DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und ▄ben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allg├Ąubahn - MWF
Moin zusammen; Zufallsfund beim Blick durch den Zaun vor der neuen Werkstatt der HSB in Wernigerode im Ochsenteich-Gel├Ąnde am 26.02.2023:
Fac-ex-MOB_in_Wernerode-Ox_2023-02-26.jpeg
Laut einem j├╝ngeren Beitrag im Alpenlandforum ├╝ber Altfahrzeuge k├Ânnten die 3 Teile (die Stirnwand des 3. lugt knapp am rechten Rand hervor) ihren Ursprung mal bei der GFM gehabt haben; es stand aber neben neben der Werbung f├╝r eine Baufirma auf der Seite "MOB" dran. Anpassung der Kupplungen schien im Gange zu sein; man k├Ânnte die Dinger evtl. mit kleineren R├Ądern noch etwas tiefer legen, je nach Umgrenzungsprofil und Sch├╝ttwinkelerfordernis.
Mich wundert halt, dass man sich seitens der HSB nicht die (nach Umspurung und Import DE==>CH) meterspurigen Einseiten-Maulkipper nach TGL 5834 von der BTI gesichert hat, die dort nach Einstellung des Kiesverkehrs ├╝berfl├╝ssig geworden sind. Die sollen automatisch bzw. vom Lokf├╝hrerstand aus kipp- und damit entleerbar sein. Allerdings schlagartig und komplett; die Dinger hier machen das dosierbar.
So'n richtigen Reim kann ich mir darauf nicht machen, halte allerdings die alte Garnitur auf Rollwagen inzwischen festgerosteten oder -geschweissten Fc ex-DR f├╝r obsolet. Die steht im Westerntor auch noch iwo rum.
Die Experten bitte !
Cheerz

Der Unglaeubige Thomas
Hallo,

meines Wissens wurden die Wagen als Ersatz f├╝r den Dienstschotterzug (Fcs auf Rollwagen) beschafft, da die Fcs nach jahrelanger Abstellung im Freien und wenig Pflege (sind halt f├╝r die HSB keine Wagen sondern Ladegut) langsam abg├Ąngig sind.

Gru├č Michael

Hallo 'ungl├Ąubiger Thomas',

am 31.07.2005 standen in der N├Ąhe von Villars sous Mont (?) diese vier tpf Fad 754 - 757

tpf Fad 754ff.jpg

tpf Fad 754_757.jpg

tpf Fad 755.jpg

tpf Fad 756.jpg

Im Schweizer Bahnforum ist zu lesen, dass Fad 754 und 755 zu Dienstwagen umgebaut wurden. Also k├Ânnten u.a. zwei von diesen Wagen jetzt in Wernigerode als Ersatz f├╝r diese Oldies sein

HSB DR Schotterwagen.jpg
31.08.2021 Wernigerode

Gr├╝sse
Gunther
GFM/tpf Fadt (Steuerwagen) 751-752 und Fad 754-760 wurden alle 2007 durch die MOB als Fad 751-752/754-760 ├╝bernohmen und mit der Morratti & S├Âhne-Werbung ausgestattet. Die Wagen wurden bei der MOB abgestellt, nachdem diese 2010 f├╝nf Talbot-Schotterwagen von der RhB ├╝bernomen hatte (MOB Fdk 905-909). Fad 751 (noch mit F├╝hrerkabine) ging 2015 an GFM Historique und Fad 754/755 wurden 2016 in Kranwagen umgebaut, die vier bei der HSB kommen also von Fad 752/756-760.

[www.x-rail.ch]

Gruss, Thomas.
Danke f├╝r Eure Infos!

Der Unglaeubige Thomas
2 solcher Wagen habe ich neulich in Rheinbrohl gesehen. Dort sind also offenbar auch welche gelandet (wobei Schweizer Wagen dort eh Tradition haben :) )

Liebe Gr├╝sse,
Steve

Mein Bahnkanal: Hier klicken :)

Re: Dankesch├Ân an alle! (Schotterwagen ex- CH)

geschrieben von: Josef

Datum: 19.03.23 09:38

Hallo Steve,
in Rheinbrohl kannst Du solche Wagen nicht gesehen haben. Dort existiert keine Meterspurige Infrastruktur. Ich nehme an Du meinst Brohl auf der gegen├╝berliegenden Rheinseite, dort hat die Brohltalbahn ihren Ausgangspunkt.
Gru├č
Josef

Re: Dankesch├Ân an alle! (Schotterwagen ex- CH)

geschrieben von: tkautzor

Datum: 19.03.23 18:40

Bei der Brohltalbahn befinden sich MOB Fad 758/759: [www.der-lustige-modellbauer.com]

Die Wagen bei der HSB sind also Fad 752/756/757/760.

Gruss, Thomas.