DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Oberadener

Datum: 16.11.21 13:03

Hogwarts Express pendelt in Russland: In Baschkortostan startet Harry-Potter-Zug

In der russischen Region Baschkortostan kann man jetzt eine Reise mit dem Harry-Potter-Zug machen.

Der Leiter des Projekts berichtet, dass der Hogwarts Express eine besondere Popularität bei den erwachsenen Fans der Bücher von J.K.

Rowling genießt.

Am Sonntag hat in Baschkortostan, einer Teilrepublik im östlichen Teil des europäischen Russlands, die erste Reise des Harry-Potter-Zuges

stattgefunden. Der Zug pendelt im November zwischen der Stadt Sterlitamak und dem Beloje-See.

Jeder Passagier bekommt vor Reisebeginn einen Zauberstab, einen Brief aus Hogwarts und eine "Zaubermahlzeit". Für die absolute Vertiefung

in die Welt von Harry Potter werden die Passagiere während der Reise von Schauspielern begleitet, die Figuren aus den beliebten Fantasy-

Büchern von J.K. Rowling spielen. Unter anderem konnten die 124 Passagiere der ersten Reise mit Voldemort, Hagrid, Dobby und natürlich

dem Protagonisten des Buches, Harry Potter, gemeinsame Fotos machen.

Quelle: [de.rt.com]

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: 702

Datum: 16.11.21 20:45

Wenn man sich den verlinkten Beitrag anschaut, offensichtlich ein Dieseltriebwagen. Schaut wie ein RA1 oder ein RA2 aus.

Liebe Grüße
Werner

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Pesa Link

Datum: 16.11.21 20:49

Was siehst Du, was ich nicht sehe?

Ich sehe da die Dampflok 5972

Viele Grüße aus EMRS
Moritz

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Essenberger

Datum: 16.11.21 20:52

Moin,

die Bilder sind weiter unten.
Hat was von Kindergarten- Halloween...

Grüße

Rüdiger

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Dakkus

Datum: 16.11.21 22:25

Pesa Link schrieb:
Was siehst Du, was ich nicht sehe?

Ich sehe da die Dampflok 5972
In Russland gibt's 1435-mm-Spurbreite nur in der Nähe von Kaliningrad. Baschkortostan ist ganz woanders. Also kann eine britische Lok, wie die 5972, in Baschkortostan wohl nicht fahren.

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Wrzlbrnft.

Datum: 16.11.21 22:27

Interessant wäre ja nun noch, ob J.K. Rowling hierfür tatsächlich ihr Einverständnis gegeben hat.

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: tomx3

Datum: 17.11.21 01:05

Pesa Link schrieb:
Ich sehe da die Dampflok 5972

Manchmal hilft es auch die Bildbeschreibung zu lesen. ;-)

Zitat:
Symbolbild: Hogwarts Express im The Wizarding World of Harry Potter-Freizeitpark in Orlando

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 17.11.21 09:45

702 schrieb:
Wenn man sich den verlinkten Beitrag anschaut, offensichtlich ein Dieseltriebwagen. Schaut wie ein RA1 oder ein RA2 aus.

Die Bilder sind ja nun ziemlich unspezifisch, daher meine Frage. Aber so etwas wie einen Triebwagen kann man erahnen, ja.

Wrzlbrnft. schrieb:
Interessant wäre ja nun noch, ob J.K. Rowling hierfür tatsächlich ihr Einverständnis gegeben hat.

Dem Text nach offensichtlich nicht. In Russland ist man ziemlich schmerzfrei, was fremde Rechte angeht.

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: richardF

Datum: 17.11.21 10:35

Oder ob der Veranstalter das Lizenz-Gebuehr bezahlt hat? MfG Richard

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 17.11.21 11:26

richardF schrieb:
Oder ob der Veranstalter das Lizenz-Gebuehr bezahlt hat? MfG Richard

RT schrieb:
Samkow gab unter anderem zu, er habe sein Projekt mit den Rechtsinhabern nicht abgestimmt

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Russenbahner

Datum: 17.11.21 16:53

702 schrieb:
Wenn man sich den verlinkten Beitrag anschaut, offensichtlich ein Dieseltriebwagen. Schaut wie ein RA1 oder ein RA2 aus.

