80 7965 093-7
33 80 7965 095-2
33 80 7965 096-0
33 80 7965 098-6
33 80 7965 099-4 Nacco
33 80 7965 100-0 Ermewa
33 80 7965 101-8
33 80 7965 103-4
33 80 7965 104-2
33 80 7965 105-9
33 80 7965 111-7
33 80 7965 112-5
33 80 7965 114-1
33 80 7965 115-8
33 80 7965 118-2
33 80 7965 121-6
33 80 7965 123-2
33 80 7965 124-0
33 80 7965 125-7
33 80 7965 126-5
33 80 7965 130-7 Ermewa
33 80 7965 131-5
33 80 7965 132-3
33 80 7965 133-1
33 80 7965 136-4
33 80 7965 140-6 Ermewa
33 80 7965 143-0
33 80 7965 146-3
33 80 7965 147-1 VTG
33 80 7965 148-9
33 80 7965 150-5 Ermewa
33 80 7965 151-3
33 80 7965 152-1
33 80 7965 154-7
33 80 7965 156-2
33 80 7965 158-8
33 80 7965 160-4 Ermewa
33 80 7965 161-2
33 80 7965 162-0
33 80 7965 164-6
33 80 7965 165-3
33 80 7965 166-1
33 80 7965 169-5 Nacco
33 80 7965 170-3 Ermewa
33 80 7965 181-0
33 80 7965 190-1 Ermewa
33 80 7965 193-5
33 80 7965 195-0
33 80 7965 200-8 Ermewa
33 80 7965 202-4
33 80 7965 206-5
33 80 7965 209-9 Nacco
33 80 7965 210-7 Ermewa
33 80 7965 214-9
33 80 7965 215-6
33 80 7965 218-0
33 80 7965 219-8 Nacco
33 80 7965 220-6 Ermewa
33 80 7965 221-4
33 80 7965 222-2
33 80 7965 225-5
33 80 7965 228-9
33 80 7965 230-5 Ermewa
33 80 7965 232-1
33 80 7965 236-2
33 80 7965 237-0 VTG
33 80 7965 239-6 Nacco
33 80 7965 240-4 Ermewa
33 80 7965 243-8
33 80 7965 244-6
33 80 7965 245-3
33 80 7965 246-1
33 80 7965 260-2 Ermewa
33 80 7965 265-1
33 80 7965 268-5
33 80 7965 270-1 Ermewa
33 80 7965 271-9
33 80 7965 274-3
33 80 7965 279-2 Nacco
33 80 7965 280-0 Ermewa
33 80 7965 281-8
33 80 7965 283-4
33 80 7965 286-7
33 80 7965 289-1 Nacco
33 80 7965 290-9 Ermewa
33 80 7965 291-7
33 80 7965 300-6 Ermewa
33 80 7965 310-5 Ermewa
33 80 7965 313-9
33 80 7965 314-7
33 80 7965 317-0 VTG
33 80 7965 320-4 Ermewa
33 80 7965 322-0
33 80 7965 325-3
33 80 7965 326-1
33 80 7965 328-7
33 80 7965 329-5 Nacco
33 80 7965 330-3 Ermewa
33 80 7965 336-0
33 80 7965 340-2 Ermewa
33 80 7965 341-0

Ich hätte hierzu zwar noch alle weiteren Daten, aber ich denke das würde den Rahmen sprengen. :D

Das mit GCU Bureau habe ich bisher noch nicht gekannt.
Ist wirklich eine nützliche und gut gepflegte Datenbank.
Demnach sind von den 35 VTG-Wagen 17 in Betrieb, 7 abgestellt (057 in Brandenburg Altstadt, in Rinteln sollen wohl auch 2 stehen, bei den anderen unbekannt, aber sicherlich auch noch einige auf den OHE-Strecken bei Celle) und die restlichen 11 dürften demnach nicht mehr existieren.


Gruß Pascal

Re: Umzeichnung Rmms 663/664? - Nach Karlshamn?

geschrieben von: bengt

Datum: 10.11.17 12:51

[quote=GEFCO schrieb:]
Hallo Leute!

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?031,file=181226

Mir ist heute im Röhrenzug Mülheim-Styrum - Mukran dieser Rmms aufgefallen!

Wie man erkennen kann ist die Wagennummer 31 80 3965 870-9 D-DB
Eigentlich lauten die Nummernreihen bei den Wagons ja
Rmms 663:
31 80 396 0 000 - 31 80 396 0 935
31 80 396 4 000 - 31 80 396 4 499
Rmms 664:
31 80 396 1 000 - 31 80 396 2 759

Weiß Jemand vielleicht mehr darüber?

