DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[PL] ? zu Loks in Powodowo

geschrieben von: volkernuber

Datum: 27.04.21 00:22

Hallo,

bin gerade auf einen "uralten" Beitrag (2013) von Autor BennyThaleHarz gestoßen in dem es um abgestellte Loks in Powodowo (bei Wolzstyn) ging. Nun meine Frage : Stehen die Loks dort immer noch ? Bin (so Corona will)nächstes Jahr in der Gegend und wollte die Chance nutzen und die abgestellten Loks fotografieren.

Besten Dank für eure Antworten und bleibt gesund

Volker

Edit: Länderkennzeichen hinzugefügt und Namen korrigiert (Danke für den Hinweis)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.21 06:02.

Re: ? zu Loks in Pomodowo

geschrieben von: DuKabina?!

Datum: 27.04.21 08:20

Moin,

das Kaff heißt Powodowo.

Nach meiner Erinnerung stehen nicht mehr alle Loks da. Etliche Schrotthaufen haben schon vor x Jahren ihren Rückweg nach Wolsztyn gefunden oder sind gleich ins "Stillstandsmanagement" nach Leszno weiter gereicht worden.

Solltest Du da mal nachgucken (wollen), werden Dir nur "übern Zaun Bilder" möglich sein. Die Fahrzeuge wurden ja früher immer zur Bahnhofsberäumung von Wolsztyn anläßlich der Lokparade um das erste Maiwochenende herum "ausgelagert" und fanden dann Obhut in der Zementblocksteinbude in Powodowo auf dem dortigen Werksgelände.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen

Re: ? zu Loks in Pomodowo

geschrieben von: volkernuber

Datum: 27.04.21 12:13

@Jens : Danke für die Namenskorrektur und dein Hinweis

Re: ? zu Loks in Pomodowo

geschrieben von: Matthias Vesper

Datum: 27.04.21 20:31

Moin,

die Strecke nach Powodowo ist doch schon 2 Jahre bestimmt nicht mehr befahren worden wegen des sehr schlechten Gleiszustandes. Oder hat sich da nun was geändert? Ich meine gehört zuhaben das Zementzüge schon 2 Jahre nicht mehr fahren...

Gruss,

Matze

Re: ? zu Loks in Pomodowo

geschrieben von: DuKabina?!

Datum: 27.04.21 21:00

Moin,

das ist gut vorstellbar. Da man ja vor gut fünf Jahren die Strecke Powodowo - Sulechow abgebaut hat, wozu brauchts da noch das "Bahnhofsgleis" WL - Powodowo. Und in PL hat man auch schon lange begriffen, dass der LKW besser ist, als die Güterbahn. Wozu dann noch den "Anschluss" von der Betonsteinbude erhalten?

Übrigens der Tod der Strecke WL - Sulechow begann noch eher, als man die Staatsstraße im Kaff Powodowo erneuerte und bei der Gelegenheit "aus Versehen" den niveaugleichen Überweg mit der Strecke WL - Sulechow rausgekantet hat. So kann man auch ganz halblegal beginnen, einer unliebsam gewordenen Strecke das Ende zu bereiten.

Grüße
Jens

P.S.: ich habe gerade mal auf google earth nachgeschaut. Ich vermute mal, dass da in Powodow bei Xella (ex Prefbet) keine Lok mehr steht. Die Gegenstände am Waldrand in Richtung WL würde ich als zwei (Güter-) Wagen ausmachen, die da vor sich hinrotten.

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.21 11:02.

Re: [PL] ? zu Loks in Powodowo

geschrieben von: Flipp1982

Datum: 29.04.21 08:09

Hallo Volker,

da steht nichts mehr. Tatsächlich wurden dort nur zeitweise Wolsztyner Loks ausgelagert, wenn man zum Dampflokfest oder zu besonderen Anlässen (Filmaufnahmen) nicht so viel alten Rost auf den Bildern haben wollte. Als die Gäste wieder weg waren, gingen auch die Loks zurück. Reines Thema "Außendarstellung".

Viele Grüße

Bastian

Deutsche Dampflokomotiven im Ausland - (m)ein spannendes Thema. Literaturtipps:

JETZT NEU: "Das deutsche Dampflokerbe". Ein Reiserführer zu allen 367 im Ausland erhaltenen Normalspurdampflokomotiven mit deutscher Einsatzvergangenheit. 388 Seiten, 524 Abbildungen. 32,20 €, ISBN 9783 75341 9992

"pomnik parowóz - die polnischen Denkmaldampflokomotiven." Ein Reiseführer zu Geschichte, Geschichten und Gegenwart aller normalspurigen Museums- und Denkmaldampflokomotiven in Polen. 536 (!) Seiten, 700 Abbildungen, davon über 200 in Farbe. 33,00 €, ISBN 9783 75041 2019

Re: [PL] ? zu Loks in Powodowo

geschrieben von: DuKabina?!

Datum: 29.04.21 13:01

Moin Bastian,

im Prinzip ist Deine Aussage richtig, weil es grundsätzlich so gehandhabt wurde.

Es gab aber auch Zeiten, da hatte man nach dem Paradenwochenende nicht immer Lust, keine Zeit (oder sonst was) den Schrott nach WL zurück zu holen, so dass es tatsächlich Zeiten gab, als die eine oder andere Lokleiche mehr als nur ein paar Wochen / Monate, sprich ein paar Jahre bei Prefbet (heute Xella) aufm Hof zum Dauerkorrosionsversuch rum stand. Inzwischen finden die Dauerkorrosionsversuche nur noch in WL und Leszno statt.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen