DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

(6 Bilder) DB Avmz 111 in allen 6 DB Farben

geschrieben von: Ferry

Datum: 09.05.11 22:15

Habe ich einen übersehen?

Gruss,
Ferry

1966
P05146.040.34.jpg
2008
P05146.037.49.jpg
Dia Norman Künemund 1994
P05146.040.28.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:09:22:43:17.

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: Ferry

Datum: 09.05.11 22:17

1990
P05146.038.34.jpg
1999
P05146.025.28.jpg
2008
P1010127.JPG



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:09:22:42:38.
Hallo Ferry!

Vielen Dank für deine wieder sehr interessanten Wagenbilder :-)
Es gab bei den Avmz 111 noch die Lackvariante "verkehrsrotes Fensterband, RAL 3020", welches von 1996 bis 2001/2002 aktuell war. By the way, mit diesem Lackschema bekamen die Wagen auch ein erstes Redesign.

MfG, ICE 91 Prinz Eugen

Meine Fotodokus bei DSO >>KLICK<< (Neueste Doku vom 1.12.2018: Die RIB (Rame inox de banlieue) der SNCF)
Meine Nacht- und Autoreisezug-Sichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 30.11.2018: EN 221 Paris-Venedig (25.11.2018))
Meine sonstigen Wagen- und Zugsichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 10.7.2018: Wittenberger Kopf auf einem RE nach Ingolstadt)
Mein YouTube-Kanal >>KLICK<< (Neuestes Video vom 24.1.2019: Ligne 2 Porte Dauphine - Nation)
Meine Fotoalben auf g+ >>KLICK<< (Neuestes Album vom 25.6.2016: Gotthard-Basistunnel-Eröffnung 2016)
Mein flickr-Fotostream >>KLICK<< (Neuestes Foto vom 25.1.2019: Dynamisch in die Kurve)
Mein Instagram-Feed: >>KLICK<< (in der Regel alle zwei Tage ein neues Bild)

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: tbk

Datum: 09.05.11 22:43

In der farbgebung liefen sie zuerst im Intercity (Sven Manias, Karlsruhe 1999):
http://railfaneurope.net/pix/de/car/IC%2BIR/Avmz/Avmz111.jpg

und später bei AutoZug (Bernd Kittendorf, Stuttgart 2005):
http://railfaneurope.net/pix/de/car/IC%2BIR/Avmz/db618019901304_e0021681.jpg

Vergessen wir nicht den Berlin-Warszawa-Express (Klaus Föhl, Berlin 2002):
http://railfaneurope.net/pix/de/car/IC%2BIR/Avmz/baerlin2002_2.jpg

Zu ergänzen wären noch die beiden NS-farben, zuerst stahlblau für nachtzüge (Marco van Uden, Luxembourg 2002):
http://railfaneurope.net/pix/nl/car/Avmz/NS_Amvz_Lx.jpg

später ultramarinblau/signalgelb für Intercity (Eddy Konijnendijk, Amsterdam 2007):
http://railfaneurope.net/pix/nl/car/Avmz/070628-53.jpg

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: Ferry

Datum: 09.05.11 22:45

Hallo!

Danke, Sie haben recht!
Ich habe es korrigiert.

Gruss,
Ferry

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 09.05.11 22:52

Moin

Auf Bild eins 1. Klasse Wagen in weiß blau von wann bis wann war das den? Weiß blau waren doch sonst immer 2. Klasse Wagen.

Bf. Zingst

Die Darßbahn lebt
N Abend allerseits!

In blau-créme wurden die ersten Avmz 111 (damals Av4üm-62 (?)) 1962 ausgeliefert. Mit diesem Lack liefen die Wagen anfangs als F "Rheingold", bevor ab 1965 weitere Wagen und das bekannte TEE-rot-créme aufkam.
Das blau-créme sollte damals die Exklusivität des neuen "Rheingold" hervorheben (so habe ich es gehört.

