DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Von DE nach FIN

VR FleetCare modernisiert acht DB-Liegewagen für Vy Tog


Erst wurde mit ein Traxx gefahren. Von Vännäs mit ein ehemalige ÖBB 1142, jetzt Hector 142, mit ETCS. Hinten ein Hector Vectron mit Hilfsdieselmotor für Überführung von Haparanda nach Tornio.
Der Vectron hat das ganze Zug über die Grenzbrücke bis Umladestelle geschoben.

Wie geht's weiter?

geschrieben von: 1.Bauserie

Datum: 29.04.21 21:57

Hallole!

Beim Lok-Report steht:
> Die Wagen werden auf nachhaltige Weise per Bahn nach Finnland transportiert

Gut, die sind jetzt nachhaltig in Tornio angekommen, aber wie geht es weiter? Die 130 km nach Oulo und die weiteren 380 km zum Lackieren nach Pieksämäki auf der Straße? Oder schafft man doch noch einen Drehgestelltausch in Tornio?

Gruß
1.Bauserie


Fahr lieber mit der BUNDESBAHN

Re: Wie geht's weiter?

geschrieben von: Timodore

Datum: 29.04.21 22:33

Hallo,

1.Bauserie schrieb:
Hallole!

Beim Lok-Report steht:
> Die Wagen werden auf nachhaltige Weise per Bahn nach Finnland transportiert

Gut, die sind jetzt nachhaltig in Tornio angekommen, aber wie geht es weiter? Die 130 km nach Oulo und die weiteren 380 km zum Lackieren nach Pieksämäki auf der Straße? Oder schafft man doch noch einen Drehgestelltausch in Tornio?
das wurde hier und hier bereits beantwortet.

Gruß
Thomas

Bisher nicht beantwortet...

geschrieben von: 1.Bauserie

Datum: 02.05.21 13:35

Hallole!

Timodore schrieb:
> das wurde hier und hier bereits beantwortet.

Im ersten hier steht:
> Innerhalb Finnlands werden die Wagen vermutlich auf Flachwagen transportiert.

Das wichtige Wort hab ich mal hervorgehoben...

Im zweiten hier steht:
> Die Wagen werden in Tornio oder Haparanda auf gewöhnliche Flachwagen verladen.

Auch das halte ich für nicht viel mehr als eine Vermutung, denn wer schreibt, dass die Wagen evtl. in Haparanda auf Flachwagen verladen werden sollen, weiß wohl nicht, dass so eine Fuhre nicht über die Torneälvsbrücke passen würde.

Außerdem sind die in Finnland vorhandenen Flachwagen maximal um die 20 Meter lang, da wird es schwierig, einen 26,4m-Wagen mit äußerem Achsstand von 21,5 Metern zu verladen. Das ginge höchstens mit zwei Wagen...

Bisher stehen die Wagen ja wohl noch in Tornio, also schauen wir mal, was dort damit passiert...

Gruß
1.Bauserie


Fahr lieber mit der BUNDESBAHN

Re: Passende Wagen Sdggnqss-w

geschrieben von: bengt

Datum: 02.05.21 15:26

1.Bauserie schrieb:
Außerdem sind die in Finnland vorhandenen Flachwagen maximal um die 20 Meter lang, da wird es schwierig, einen 26,4m-Wagen mit äußerem Achsstand von 21,5 Metern zu verladen. Das ginge höchstens mit zwei Wagen...

Bisher stehen die Wagen ja wohl noch in Tornio, also schauen wir mal, was dort damit passiert.
https://vrgroup.studio.crasman.fi/file/dl/i/CbNCLA/Lwv6D-cRGChf1F0viHH8SQ/Sdggnqss-w.jpg

https://vrgroup.studio.crasman.fi/file/dl/i/RDt-2A/5KxJxoW2O6SvBg7HBOvmnQ/Sdggnqss-w_pmittapiirros.jpg

Re: Bisher nicht beantwortet...

geschrieben von: Dakkus

Datum: 02.05.21 23:08

Hier steht, dass einer von den Wagen heute per LKW unterwegs gewesen sei, nähe Bahnhof Lievestuore, kurz westlich von Pieksämäki: [vaunut.org]

Es wird auch erwähnt, dass die finnische Armee jetzt alle die niedrigeren Flachwagen für irgendwelche Übungen braucht, womit die Wagen nicht frei sind. Es kann also immer noch zu Bahntransporten kommen.

Re: Mit Gummiräder

geschrieben von: bengt

Datum: 06.05.21 11:23

Mit Trailer

Leider auf die Strasse.