DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

DB Bm 235 ozeanblau/beige mit schwarze Rahmen

geschrieben von: AC4400

Datum: 13.03.13 20:18

WeiB Jemand bis wann die DB Bm235, in ozeanblau/beige mit schwarze Rahmen, gefahren haben?

wohl bis 1985

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 14.03.13 21:50

Hallo AC4400,

> WeiB Jemand bis wann die DB Bm235, in
> ozeanblau/beige mit schwarze Rahmen, gefahren
> haben?

ich habe just meine Bildersammlung durchgesehen. Bei knapp 50
Bildern war der Schwerpunkt 1979 bis 1982. 1984 war wohl 4x,
1985 2x dabei. Mag sein, daß es einzelne Wagen auch noch bis
ca. 1987/88 gab, ich meine aber nicht. Anfangs oft auch mehrfach
in einzelnen IC-Zügen. Je näher die Mitte der 80er rückte, um so
mehr nur noch als einzelne Wagen im 2. Klasse-Block.


Viele Grüße




TS-Sounddesigner

Re: wohl bis 1985

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 15.03.13 05:12

Die ersten Serien, bis etwa 1976/77 hatten den schwarzen Rahmen. Bis Mitte der 80er waren aber diese verschwunden. Da die Bm 235 bereits ab 1974 gebaut wurden (noch als Bm 234 des Programms "Neuer D-Zug") gab es anfangs in den IC-Zügen entsprechend eine ganze Menge dieser Wagen, wie du richtig erkannt hast.

Re: wohl bis 1985

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.03.13 16:29

gelöscht



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2021:04:13:10:13:06.

Re: wohl bis 1985

geschrieben von: tbk

Datum: 15.03.13 16:39

Meisinger schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nach der DV 986/3 "Anweisung für Oberflächenschutz
> und Anschriften der Personen- und Gepäckwagen",
> gültig vom 01. August 1975 an, waren die
> Langträger oceanblau zu lackieren. Somit dürften
> Langträgerlackierungen ab dem v. g. Datum
> strengenommen nur noch in Oceanblau ausgeführt
> worden sein.

Die Quick-Pick-wagen hatten das noch in kombination mit schwarzgrauer schürze, bei den Bpmz war die schürze dann auch ozeanblau (laut RAL mit "z", war das jemals anders?)
Wenn du die vorschrift griffbereit hast, steht auch etwas über TEE- und speisewagen drin? Ab wann wurden deren langträger und schürzen rot? Eine kombination wie beim ozeanblauen Quick-Pick ist mir bei diesen wagen unbekannt.

Ab wann genau galt die neue anschriftnorm mit größeren klassenziffern und piktogrammen anstelle der Raucher/Nichtraucher-schriftzüge? Wann erhielt der erste speisewagen eine "Restaurant"-aufschrift?

Und die übergangstüren der Bm waren ursprünglich wohl auch nicht ozeanblau, sondern "messingrahmen mit heller holzfarbener füllung", richtig? Nachschüsse sind leider so selten ....

Re: wohl bis 1985

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.03.13 18:33

gelöscht



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2021:04:13:10:12:53.

Re: wohl bis 1985

geschrieben von: markus stumpe

Datum: 04.09.13 01:53

hallo eisenbahnfreunde, ich besitze seit vielen jahren von der firma ade einen quick pick speisewagen wrbumz139 mit der wagen nr. 618088-94515-8 in purpurrot. der langträger ist allerdings in einem weinroten oder braunroten anstrich. ist das vorbildgeträu? wer hat info das es bei diesen wagen diese lackierung gab. vielleicht hatte der wagen am anfang ja ein einen schwarzen langträger und wurde dann mit der ziet umlackiert. würd mich freuen wenn einer mir da helfen könnte gruss stumpi

Ade und die farben

geschrieben von: MSS

Datum: 05.09.13 18:04

Leinder nein.
Solche unterschiede kam früher oft bei wagenmodelle vor, weil der materialfarbe der wagenkasten und der wagenboden mit rahmen unterschiedlich waren, und mann nicht grundiert oder deckend lackiert hatte.
Bei neueren modelle sind die farben gleich(er).

Der rotton bei Ade war, besonders bei älteren modelle viel zu hell! Auch verwendete man der TEE-farbe beige statt der neueren elfenbein für den fensterband, die damit ein bischen zu dunkel wurde.

Gottseidank gibt es heute ein alternativ von Acme, die meiner Ade-wagen ersetzt haben:
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2013/09/03/20130903143929-b2298300.jpg
Da stimmt die farben! :-)

Ein vergleich die der deutlichen unterschiede zeigt:
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2013/09/03/20130903143850-01ea0cb8.jpg
Oben Ade, unten Acme.

MFG Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER: [mortenschmidt.piwigo.com]
Zufallsfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:05:18:05:10.