Ist es Rohre für North Stream 2? Rohre für North Stream 2 werden u A in Karlshamn von Schiff entladen. Es währe gut möglich die Rohre von DE nach SE mit die Bahn zu befördern.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.17 12:52.
Hallo Pascal,
Danke für deine Antwort + und die mehr als ausführliche Liste !
Das reicht schon auch wenns interessant wäre :D
Rinteln ist hier ja nicht weit weg, ich werde mal bei Gelegenheit gucken ob man da was aufnehmen kann!
Ich hänge mal meine Bestandliste hinterher
Die meisten Aufnahmen stammen aus Großkorbetha und Hannover:

33 80 7965 000-2 Ermewa
33 80 7965 002-8 GATX
33 80 7965 003-6 KVG
33 80 7965 004-4 KVG
33 80 7965 006-9 GATX
33 80 7965 007-7 VTG
33 80 7965 008-5 KVG
33 80 7965 010-1 Ermewa
33 80 7965 011-9 KVG
33 80 7965 012-7 GATX
33 80 7965 017-6 VTG
33 80 7965 020-0 Ermewa
33 80 7965 022-6 GATX
33 80 7965 025-9 KVG
33 80 7965 027-5 VTG
33 80 7965 028-3 KVG
33 80 7965 030-9 Ermewa
33 80 7965 031-7 GATX
33 80 7965 032-5 GATX
33 80 7965 033-3 GATX
33 80 7965 034-1 GATX
33 80 7965 036-6 GATX
33 80 7965 037-4 VTG
33 80 7965 039-0 NACCO
33 80 7965 040-8 Ermewa
33 80 7965 041-6 GATX
33 80 7965 043-2 GATX
33 80 7965 044-0 GATX
33 80 7965 045-7 GATX
33 80 7965 046-5 GATX
33 80 7965 047-3 VTG
33 80 7965 053-1 GATX
33 80 7965 055-6 GATX
33 80 7965 058-0 GATX
33 80 7965 059-8 NACCO
33 80 7965 061-4 KVG
33 80 7965 064-8 GATX
33 80 7965 065-5 GATX
33 80 7965 066-3 KVG
33 80 7965 067-1 VTG
33 80 7965 068-9 KVG
33 80 7965 069-7 NACCO
33 80 7965 074-7 GATX
33 80 7965 075-4 KVG
33 80 7965 077-0 VTG
33 80 7965 078-8 GATX
33 80 7965 079-6 NACCO
33 80 7965 080-4 Ermewa
33 80 7965 081-2 GATX
33 80 7965 082-0 KVG
33 80 7965 084-6 KVG
33 80 7965 086-1 GATX
33 80 7965 088-7 GATX
33 80 7965 090-3 Ermewa
33 80 7965 091-1 KVG
33 80 7965 093-7 KVG
33 80 7965 094-5 GATX
33 80 7965 095-2 GATX
33 80 7965 097-8 VTG
33 80 7965 099-4 NACCO
33 80 7965 100-0 Ermewa
33 80 7965 101-8 GATX
33 80 7965 102-6 KVG
33 80 7965 103-4 KVG
33 80 7965 105-9 KVG
33 80 7965 106-7 GATX
33 80 7965 107-5 VTG
33 80 7965 108-3 GATX
33 80 7965 110-9 Ermewa
33 80 7965 112-5 GATX
33 80 7965 115-8 GATX
33 80 7965 117-4 VTG
33 80 7965 118-2 KVG
33 80 7965 120-8 Ermewa
33 80 7965 121-6 GATX
33 80 7965 127-3 VTG
33 80 7965 130-7 Ermewa
33 80 7965 131-5 GATX
33 80 7965 133-1 GATX
33 80 7965 135-6 GATX
33 80 7965 142-2 GATX
33 80 7965 143-0 KVG
33 80 7965 145-5 GATX
33 80 7965 146-3 GATX
33 80 7965 147-1 VTG
33 80 7965 149-7 NACCO
33 80 7965 150-5 Ermewa
33 80 7965 151-3 GATX
33 80 7965 154-7 GATX
33 80 7965 155-4 GATX
33 80 7965 159-6 NACCO
33 80 7965 160-4 Ermewa
33 80 7965 161-2 GATX
33 80 7965 163-8 GATX
33 80 7965 164-6 GATX
33 80 7965 167-9 VTG
33 80 7965 170-3 Ermewa
33 80 7965 172-9 KVG
33 80 7965 173-7 GATX
33 80 7965 174-5 GATX
33 80 7965 177-8 VTG
33 80 7965 178-6 GATX
33 80 7965 181-0 KVG
33 80 7965 182-8 KVG
33 80 7965 184-4 GATX
33 80 7965 185-1 GATX
33 80 7965 187-7 VTG
33 80 7965 188-5 GATX
33 80 7965 190-1 Ermewa
33 80 7965 192-7 GATX
33 80 7965 193-5 GATX
33 80 7965 194-3 KVG
33 80 7965 196-8 GATX
33 80 7965 197-6 VTG
33 80 7965 198-4 GATX
33 80 7965 200-8 Ermewa
33 80 7965 202-4 KVG
33 80 7965 209-9 NACCO
33 80 7965 210-7 Ermewa
33 80 7965 214-9 GATX
33 80 7965 215-6 GATX
33 80 7965 218-0 KVG
33 80 7965 220-6 Ermewa
33 80 7965 221-4 GATX
33 80 7965 223-0 KVG
33 80 7965 224-8 GATX
33 80 7965 226-3 GATX
33 80 7965 227-1 VTG z sehr schlechter Zustand!
33 80 7965 229-7 NACCO
33 80 7965 233-9 GATX
33 80 7965 234-7 GATX
33 80 7965 236-2 GATX
33 80 7965 237-0 VTG
33 80 7965 240-4 Ermewa
33 80 7965 242-0 KVG
33 80 7965 243-8 GATX
33 80 7965 244-6 GATX
33 80 7965 245-3 GATX
33 80 7965 246-1 GATX
33 80 7965 247-9 VTG
33 80 7965 249-5 NACCO
33 80 7965 250-3 Ermewa
33 80 7965 254-5 KVG
33 80 7965 259-4 NACCO
33 80 7965 266-9 KVG
33 80 7965 268-5 KVG
33 80 7965 269-3 NACCO
33 80 7965 271-9 KVG
33 80 7965 274-3 KVG
33 80 7965 280-0 Ermewa
33 80 7965 282-6 GATX
33 80 7965 285-9 GATX
33 80 7965 290-9 Ermewa
33 80 7965 291-7 GATX
33 80 7965 299-0 NACCO
33 80 7965 300-6 Ermewa
33 80 7965 305-5 GATX
33 80 7965 306-3 GATX
33 80 7965 313-9 GATX
33 80 7965 314-7 GATX
33 80 7965 320-4 Ermewa
33 80 7965 325-3 KVG
33 80 7965 328-7 GATX
33 80 7965 329-5 NACCO
33 80 7965 330-3 Ermewa
33 80 7965 341-0 KVG

