DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Schienenverkehrsneuheiten der Transport Logistic 2017

geschrieben von: Alex E

Datum: 10.05.17 09:44

Gestern besuchte ich die transport logistic Messe in München. Es stellten sich viele Unternehmen der Transportbranche vor, von denen viele in Konkurrenz zur Schiene stehen. Aber auch viele Eisenbahnverkehrunternehmen, Dienstleister zum Schienengüterverkehr, Lokvermieter und Hersteller von Schienenverkehrstechnik präsentierten sich.

Zwei Güterwagen, welche ich besonders interresant fand möchte ich euch kurz zeigen:


http://abload.de/img/20170509_11330700s9l.jpg
Dies ist der Sggrrs 80ft der Firma Tatravangonka Poprad. Die ausgestellte Version nutzt Rungeneinheiten des Herstellers Innofreight, welche anstelle zweier normaler 40 Fuß Container auf den Wagen aufgesetzt werden. Wenn die Rungenmodule abgebaut sind, kann der Wagen zum Containertransport genutzt werden
http://abload.de/img/20170509_113205yzsoi.jpg





http://abload.de/img/20170509_1134089vsxn.jpg

http://abload.de/img/20170509_113419issej.jpg

http://abload.de/img/20170509_113509qls5t.jpg

http://abload.de/img/20170509_113522y3s8i.jpg
Der Cargobeamer dient dazu, normale, nicht kranbare Sattelauflieger, Schienenverlastbar zu machen. Das System konnte ich ohne weitere Erklärung erstmal nicht verstehen. Eine kurze Recherche im Netz half mir weiter.
Unter dem Link zur Hompage von Cargobeamer gibt es ein Video des Cargobeamers, wo in etwa vier Minuten das System Cargobeamer erläutert wird. Es klingt gut, ist jedoch meines Erachtens nach im Vollausbau technisch sehr aufwendig. Bildet euch selbst eine Meinung dazu:

[www.cargobeamer.com]



http://abload.de/img/20170509_125747vusus.jpg
Mit diesem netten Detail vom Railadventure Messestand möchte ich mich verabschieden

#mein YouTube Kanal: [www.youtube.com]
#Facebook: Alex E Video [AE]

# gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden
# nicht jedes Bild genügt Profiansprüchen
# ich habe eine eigene Meinung
# Nieten zählen ist nicht mein Ding
Interessant, danke!
Hast du auch den neuen Tamms fotografiert..?

Gruß Carsten

Re: Schienenverkehrsneuheiten der Transport Logistic 2017

geschrieben von: Alex E

Datum: 10.05.17 22:15

Hallo Carsten,

an dem bin ich vorbeigelaufen....aber kein Foto gmacht. Sorry


Alex E

Re: Schienenverkehrsneuheiten der Transport Logistic 2017

geschrieben von: 98507

Datum: 11.05.17 21:23

PICT1539.JPG

Hier ein Foto des gesuchten Wagens auf der tl 2017.
98 507
Hallo,

hier ein paar weitere Bilder des schönen Tamns:
[www.flickr.com]
[www.flickr.com]
[www.flickr.com]
[www.flickr.com]
[www.flickr.com]

Hier Bilder von fast allen ander[/url]en Wagen:
[flic.kr]

Viele Grüsse,
Thomas

Re: Schienenverkehrsneuheiten der Transport Logistic 2017

geschrieben von: Rheini

Datum: 20.05.17 10:20

Tut mir Leid, aber ich kann nicht verstehen, warum man für den Bahngüterverkehr noch so viel entwickelt. Das Frachtaufkommen auf der Bahn in Deutschland sinkt seit Jahren und der LKW Verkehr wird mehr und mehr. Überall wird auf die Straße verlagert, wer noch glaubt das die Bahn beim Gütertransport noch irgendwie Zukunft hat, der ist leider ein Träumer.
Rheini schrieb:

Tut mir Leid, aber ich kann nicht verstehen, warum man für den Bahngüterverkehr noch so viel entwickelt. Das Frachtaufkommen auf der Bahn in Deutschland sinkt seit Jahren und der LKW Verkehr wird mehr und mehr. Überall wird auf die Straße verlagert, wer noch glaubt das die Bahn beim Gütertransport noch irgendwie Zukunft hat, der ist leider ein Träumer.

Ja nun totzukriegen ist sie trotz aller Anstrengungen der feindlichen Lobbyisten auch nicht...

Dass die Bahn ins Hintertreffen greaten ist ist ja nun nicht technisch bedingt sondern hausgemacht!

Wer nun glaubt, dass angesichts der aktuellen Diskussion um Feinstaub die Gummitechnik mit ihrem Abrieb grenzenlos weiter wachsen kann, träumt aber nicht minder. Der Diesel ist dabei nur ein Nebenkriegsschauplatz.

Da hat die Bahn nämlich einen echten Systemvorteil. Das Eisen ist kein Schadstoff...