DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo alle

Bitte schön:

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t31.0-8/12697237_928060560624083_6412826134118084634_o.jpg?oh=af8fd2e728f10fd18c603001532f13bb&oe=59509543

Quelle: [www.facebook.com] "Centro Storico FIAT"

Sind die Wagen auch bis nach Deutschland gekommen?

Viele Grüße Axel



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.04.17 23:21.

Bellissima! (o.w.T)

geschrieben von: pardorea

Datum: 11.04.17 13:33

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Ja. Das waren generatorwagen mit gepäckabteil, die energieversorgung der italienischen TEE-wagen benötigte einen solchen (660 V 50 Hz dreiphasenstrom).
1972 bis 1984 war der TEE 84/85 "Mediolanum" Milano C - München Hbf aus solchen wagen zusammengestellt.
Bis 1987 liefen die wagen noch im inlands-TEE "Adriatico" Milano - Bari, dann wurden sie zu GC-wagen mit gleichstrom-energieversorgung für den inlandsverkehr umgebaut.
(Heute möglicherweise noch erheblich umgebaut als "Frecciabianca" zu finden.)

Von den "Gran Confort"-wagen für den inlandsverkehr unterschieden sie sich nur in der energieversorgung und farbgebung.

Ein generatorwagen wurde 1995 zum speisewagen "Pizza-Express" umgebaut.

Siehe auch: [it.wikipedia.org]

Das bild zeigt die gangseite, auf der anderen seite sah er deutlich anders aus.
Ein paar bilder vom einsatz:
[images.yuku.com.s3.amazonaws.com]
[images.yuku.com.s3.amazonaws.com]
[scalaenne.files.wordpress.com]
[upload.wikimedia.org]
[www.3rotaie.it]
[www.welt-der-modelleisenbahn.com]

http://uncia.at/WLABmz173OeBBk.png

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.17 09:28.
tbk schrieb:

Ja. Das waren generatorwagen mit gepäckabteil, die energieversorgung der italienischen TEE-wagen benötigte einen solchen (660 V 50 Hz dreiphasenstrom).
1972 bis 1984 war der TEE 84/85 "Mediolanum" Milano C - München Hbf aus solchen wagen zusammengestellt.
[...]
[upload.wikimedia.org]


Am Zugschluss scheinen drei deutsche Avmz/Apmz zu laufen. Wie funktionierte die Versorgung dieser Wagen? Hatten die FS-Wagen eine durchleitende Zugsammelschiene für Drittwagen und für die Versorgung durch den Generatorwagen gab es eigene Leitungen oder konnten die DB-Wagen die Energieversorgung des FS-Generatorwagens verarbeiten?

Gruß
Thomas
Hallo alle

Danke für die Rückmeldungen.
Dann hat das "Centro Storico FIAT" einen besonderen Wagen reingestellt bzw. veröffentlicht.

Die Fragen vom Vorschreiber sind auch interessant!

Viele Grüße Axel