DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Vor ein paar Tagen nahm ich die folgenden vier Fotos auf. Es handelt sich um einen von mehreren zweiteiligen Intermodal-Wagen im Güterzug, der im Verkehr zwischen den Nordsee-Häfen und der Fa. Bosch-Siemens-Hausgeräte GmbH (BSH) in Giengen an der Brenz verkehrt. Beide Fahrzeugteile sind mit einer einzigen Kuppelstange verbunden.

Sehr auffällig sind besonders auch die Halterungen der Achslager dieser Wagen, die ich in dieser oder ähnlicher Konstruktion bisher nur in Grossbritannien oder an Güterwagen auf dem Kontinent sah, die für den Kanaltunnel-Verkehr zugelassen sind.

Weiss jemand Näheres zu diesen Wagen und ihren Fahrwerks-Konstruktionen und ihrer betrieblichen Bewährung? Diese säulenartige Achshalterung ohne erkennbare Querfederung führte ja bei den elektrischen 110er-Loktypen der Deutschen Bundesbahn zu dem Spitznamen 'Schienenmörder' und einer Begrenzung der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit. Oder ist das keine so strikte Säulenführung wie bei den alten deutschen Lokomotiven?

Hier kommen nun also die Bilder, aufgenommen in Aalen/Württ., wo der Zug zur Weiterfahrt nach Giengen wegen zu kurzer Ausweichgleise geteilt werden muss:

http://abload.de/img/0755-0127854lusbk.jpg

http://abload.de/img/0755-0427855a3sp9.jpg

http://abload.de/img/0755-02278562xs03.jpg

http://abload.de/img/0755-03278575ps7h.jpg
Die werdon oft in Hector Züge von und nach Katrineholm gesehen.
Es gibts einige YouTube Videos wo die zu sehen sind.

Re: Ungewöhnliche Fahrwerke an kontinentalen Güterwagen

geschrieben von: ejfix

Datum: 23.10.17 15:00

Hallo,

erst einmal vielen Dank für die Detailbilder. Die Wagen wurden von ABRF Industies in Frankreich konstruiert. Ich habe ein Datenblatt im PDF-Format, das mit dem Jahr 2008 datiert ist und im Text, der allerdings kein Wort zur Funktionsweise dieser Aufhängung verliert, wird von einer zehnjährigen Entwicklungsphase gesprochen - soviel zur zeitlichen Einordnung. In der PDF wird die Konstruktion als GRT Suspension 2000 bezeichnet.

Ich glaube, daß es neben Pärchen mit fester Kuppelstange auch welche mit diagonal versetzten Puffern und fester Schraubenkupplung gibt, aber ganz sicher bin ich mir nicht mehr.

Pleus Dieter schrieb:
Oder ist das keine so strikte Säulenführung wie bei den alten deutschen Lokomotiven?

Könnte es sein, daß die Achslager etwas spiel haben, und von den Schaken mittig gehalten werden? das Ganze erinnert mich an Y25-Drehgestelle mit radial einstellbaren Achsen: [www.drehgestelle.de].

Vielleicht interessant am Rande: Etwas zur englischen Grundlagenforschung an zweiachsigen Fahrwerken: [www.traintesting.com]

Gruß,
Ernst-Jan

_________________________
EDIT: Die PDF ist noch online: [web.archive.org]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.17 15:21.

Re: Einachsfahrwerke in SE und NO

geschrieben von: bengt

Datum: 23.10.17 17:17

In SE und NO werden fast nur schraubengefederte Achslaufwerke und Einachslaufwerke bei Neubauten verwendet.

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Laaps/11/5.jpg

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Laaps/11/2.jpg

Bauart NACO für bis 30 t Achslast. Wird unter Wagen für Rundholztransporte verwendet.

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/Gblss-y/12.jpg~original

http://www.axiomrail.com/images/visuals/internal/tf25sa.jpg

Für 160 km/h und 25 t Achslast. Hervorragende laufeigenschaften auch bei 176 km/h.

Beide Laufwerktypen werden von DB Tochter [www.axiomrail.com] vermarktet.

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/SCA/119.jpg~original

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/SCA/SCA.jpg

Nach mehr als 1000 km Laufstrecke hat die Papierrollen sich nicht bewegt!!

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Lgss-y/21.jpg

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Lgss-y/11.jpg

Containerwagen für 160 km/h.

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Laaps/76/La10.jpg

Norwegische Rundholzwagen mit Schraubengefederte Einachlaufwerke.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.17 17:45.
Bonjour de France
Voici le document ABRF concernant ce wagon dont j'ai du quelques exemplaires neufs à St Denis de l'Hôtel chez SDHF en 2010

https://abload.de/img/abrf-grt-1t4zzd.jpg
https://abload.de/img/abrf-grt-25ub1x.jpg
https://abload.de/img/abrf-grt-3voag8.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.17 20:05.
le 27 80 437 7 085-0 Laagrs à St Denis de l'Hôtel le 09/11/2014

https://abload.de/img/27804377085-0laagrssdanbmt.jpg
https://abload.de/img/27804377085-0laagrssd1tl1u.jpg