MfG, ICE 91 Prinz Eugen

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: tbk

Datum: 10.05.11 00:39

Ja, das lag daran, dass der Rheingold '62 zunächst nicht ins TEE-netz aufgenommen wurde, drei jahre später aber dann doch.
Warum das so war, darüber habe ich noch nichts wirklich befriedigendes gehört. Schließlich war der komfortstandard absolut vergleichbar, mit dem aussichtswagen als zusatzbonbon, er verkehrte ebenso international und wandte sich an ein ähnliches publikum. Die anderen F-züge hatten teils schürzenwagen, teils Am oder auch 2. klasse, der Rheingold entsprach 1962 aus fahrgastsicht eher einem TEE (zuvor von VT11 repräsentiert) als einem F. (Was für eine lok dranhängt und ob das ein triebzug ist, ist für den fahrgast zweitrangig.)

Die farbgebung sollte jedenfalls an den Rheingold '28 erinnern. Blau war kobaltblau; davon zu unterscheiden ist die ab 1974 eingeführte farbe ozeanblau, die etwas mehr ins grünliche spielte. (Zugleich wurde, auch bei den wagen mit rot, RAL 1001 beige auf das etwas hellere RAL 1014 elfenbein geändert.)

Bliebe noch eine variante übrig: der Rheingold '83, dem ein zusätzlicher streifen in orange aufgeklebt wurde. Innerlich blieb offenbar alles beim alten.
http://www.rig-bahn.jp/db-page/db-photo/rheingold/rheingold-photo6.jpg

alex I:
http://railfaneurope.net/pix/de/private/passenger/alex/Am/50_46_19-33_171-4_MH1.jpg

alex II (ABvmdz, neu mit teilweise achtplatzabteilen und fahrradabteil):
http://railfaneurope.net/pix/de/private/passenger/alex/ABvmdz/56_80_84-94_051-5_MH1.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:10:00:46:56.

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: EKS.one

Datum: 10.05.11 10:43

(Was für eine lok dranhängt und ob das
> ein triebzug ist, ist für den fahrgast
> zweitrangig.)

Für den schon, für die Bundesbahn nicht. Lt. EK-Buch "Die TEE-Züge in Deutschland" war der Umstand, mit "Rheingold"/"Rheinpfeil" auf lokbespannte Züge gesetzt zu haben, tatsächlich der Grund, beide ursprünglich als F-Zug laufen zu lassen, da die internationale TEE-Definition zunächst verbindlich von Triebzügen/Triebwagen ausging. Ob diese "Vorschrift" später gelockert wurde, oder ob einzelne Bahnverwaltungen selbstbestimmt plötzlich Wagenzüge auf den Weg als TEE schickte, weiß ich jedoch nicht.

Beste Grüße,

Eike

P.S.: Das zweite Bild des ersten Beitrags von Ferry zeigt einen Apmz, oder? Zumindest erinnert mich die Fenstereinteilung daran. :-)

http://img293.imageshack.us/img293/7161/bannertj1.png

"Dass durch das von Märklin gewählte Prinzip der Verkürzung die Fensterzahl des Speiseabteils nicht stimmt, ist natürlich logisch. Von "falsch" würde ich deshalb noch nicht sprechen"

(Beitrag in einem Forum über Vorbildtreue von Modelleisenbahnfahrzeugen. Diese Markenverbundenheit beeindruckt mich immer wieder!)

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: tbk

Datum: 10.05.11 11:10

EKS.one schrieb:
-------------------------------------------------------

> Für den schon, für die Bundesbahn nicht. Lt.
> EK-Buch "Die TEE-Züge in Deutschland" war der
> Umstand, mit "Rheingold"/"Rheinpfeil" auf
> lokbespannte Züge gesetzt zu haben, tatsächlich
> der Grund, beide ursprünglich als F-Zug laufen zu
> lassen, da die internationale TEE-Definition
> zunächst verbindlich von Triebzügen/Triebwagen
> ausging. Ob diese "Vorschrift" später gelockert
> wurde, oder ob einzelne Bahnverwaltungen
> selbstbestimmt plötzlich Wagenzüge auf den Weg als
> TEE schickte, weiß ich jedoch nicht.