Liebe Grüße
Werner
Ich hab mich mal bisschen umgeschaut im Netz, scheint ein RA2 zu sein (RA1 ist nur ein Einteiler, der hat keinen Übergang wie auf dem Bild zu sehen ;))

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Peter Illertr

Datum: 19.11.21 12:22

Hallo,

das ist ein guter Zug und wohl auch ein Schachzug gegen die Harry-Potter-Verwertungsrechte-Gesellschaft. Aber es reicht, wenn wir mit unseren Lego-Packungen die Lizenzmaschinerie mitfinanzieren, dann muss das in Afrika und Russland nicht auch noch sein. Sonst wäre der Spass dort wohl nicht finanzierbar. Was den Spass angeht, sollte sich das Zug-Publikum, das offenbar am liebsten in Griffindor-Farben wandelt, aber in Acht nehmen. Das europäische Russland steht im Einflussbereich der Zauberschule Durmstrang, die sich auf schwarze Magie spezialisiert hat. Der Triebwagen könnte also durchaus von einem der Todesser gesteuert sein. Von deren Existenz haben wir Fuzzies ja auch unsere Ahnung- wie oft haben wir in den Himmel und dem dunklen Mal - sprich: plötzlich entstandene Fotowolke- ins Angesicht geschaut ?

Viele Grüsse
Peter

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 19.11.21 12:48

Peter Illertr schrieb:
das ist ein guter Zug und wohl auch ein Schachzug gegen die Harry-Potter-Verwertungsrechte-Gesellschaft.

Oh, was für ein gutes und wichtiges Anliegen.

Peter Illertr schrieb:
Aber es reicht, wenn wir mit unseren Lego-Packungen die Lizenzmaschinerie mitfinanzieren, dann muss das in Afrika und Russland nicht auch noch sein. Sonst wäre der Spass dort wohl nicht finanzierbar.

Niemand ist gezwungen, fremde Lizenzen zu nutzen. Kann mir keiner erzählen, dass man eine solche Dieseltriebwagenveranstaltung nicht auch anders hätte aufstellen können.

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Dominik86

Datum: 19.11.21 21:33

Natürlich muss niemand Harry Potter nutzen, aber wenn die Erwachsenen laut der Bilder ihren Spaß hatten, dann ist das doch in Ordnung. J.K. Rowling besitzt laut New York Times geschätzt mindestens 650 Millionen US-Dollar, ich denke, bei so einem Vermögen wären selbst ne Million verschmerzbar, die ihr entgehen könnte. Stellt Euch mal vor, ihr habt auf dem Sparkonto 30.000 Euro erspart und euch fehlen dann plötzlich 46 Euro...das tut dann auch nicht weh.

Die Bemerkung mit Durmstrang hat mir den Tag echt gerettet, so musste ich darüber lachen. :D

Edit: Durmstrang ist gegenüber schwarzer Magie nur offener als Hogwarts, auf schwarze Magie sind sie jetzt nicht spezialisiert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.21 21:34.

Re: RU: Hogwarts Express pendelt in Russland

geschrieben von: Rodscha

Datum: 19.11.21 21:55

Dominik86 schrieb:Zitat:
Natürlich muss niemand Harry Potter nutzen, aber wenn die Erwachsenen laut der Bilder ihren Spaß hatten, dann ist das doch in Ordnung. J.K. Rowling besitzt laut New York Times geschätzt mindestens 650 Millionen US-Dollar, ich denke, bei so einem Vermögen wären selbst ne Million verschmerzbar, die ihr entgehen könnte. Stellt Euch mal vor, ihr habt auf dem Sparkonto 30.000 Euro erspart und euch fehlen dann plötzlich 46 Euro...das tut dann auch nicht weh.
Klingt schräg, was du da behauptest.