DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: matt1968man

Datum: 27.07.17 11:03

26.7.17 IC 3814 Przemysl - Stettin, Buffet-Wagen mit Mitteln der EU gebaut. Sollte es zu Sanktionen bzw. Rückforderungen gegen Polen aufgrund der politischen Lage kommen - Plätze in deutschen IC sind vorhanden...
WARS-Wagen.jpg

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: no-night

Datum: 27.07.17 11:17

In einem deutschen IC mit "Systemgastronomie" wären diese wohl Fremdkörper mit frisch gebratenen Schnitzel oder Hähnchenbrust...

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: elric

Datum: 27.07.17 13:21

Schmucke Wagen, klasse...

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: SvenM

Datum: 27.07.17 14:26

Hallo zusammen,

hast Du von diesem Wagen vllt die Wagennummer notiert?
Das Innere sieht eher nach einem WR und nicht nach einem BR aus.
Diese Wagen wurden nicht mit Hilfe der EU gebaut, sondern die Modernisierung von der EU cofinanziert.

Solange in diesen Wagen dann weiterhin frisch gekocht wird, darf er gern in innerdeutschen IC fahren.

OT. Bei evtl. Rückzahlungen etc müssten sich die Polen eher Sorgen um ihre nagelneuen Autobahnen machen.


Liebe Grüße
SvenM

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: Kai Lahmann

Datum: 28.07.17 03:26

SvenM schrieb:
Das Innere sieht eher nach einem WR und nicht nach einem BR aus.

Ich würde vermuten ein 406A. Die 407A sehen innen ziemlich futuristisch aus und bei den Bautzenern wären auch in der höchsten Modernisierung noch einige Klappfenster.

Die BR 155A haben nur einfache Stehtische.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.17 03:27.

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: no-night

Datum: 28.07.17 09:44

Kai Lahmann schrieb:

SvenM schrieb:
Das Innere sieht eher nach einem WR und nicht nach einem BR aus.

Ich würde vermuten ein 406A. Die 407A sehen innen ziemlich futuristisch aus und bei den Bautzenern wären auch in der höchsten Modernisierung noch einige Klappfenster.

Nein, das ist kein 406A, sondern WRnouz 113Aa, also 88-70'er Y-Wagen, ursprünglich HCP, umgebaut bei PESA. Sie wurden ausgesprochen für sie Stettin-Przemysl Route erstellt, wie die 140A (1.Kl.), 141A (2.Kl. Abt.), 168A bzw. 111Ainw (2. Kl. Gr., Rollstuhl), 111Arow (2.Kl. Gr., Rad), 173A (Liegewagen mit 4er-Abteile, behindergtgerecht), 308A (Schlafwagen, behindertgerecht). Hinzu kamen noch einige Z-Wagen: 170A, 171A (beide 2. Kl. Abt) und 172A (die zwei nicht modernisierten Liegewagen jener Gattung, welche auch nach Prag, Wien, Budapest - und früher auch nach D - fährt).

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: matt1968man

Datum: 28.07.17 19:23

Wg-Nr leider nicht aufgenommen - dafür Speisekarte (1€ ca 4 Zl)
PKP-Speisekarte-komplett.jpg

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: nozomi07

Datum: 29.07.17 10:20

no-night schrieb:
In einem deutschen IC mit "Systemgastronomie" wären diese wohl Fremdkörper mit frisch gebratenen Schnitzel oder Hähnchenbrust...
Sicher, dass dort frisch gebraten wird?

Kopfkino mal ein.

geschrieben von: Bw Nysa

Datum: 29.07.17 12:26

SvenM schrieb:

Hallo zusammen,

hast Du von diesem Wagen vllt die Wagennummer notiert?
Das Innere sieht eher nach einem WR und nicht nach einem BR aus.
Diese Wagen wurden nicht mit Hilfe der EU gebaut, sondern die Modernisierung von der EU cofinanziert.

Solange in diesen Wagen dann weiterhin frisch gekocht wird, darf er gern in innerdeutschen IC fahren.

OT. Bei evtl. Rückzahlungen etc müssten sich die Polen eher Sorgen um ihre nagelneuen Autobahnen machen.