Nachdem diese regeln letztlich von den betreibenden bahnen aufgestellt wurden, konnten die sie natürlich auch nach belieben ändern.
Der erste elektrische TEE war der SBB RAe (1961).
Die SNCF hat 1964 die PBA-wagen nach Amsterdam direkt als TEE eingeführt; zwei jahre zuvor waren diese nebst der CC 40100 bestimmt schon in entwicklung.

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: wagonslits

Datum: 10.05.11 13:12

Hallo!!!

@Ferry:

Vielen Dank für die Bilder. Die Avmz111 sind immer wieder was besonderes.

@all:

Zum Bild mit der 1990iger Version des Avmz111 habe ich gleich mal eine Frage. Gab es in dieser Lackierung auch Avmz111, die Schwenkschiebetüren hatten? Wenn ja, gibt es davon auch Bilder?

Grüsse

Thomas

Gründe für die Nichtzulassung zum TEE

geschrieben von: gregorL

Datum: 10.05.11 15:26

Hallo,

Die Entscheidung für den Wagenzug mit Lok war nur einer der Gründe, den Rheingold nicht zum TEE zu machen. Ein weiterer war der rein deutsche Zuglauf des Rheinpfeil und die enge Verbindung beider Züge über den Kurswagentausch in Duisburg, was beides der Idee internationaler DIREKT-Verbindungen widersprach.

Ein paar Jahre später war dies jedoch kein Thema mehr. Die PBA-Züge machten die Wagenzüge hoffähig und aufgrund der Aufnahme des Rheinpfeils wurde auch der SNCF gestattet, den innerfranzösischen Mistral zum TEE hochzustufen.
In der Folge kehrte man den Triebwagen ganz den Rücken und ließ immer mehr nationale 1.-Klässsler als TEE zu (in D, F und I).

Ich meine mich zu erinnern, dass es einen gemeinsamen Ausschuss der TEE-Bahnen gab (bei der UIC?), der über solche Fragen entschied. Deswegen wohl auch die Trägheit...

Gruß,
Gregor

2x DB Versuchslackierungen ca. 1988

geschrieben von: Alibizugpaar

Datum: 10.05.11 17:34

Hallo,

ich finde jetzt partut keine Originalfotos. Aber gegeben hat es sie. Drum stelle ich als alter Märkliner mal die Modelle ein...

Design-Vorschlag 1
[www.lokdepot.de]

Design-Vorschlag 2
[www.auction-dannenberg.com]

Die Dinger gab es wirklich - mit passenden Loks BR 111...



Nachschlag: Habe wenigstens noch die passenden Orginal-Loks gefunden!

[www.thetrain.de]

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:10:17:45:21.

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: Ferry

Datum: 10.05.11 19:29

)) P.S.: Das zweite Bild des ersten Beitrags von Ferry zeigt einen Apmz, oder? Zumindest erinnert mich die Fenstereinteilung daran. :-) ((

Danke Eike, Sie haben völlig recht!

P1010084.JPG

Gruss,
Ferry

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: Daniel T

Datum: 10.05.11 22:29

Bild habe ich keines gefunden aber in einem Youtube-Video ist einer zu sehen:
[www.youtube.com]

Minute 00:51, erster Wagen im IR Rennsteig.
N Abend allerseits!

Beim Betrachten der zweiten Bildersession ist mir am orientroten Avmz 111.0 von 1990 an der Wagennummer die Bezeichung Avmz 111.0 (109) aufgefallen. Was hatte es denn damit auf sich? Avmz 109 heißen die Wagen ja aktuell.

Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Antworten!

MfG, ICE 91 Prinz Eugen

Re: (5 Bilder) DB Avmz 111 in allen 5 DB Farben

geschrieben von: MSS

Datum: 24.05.11 12:29

Hallo Thomas

Wenn du mit "der 90'er version" orientrot/lichgrau/pastellviolett meint, habe ich einige bilder:
[mortenschmidt.piwigo.com]

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg
Wurde in Klammern angeschrieben (109).


Bis neulich

Rolf Köstner

RAL 9017
RAL 3020
RAL 1028