DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Moin,
eigentlich wollte ich mir das neue Buch von K. Soida bestellen: [www.ebay.de]
Aber ich verstehe nicht, warum der Versand über 25 € kosten soll!?
Moin,

Auslandsporto ist teuer.
Hast Du es mal direkt beim Verlag probiert: [eurosprinter.com.pl] ? Die versenden auch nach Deutschland. Ich habe damit allerdings keine Erfahrungen. Jemand schrieb mal, dass bei mehreren Büchern das Porto weniger ins Gewicht fällt.

Viele Grüße
Sören
...kann Dir das nicht die Buchhandlung Deines Vertrauens vor Ort zu einem vernünftigen Preis besorgen? Die werben doch immer so mit "Service".

Re: [PL] Warum sind die Bücher von K. Soida so teuer?

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 19.11.21 11:17

111 111-1+111 111-1 schrieb:
...kann Dir das nicht die Buchhandlung Deines Vertrauens vor Ort zu einem vernünftigen Preis besorgen? Die werben doch immer so mit "Service".

Was soll denn dieser Seitenhieb? Normale Buchhändlicher können das beschaffen, was sie vom Großhändler angeboten bekommen. Das ist schon ziemlich viel, aber ausländische Bücher sind da eher nicht dabei.
...ein serviceorientierter Händler besorgt auch das, was es nicht im 08/15 Großhandel gibt - sonst brauche ich ihn nämlich nicht!

Der Idealfall wäre doch der: Buchhandlung X besorgt dem Beitragsautor das Buch. Das vergisst der so schnell nicht. Er wird jedem bei Bedarf erzählen: "Wenn Du was brauchst, geh zu X - der hat mir damals sogar ein seltenes polnisches Buuch besorgt..."

So läuft das Geschäft!
Moin,

Tipp: Frag doch mal bei der LokoMotive Buchhandlung in Berlin Wilmersdorf nach

Viele Grüße,
Patrick

Re: [PL] Warum sind die Bücher von K. Soida so teuer?

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 19.11.21 12:15

111 111-1+111 111-1 schrieb:
...ein serviceorientierter Händler besorgt auch das, was es nicht im 08/15 Großhandel gibt - sonst brauche ich ihn nämlich nicht!

Der Idealfall wäre doch der: Buchhandlung X besorgt dem Beitragsautor das Buch. Das vergisst der so schnell nicht. Er wird jedem bei Bedarf erzählen: "Wenn Du was brauchst, geh zu X - der hat mir damals sogar ein seltenes polnisches Buuch besorgt..."

So läuft das Geschäft!

Für spezialisierte Buchhändler. Ansonsten zahlt der Händler nämlich dermaßen drauf, dass er die Kosten nie wieder reinholt. Spezialisierte Händler können das durch Bündelung kompensieren.

Re: [PL] Warum sind die Bücher von K. Soida so teuer?

geschrieben von: tomx3

Datum: 19.11.21 14:22

Josef-Schwejk schrieb:
Tipp: Frag doch mal bei der LokoMotive Buchhandlung in Berlin Wilmersdorf nach

Oder beim Buchbund. [buchbund.de]

Zitat:
Wir besorgen Ihnen fast jedes Buch aus Polen – Lieferungen erfolgen i.d.R. alle 10-14 Tage!
Der Tipp von Sören ist Gold wert: Man kann beim Verlag problemlos bestellen, das Buch ksotet dort auch nur 149 Zloty. Sehr einfache Bezahlung über PayPal möglich und transparente Auskünfte, das Buch kam rasch an. Man kann auch mails schreiben, auf der HP schreiben sie, daß man Polnisch, Englisch oder Deutsch schreiben kann.

Ich bin sehr zufrieden und kann dieses Team in Rybnik nur empfehlen.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: [PL] Warum sind die Bücher von K. Soida so teuer?

geschrieben von: Michael_F

Datum: 19.11.21 14:49

Hallo,

ich habe meines bei der angesprochenen LokReport-Buchhandlung (Lokomotive) bestellt. Ich meine, im letzten Lok Report wäre das Oberschlesienbuch auch noch beworben worden, scheint also noch vorhanden zu sein.

Grüße
Michael