Liebe Grüße
SvenM

Hallo,

Das stelle ich mir gerade so vor, der ganze neue schicke Beton und Asphalt wird wieder heraus gerissen, ganz umweltfreundlich mit gaaaanz vielen LKW wieder zurück nach Brüssel gefahren und dort vor dem Sitz der EU zu einem riesigem Schuttberg aufgetürmt. ;-)


MfG Bw Nysa.

Re: PKP Intercity Buffet-Wagen

geschrieben von: elric

Datum: 29.07.17 13:28

Zumindest bis jetzt ist Schnitzel frisch gebraten KULT bei der PKP.

Re: Kopfkino mal ein.

geschrieben von: SvenM

Datum: 29.07.17 13:45

Hallo, Bw Nysa


Wir haben ja noch nicht ganz geklärt, welche Art von Wagen wir hier sehen.
Als jemand, der die polnische Eisenbahn kennt und häufig in Polen unterwegs ist, kannst Du uns doch weiterhelfen, oder?

Liebe Grüße
SvenM

Re: Kopfkino mal ein.

geschrieben von: matt1968man

Datum: 29.07.17 21:29

tut mir echt leid nicht die Wg notiert zu haben - einzig ein Ganzbild kann ich bieten, auch da ist die Nr nicht zu erkennen, vielleicht hilfts etwas weiter...
WARS-Wagen-2.jpg

Re: Kopfkino mal ein.

geschrieben von: Kai Lahmann

Datum: 29.07.17 21:54

matt1968man schrieb:
tut mir echt leid nicht die Wg notiert zu haben - einzig ein Ganzbild kann ich bieten, auch da ist die Nr nicht zu erkennen, vielleicht hilfts etwas weiter...

Das ist dann in der Tat ein 113Aa, und dazu finde ich dann auch ähnliche Innenaufnahmen. Laufen unter 50 51 88-70 xxx (197 bis 225, wohl mit Lücken)
[bazawagonow.pl]

Re: Kopfkino mal ein.

geschrieben von: Wannhoff

Datum: 31.07.17 13:44

Liebe Freunde der gepflegten Bahnreise,

die Vielfalt der Wagenbauarten bei den (Speise)wagen von PKP-IC ist schon überwältigend, vor allem, wenn man noch die zahlreichen Modernisierungsstufen betrachtet.
Der 113A scheint sogar über ein Übernachtungsabteil für das Personal zu verfügen:

113A_9.jpg

Warum es das ausrechnet bei einem Inlandswagen gibt, muss man nicht verstehen.

Danke für den Bildbericht.

Viele Grüße!

Christian

Re: Kopfkino mal ein.

geschrieben von: no-night

Datum: 31.07.17 16:40

Wannhoff schrieb:
Der 113A scheint sogar über ein Übernachtungsabteil für das Personal zu verfügen:

Flirt und Dart haben es ebenso!

Wannhoff schrieb:
Warum es das ausrechnet bei einem Inlandswagen gibt, muss man nicht verstehen.

1. Firmen der PKP-Gruppe (inkl. WARS) haben nicht überall Unterkünfte, wenn es so etwas gar noch gibt...
2. So eine Übernachtung in Wagen wird nicht so streng genommen, wie bei anderen Bahnen.
3. Damit erspart man Kosten, und muß man um Hotels nur in Ausland besorgen.

Personalschlafabteil

geschrieben von: tbk

Datum: 01.08.17 17:20

Dieses schlafabteil gibt es sogar in den IC-triebzügen Stadler Flirt und Pesa Dart. So weit ich weiß auch im nichtpendelnden Pendolino.
Polnischer speisewagenstandard.

Re: Personalschlafabteil

geschrieben von: no-night

Datum: 02.08.17 09:33

tbk schrieb:

Dieses schlafabteil gibt es sogar in den IC-triebzügen Stadler Flirt und Pesa Dart. So weit ich weiß auch im nichtpendelnden Pendolino.
Polnischer speisewagenstandard.

Nein, Pendolinos haben es nicht - siehe [bazawagonow.pl] - und nicht einmal die Speisewagen für internationale Verkehre. (In Russenzügen hat WR-Personal ein eigenes Schlafwagenabteil.)