DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo,

im Frühjahr 2016 hat das Bayerische Eisenbahnmuseum drei ozenanblau/beige Bm238 von Railflex übernommen [www.angertalbahn.de].
Heute konnte ich die Wagen in neuer grüner bzw. grün/roter Lackierung im Bahnhof Nördlingen antreffen.

https://dl.dropbox.com/s/khvc6sfyt0bh9fr/Bm%20Noerdlingen-1.jpg?dl=0

Von links nach rechts:
18 633 MÜ Büm            56 80 22-40 173-6 D-BYB   Unt MNLX
18 584 Mü Büm            56 80 22-40 171-1 D-BYB   Unt MNLX
19 026 Mü BRbuÜmh        56 80 22-40 164-6 D-BYB   Unt MNLX BÜFETTRAUM
Ich hoffe das Bild findet gefallen.

Grüße

tk

Edit 02.10.2017: Fehlende Anschriften ergänzt
Edit 24.11.2017: neue Informationen siehe Antwort vom 24.11.2017 [www.drehscheibe-online.de]

Meine Youtube-Videos: [www.youtube.com]
Letzte Aktualisierung: 19.09.2017




4-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.17 19:34.

Re: Dreimal Bm in Grün in Nördlingen (1 Bild)

geschrieben von: baureihe601

Datum: 23.09.17 20:41

Vielen Dank für die Info und das Bild!
Wurde in einem Bm tatsächlich ein "Büffet-Bereich" eingebaut oder nur entsprechend lackiert?

Bei Railflex waren es doch drei reine Sitzwagen...



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.09.17 09:37.

Re: Büffetraum (3 Bilder)

geschrieben von: tk

Datum: 02.10.17 15:09

Hallo,

ich hatte inzwischen die Gelegenheit die Wagen aus der Nähe zu betrachten

Der Wagen hat tatsächlich einen Büffetbereich.

Hier drei Bilder:

https://dl.dropbox.com/s/odovq1kci3n4o9h/Bueffetraum-1.jpg?dl=0

https://dl.dropbox.com/s/yyljlukfoe9b1fp/Bueffetraum-2.jpg?dl=0

https://dl.dropbox.com/s/8nwwe5tyx0inq4n/Bueffetraum-3.jpg?dl=0

Grüße

tk

Meine Youtube-Videos: [www.youtube.com]
Letzte Aktualisierung: 19.09.2017
tk schrieb:

Von links nach rechts:
18 633 MÜ Büm 56 80 22-40 173-6 D-BYB Unt MNLX
18 584 Mü Büm 56 80 22-40 171-1 D-BYB Unt MNLX
19 026 Mü BRbuÜmh 56 80 22-40 164-6 D-BYB Unt MNLX BÜFETTRAUM


Hallo

Da ist aber was bei den Wagennummern verdreht:

18633 - 51 80 22-40 271-4 - 51 80 02-40 173-6 - 56 80 22-40 173-7
18584 - 51 80 22-40 222-7 - 51 80 02-40 164-5 - 56 80 22-40 ...
19026 - 51 80 22-40 661-6 - 51 80 02-40 171-0 - 56 80 22-40 ...

Gruß

Re: Büffetraum (3 Bilder)

geschrieben von: baureihe601

Datum: 03.10.17 12:23

Besten Dank für die Detailaufnahmen.
Tolle Wagen!
Hallo,

die Wagennummern im ersten Beitrag entsprechen exakt den Anschriften auf den Wagen die ich abfotografiert habe.
Eventuelle Dreher liegen daher an der BayernBahn.

Grüße

tk
tk schrieb:

Hallo,

die Wagennummern im ersten Beitrag entsprechen exakt den Anschriften auf den Wagen die ich abfotografiert habe.
Eventuelle Dreher liegen daher an der BayernBahn.

Grüße

tk

Hallo

dann haben sie da eben bei 2 Wagen die Nummern verdreht, ich vermute mal das es die 5 stellige alte Wagennummer betrifft,
da ja die 12 stellige Wagennummer auch innen angeklebt sein sollte, außerdem im Schaltschrank sollte die Inventarplakette von DB Regio sein, die wurden damals nicht entfernt.

Aber die Wagennummer 56 80 22-40 173-7 muss -7 sein, so ist es rechnerisch richtig, dann wurde da auch was falsches angeschrieben.

Sind die Untersuchungsdatum der Wagen auch bekannt?

Gruß
Hallo,

es waren noch keine Untersuchungsdaten angeschrieben.

Grüße

tk

Ergänzungen vom 24.11.17

geschrieben von: tk

Datum: 24.11.17 18:00

Hallo,

heute bot sich wiedermal die Gelegenheit die drei Bm in Nördlingen aus der Nähe anzusehnen.
Inzwischen wurden die Untersuchungsdaten an den Wagen angeschrieben.
Außerdem wurden die von EK-Wagendienst angesprochenen vertauschten Wagennummern korrigiert

18 584 Mü (vorher 19 026 Mü) BRbuümh 56 80 22-40 164-6 D-BYB Unt MNLX 15.10.17
18 633 Mü                              Büm        56 80 22-40-173-6 D-BYB Unt MNLX 20.11.17
19 026 Mü (vorher 18 584 Mü) Büm        56 80 22-40-171-1 D-BYB Unt MNLX 20.11.17

Die falsche Prüfziffer beim 18 633 Mü wurde nicht korrigiert.

Grüße
tk

Meine Youtube-Videos: [www.youtube.com]
Letzte Aktualisierung: 19.09.2017




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.17 18:02.

Re: Ergänzungen vom 24.11.17

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 26.11.17 14:00

Waren das wirklich mal Bm 238 und nicht 234er? Die 238 hatten doch Schlagtüren und waren ehemals Liegewagen. 

Re: Ergänzungen vom 24.11.17

geschrieben von: EK-Wagendienst

Datum: 26.11.17 14:53

Christian Kehr schrieb:
Waren das wirklich mal Bm 238 und nicht 234er? Die 238 hatten doch Schlagtüren und waren ehemals Liegewagen. 
Ja sicher:

Bm 234, 235 haben 1200 mm Fenster, und Drehfalttüren
Bm 232, haben 1000 mm Fenster und Drehtüren (Schlagtüren)
Bm 238 sind aus Bm 232 entstanden, und dabei bekamen sie neue Kopfenden, mit Drehfalttüren und Übergangsschiebetüren.
Ferner wurden neu Decken und eine Lautsprecheranlage eingebaut, die Sitze wurden neu gepolstert, die Technik blieb aber die alte.
Das war bei allen 4 Umbautypen gleich.
Das ganze wurden von 1984 bis 1986 gemacht, und nannte sich Modernisierung für den Berlin Verkehr, weil die Reichsbahn ja nur Wagen mit Dampfheizung übernahm. Aber die Wagen sind dort nicht alle zum Einsatz gekommen, aber dafür wurde halt Geld bewilligt.
Dabei wurden die Wagen auch Asbest saniert.

Aus Am 201/202 wurden Am 208
Aus ABm 232 wurden ABm 228
Aus Bm 232 wurden Bm 238
Aus BDms 272 wurden BDms 278

Liegewagen wurden bei dem Programm nicht umgebaut.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.17 14:54.

Re: Ergänzungen vom 24.11.17

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 29.11.17 15:59

... habe ich mit Bm 239 verwechselt ...; das waren mal Liegewagen.