DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[LT] Neue Fahrplantabellen online

geschrieben von: Felin

Datum: 23.11.21 14:01

Hallo zusammen,

LTG Link hat gestern die neuen Fahrplantabellen unten auf der bekannten Seite angefügt. Es fehlt tatsächlich die Tabelle Klaipėda - Šilutė. Ich denke aber nicht, dass der Verkehr dort eingestellt wird, denn ab Fahrplanwechsel findet man weiterhin 3,5 tägliche Zugpaare in der elektronischen Auskunft, aber zu etwas anderen Zeiten. Allgemein hab ich den Eindruck, dass man wieder ein bisschen davon abgekommen ist, allzu früh morgens Züge anzubieten. Es hieß ja mal vor ein oder zwei Jahren, man möchte für Berufspendler attraktiver sein, aber mit ein oder zwei morgendlichen Zügen lockt man halt die meisten Pendler dann doch nicht. Stattdessen hab ich den Eindruck (aber nicht statistisch untermauert), dass die Züge etwas besser über den Tag verteilt werden, also die Abstände zwischen den Zügen gleichmäßiger verteilt werden. Einen Taktfahrplan fährt man leider weiterhin nicht, aber meines Wissens ist zumindest das Wissen darüber und der Wunsch danach bei LTG Link prinzipiell vorhanden. Lassen wir uns also in den nächsten Jahren überraschen. Auch sei noch bermerkt, dass sich die Fahrpläne auch oft unterjährig ändern, d.h. es kann leicht mal zu Ausweitungen oder Einschränkungen kommen, auch unabhängig von Covid.

Nun zu den einzelnen Strecken (wobei ich mit dem aktuellen Stand vergleiche, nicht mit dem was im Dezember 2020 galt; Strecken mit Ausweitungen auf eine Kalenderwoche gesehen, auch geringfügiger Art, markiere ich fett):

Kaunas - Kybartai: weiterhin 4 Zugpaare, Verschiebungen um bis zu 20min

Kaunas - Marijampolė
: 5 tägliche Zugpaare + 2 weitere an Arbeitstagen (Montag bis Freitag) + 1 ein Frühzug aus Marijampolė von Montag bis Samstag und der Gegenzug aus Kaunas von Dienstag bis Sonntag. Bisher gab es 6 tägliche Zugpaare + 1 an Arbeitstagen. Neu hinzu kommt z.B. eine tägliche Abendverbindung aus Kaunas und eine Abendverbindung an Arbeitstagen aus Marijampolė.

Kaunas - Šiauliai
: ein tägliches Zugpaar statt bisher nur von Freitag bis Sonntag. Von Montag bis Samstag gibts eine Frühverbindung aus Šiauliai, die um 10:00 in Kaunas ankommt, sonntags hingegen ist die Verbindung am Nachmittag. An allen Tagen geht es am späten Nachmittag (16:52 bzw. 17:42) aus Kaunas zurück

Klaipėda - Radviliškis: wie bisher zwei Zugpaare, zeitliche Verschiebung um bis zu 39min.

Radviliškis - Šiauliai - Mažeikiai: hier gab es je nach Richtung bis zu 5 tägliche Züge (am Wochenende weniger), ab Fahrplanwechsel wird es nun generell 4 tägliche Zugpaare geben, wenn man die Tabellen so anschaut, schauen diese etwas "aufgeräumter" aus, die letzte tägliche Abfahrt aus Šiauliai nach Mažeikiai wurde außerdem nach hinten gelegt, sodass sich zumindest ein frühes Abendessen in der größeren Stadt ausgehen würde, bis zu 3 mal täglich gibts auch ganz akzeptable Anschlüsse aus/nach Vilnius (15 - 39min Umsteigezeit). Auch von/nach Kaunas hat man Übergangszeiten von ca. 30min, das ist alles in allem nicht sooo schlecht aufeinander abgestimmt

Šiauliai - Panevėžys - Rokiškis: die tägliche Anbindung von Rokiškis wird eingestellt, diese ist jetzt mehr auf Wochenendpendler ausgelegt (Ankunft Freitag bis Sonntag jeweils um 18:05, Abfahrt samstags und sonntags um 11:30 sowie sonntags um 18:40). Weitere Zugpaare bis Panevėžys gab es bisher 2 tägliche und eines an manchen Tagen, neu gibt es 3 tägliche und ein zusätzlichens an Arbeitstagen

Vilnius - Kaunas: je nach Richtung zähle ich 1 bzw. 3 mehr Züge pro Woche, das Angebot bleibt also weitestgehend gleich

Vilnius - Kena: aus Vilnius gabs bisher 3 tägliche Züge + 2 an Arbeitstagen, das wird auf 5 tägliche Züge + 1 an Arbeitstagen ausgeweitet, zudem verkehrt der letzte Zug 30min später. Aus Kena gab es bisher 4 tägliche Züge + 3 an Arbeitstagen, das wird zu 5 + 2 ausgeweitet

Vilnius - Flughafen - Jašiūnai: aktuell gibt es hier nur ein Rumpfangebot mit bis zu 3 Zügen aus Jašiūnai und nur einen am Nachmittag zurück. Ab Fahrplanwechsel soll es wieder 2 tägliche Zugpaare + 1,5 Zugpaare an Arbeitstagen geben. Hinzukommen auch wieder 3 der Pendelzüge zwischen Vilnius Bahnhof und Flughafen. Dass die Verbindung nach Jašiūnai nicht eingestellt wird freut mich dann doch, die ist schließlich erst vor kurzem reaktiviert worden. Dass das Angebot natürlich verbesserungswürdig ist steht außer Frage.