Habe das mal abgeglichen,
die beiden Wagen 33 80 7965 001 und 33 80 7965 011 sind auch noch im Bestand! :) 
In Hannover ist es pures Glück außer dem Kerosinverkehr mal andere Wagen (besonders Nacco und Ermewa) zu erwischen.
Meistens sind es immer die gleichen Wagen. Die OHE Strecke habe ich im Juni besucht,
Zas aus der Nummernreihe hatte ich höchstens Einen gesehen, war aber auch nicht überall

Gruß, Aljoscha

Re: Umzeichnung Rmms 663/664? - Nach Karlshamn?

geschrieben von: GEFCO

Datum: 10.11.17 22:27

Hallo bengt,
Der Zug ist meines Wissens nach Mukran gefahren, das deutet auf North Stream 2 hin. Ist glaube ich sogar als Umleiter unterwegs gewesen, sonst Rollbahn. Gruß, Aljoscha
Hallo,

Die Aufteilung ist damals bei allen DR-Wagen ziemlich symmetrisch erfolgt - 70% KVG (heute GATX); 10% jeweils an Nacco, VTG, Ermewa. Wenn du die komplette Bestandliste hast, kannst du immer schön 7-1-1-1 mitzählen. Daher kommt das von dir beobachtete Phänomen der "0". Grund war, dass niemand sich die Rosinen rauspicken sollte, daher wurde der Schrott gleichmässig verteilt. Das Verfahren fand bei allen DR-Kessel- und Behälterwagen Anwendung.

MfG 


"Die gebremste Ausführung hatte eine Handbremse, ob die Bremsklötze infolge Betätigung der Handbremse an den Rädern anlegt, kann wohl heute nicht so eindeutig geklärt werden. Der ungebremste Wagen verfügt auch über keine Bremsklötze."

Aus: [www.kleinbahnsammler.at]

(Muss man zweimal lesen, ist aber irgendwie genial... ;-))
Hallo, Vielen Dank nochmal an Alle für die aufgeklärten Fragen! Das hat viel Licht ins Dunkle geworfen. 
Gruß, Aljoscha



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.17 21:52.
Hallo Matthias,

alles klar danke! So war mir das mit dem Rosinenpicken noch nicht bekannt.
Bloß bei der Aufteilung der Wagen waren diese gerade mal 6-7 Jahre alt, da sollte sich die Anzahl der Schrottwagen doch sehr in Grenzen halten.

Gruß Pascal
155 237 schrieb:
Hallo Matthias,

alles klar danke! So war mir das mit dem Rosinenpicken noch nicht bekannt.
Bloß bei der Aufteilung der Wagen waren diese gerade mal 6-7 Jahre alt, da sollte sich die Anzahl der Schrottwagen doch sehr in Grenzen halten.
Wie gesagt - das System wurde auf alle DR-Kesselwagen angewendet  - es gab nur "Pakete"....


"Die gebremste Ausführung hatte eine Handbremse, ob die Bremsklötze infolge Betätigung der Handbremse an den Rädern anlegt, kann wohl heute nicht so eindeutig geklärt werden. Der ungebremste Wagen verfügt auch über keine Bremsklötze."

Aus: [www.kleinbahnsammler.at]

(Muss man zweimal lesen, ist aber irgendwie genial... ;-))
Okay, ja bei den Franco-Belge Kesselwagen aus den Jahren 1975 und 1976 ist das auch relativ gut zu beobachten, davon gibt es ja heute auch noch jede Menge.