Vilnius - Trakai: Statt bis zu 7 Zugpaaren (6 täglich + 1 an Arbeitstagen) wird es dann 8 geben (7 + 1). Hier wird man v.a. am Vormittag die Zeiten etwas verschieben, fährt ein neues Zugpaar und verringert dadurch die zeitlichen Abstände zwischen den Zügen. Zudem werden die letzte Fahrten am Abend nach hinten geschoben. Es gab aber auch schon Zeiten mit 10 Zugpaaren und mehr...

Vilnius - Ignalina - Turmantas: der Abendzug aus Ignalina um 20:45 fällt weg. Neu gibt es dann 6 tägliche Züge aus Turmantas nach Vilnius + einen weiteren aus Ignalina. In Gegenrichtung im Prinzip genauso, nur das noch zusätzlich ein täglicher Abendzug um 21:20 von Vilnius nach Ignalina fährt.

Vilnius - Varėna - Marcinkonys: wie bisher 3 tägliche Zugpaare aus/nach Marcinkonys, zusätzlich neu auch donnerstags (nicht nur freitags) ein weiterer Zug aus Vilnius nach Marcinkonys, an den anderen Tagen fährt der nur bis Varėna. Zug 653 Vilnius - Varėna fährt neu Sonntag bis Donnerstag (bisher nur Sonntag), die Rückleistung ist Montag bis Freitag morgens. Aus Varėna gibts dann noch 2 weitere tägliche Züge und in Gegenrichtung einen. Und dann gibts noch täglich außer Samstag ein weiteres Zugpaar Vilnius - Varėna am Nachmittag/Abend. Alles in allem recht kompliziert, aber definitiv eine leichte Ausweitung im Vergleich zu vorher, wer Interesse hat schaut wohl die Tabellen am besten an

Vilnius - Šiauliai - Klaipėda: wie bisher 3 langsamere Zugpaare + 2 tägliche Express-Zugpaare. Die Züge 13 und 14 verkehren neu montags und donnerstag statt nur montags (die Logik erschließt sich mir aber nicht ganz). Zug 27 bekommt auch den Donnerstag hinzu (bisher nur Freitag bis Sonntag), somit kann man am Sonntag Abend um 18:00 noch einen Verstärker-Zug von Šiauliai nach Vilnius anbieten. Das wird sicher kein Schaden sein, was ich so gehört hab ist Zug 782, der um 21:00 in Vilnius ankommt sonntags schon öfter mal ausgebucht, insbesondere weil so viele Leute in Šiauliai zusteigen.

Allgemein fällt mir schon auf, dass es je nach Richtung oftmals eine unterschiedliche Anzahl an Zügen gibt. D.h. man fährt eine Richtung entweder gekoppelt oder als Leerfahrt ohne Fahrgäste...

In den polnischen Fahrplantabellen ist ab Anfang April von freitags bis sonntags ein Regionalzugpaar Białystok - Trakiszki vermerkt, man kann wohl davon ausgehen, dass dieses dann auch bis Kaunas verkehren soll. Wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, scheint der IC Nakłowska von Wrocław nach Kaunas nicht schon ab Juni 2022 zu verkehren, sondern erst ein Jahr später. LTG fehlt wohl eine passende Lok, und das scheint ein unlösbares Problem. In den polnischen Fahrplanmedien ist der Zug nach aktuellem Stand immer noch mit Ziel Mockava (also nördlich von Suwałki) vermerkt. Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass das Problem nicht doch gelöst werden kann - über die Absage hat man zumindest in den litauischen Medien noch nix gelesen. Gerade in Anbetracht dessen, dass Kaunas nächstes Jahr Europäische Kulturhauptstadt ist, wäre ein Fernzug aus dem Westen schon eine sehr schöne Sache. Sollten sich Neuigkeiten in Bezug auf diese oder andere internationale Verbindungen ergeben (Vilnius - Riga ist weiterhin im Gespräch), wird das sicher jemand hier im Forum auch kundtun. :-)

Mein Fazit: auf einigen Strecken gibt es leichte Verbesserungen (allen voran Kaunas - Šiauliai, wobei ich hier eigentlich auch mindestens 2 tägliche Zugpaare sehen würde), Verschlechterungen im Angebot gibt es zum Glück nur wenige. Teilweise sind es aber auch Einschränkungen, die aufgrund von Covid bestanden und jetzt langsam zurückgenommen wurden. Ansonsten einfach mal schaun, was unterjährig noch so passiert.

Re: [LT] Neue Fahrplantabellen online

geschrieben von: internaut

Datum: 23.11.21 17:01

7 Minuten Fahrzeit von Jonava nach Palemonas? Ist die via baltica schon fertig mit vmax 300 oder wie schafft man das?
[www.traukiniobilietas.lt]

Re: [LT] Neue Fahrplantabellen online

geschrieben von: Felin

Datum: 23.11.21 17:08

Haha, stimmt. Das kann nicht sein, war mir gar nicht aufgefallen... :-D Eher noch 9:53-9:54 in Palemonas - wobei dann die Fahrtzeit nach Kaunas wiederum etwas kurz wäre. 27min von Jonava nach Palemonas wären hingegen schon realistisch.