DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: Alex420

Datum: 01.04.21 21:53

Aufgrund des allgemein niedrigeren Reiseverkehrs und um dennoch über die Ostertage eine Verbindung über Nacht in die kroatische Hauptstadt Zagreb anbieten zu können, startete heute der erste Euro-Night mit der Baureihe 426. Dazu wurde der Plochinger 426 013 auserkoren, der ohnehin nur werktags (Mo-Fr, nicht an Feiertagen) mit wenigen Zugpaaren die Schusterbahn Untertürkheim-Kornwestheim bedient und daher über die Ostertage zur Verfügung steht. Das Foto zeigt den Zug am frühen Abend nach der Ankunft der letzten RB in Stuttgart-Untertürkheim, von wo aus er direkt weiter als Leerfahrt nach München fuhr, im Zugzielanzeiger ist bereits der Zielbahnhof angeschrieben:-)

https://abload.de/img/tsj73.jpg

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: JensH

Datum: 01.04.21 21:59

Hallo,

ist da denn auch ein Pysiotherapeuth mit im Personal? Oder wie "überleben" die Reisenden die Nacht auf den Quitschisesseln?


Gruß
Jens

PS: Photoshop oder selber im Fahrzeug eingegeben?

Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

ÖBB-Nahverkehrstriebzug als EuroCity ...

geschrieben von: felixbecker2

Datum: 01.04.21 22:32

Alex420 schrieb:
Euro-Night mit der Baureihe 426. [...]

abload.de/img/tsj73.jpg
Schön (-:!

Aber: Gab's ähnliches nicht mal in Echt, in Österreich ein EC gefahren durch einen Nahverkehrstriebzug (weil SEV auf Teilstrecke eine Ersatzgarnitur, wenn ich recht erinnere), welcher als "EC" und als Zugziel (ich glaube) "Záhony" angezeigt hatte?. Leider weiß ich zu wenig, um aus den Weiten des Internets oder dieses Forums das passende rauszusuchen.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.21 00:54.

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: Klv

Datum: 01.04.21 22:38

Ich überlege gerade, was schlimmer ist: München - Zagreb im Erdbeerkörbchen oder Wien - Dortmund in der ÖBB-Stadtdüse? Letzteres ges(ch)ehen am 6.5.2018, und Zeugen waren mehr als genug dabei...


DSCN9010a.jpg



DSCN9012a.jpg


Gruß
Klv

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: THU

Datum: 01.04.21 23:15

Naja, in Deutschland würde der Zug mit hoher Wahrscheinlichkeit einfach ausfallen. Dann doch lieber die pragmatische ÖBB-Lösung, abschnittsweise einen CityJet einzusetzen. Darauf würde in D wohl keiner kommen, einen ICE mit einem Regio-Triebzug zu ersetzen (ja, ich weiß, es gab mal vor laaanger Zeit einen HzL-ICE-Ersatz). Mal ganz abgesehen davon, dass eh entweder kein überzähliger Zug oder kein passendes Personal vorhanden wäre.

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: Alex420

Datum: 02.04.21 00:32

Haha:D
Das ist kein Photoshop, sondern tatsächlich selbst eingegeben. Mit dem neuen FIS kann man (fast) alle Züge eingeben und sogar die Haltansagen abspielen:-)

https://abload.de/img/20190917_190354esj8e.jpg

JensH schrieb:
Hallo,

ist da denn auch ein Pysiotherapeuth mit im Personal? Oder wie "überleben" die Reisenden die Nacht auf den Quitschisesseln?


Gruß
Jens

PS: Photoshop oder selber im Fahrzeug eingegeben?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.21 01:10.
Und das Problem mit den Stromversorgungs-Systemwechsel ab der österreichisch-Slowenischen Grenze ist eigentlich auch nicht gegeben, denn da in ex Jugoslawien eh jedes Land auf die Verwendung seiner eigene Lok besteht, wird ab Jesenice eh eine Lok vorgespannt, mit weiterem Lokwechsel an der slowenisch-kroatischen Grenze.

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: jazzkosch

Datum: 02.04.21 02:28

Dann biete ich hier noch einen Stadler KISS nach Kraków Główny, der Nachtruhe in Kőbánya-Kispest hat:

https://i.ibb.co/hyvDfQ1/001-IMG-20201209-201559.jpg

Sogar alle Unterwegshalte inklusive Nagymaros-Visegrad und Otrokovice hat der gute Zug auf der Seitenanzeige penibel rauf- und runtergedudelt. Das ist Interoperabilität!

https://i.ibb.co/BGFCrLp/002-IMG-20201209-204225.jpg

P.S. vom Komfort her wäre es mit diesem Fahrzeug sogar erträglich, die Gesamtstrecke zu fahren, aber... ihr wisst schon ;-)
Hallo,

THU schrieb:
Naja, in Deutschland würde der Zug mit hoher Wahrscheinlichkeit einfach ausfallen. Dann doch lieber die pragmatische ÖBB-Lösung, abschnittsweise einen CityJet einzusetzen. Darauf würde in D wohl keiner kommen, einen ICE mit einem Regio-Triebzug zu ersetzen (ja, ich weiß, es gab mal vor laaanger Zeit einen HzL-ICE-Ersatz). Mal ganz abgesehen davon, dass eh entweder kein überzähliger Zug oder kein passendes Personal vorhanden wäre.
nicht das nicht genügend Züge ausfallen, aber einen IC-Ersatz könnte ich anbieten. Das war allerdings bis Berlin dann eher unbequem, weil sehr voll:
_MG_6500.jpg

IC 2903 Rostock - Berlin am 04.11.2017

_MG_6500-2.jpg

Gruss

Andreas

Hoffentlich fällt das Klo nicht aus...... (o.w.T)

geschrieben von: papa

Datum: 02.04.21 09:39

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: ÖBB-Nahverkehrstriebzug als EuroCity ...

geschrieben von: tbk

Datum: 02.04.21 10:29

felixbecker2 schrieb:

Aber: Gab's ähnliches nicht mal in Echt, in Österreich ein EC gefahren durch einen Nahverkehrstriebzug (weil SEV auf Teilstrecke eine Ersatzgarnitur, wenn ich recht erinnere), welcher als "EC" und als Zugziel (ich glaube) "Záhony" angezeigt hatte?. Leider weiß ich zu wenig, um aus den Weiten des Internets oder dieses Forums das passende rauszusuchen.

Talent und Desiro ML als ersatzzug für EC und railjet (auf teilstrecken) habe ich selbst schon erlebt (mit korrekt programmierter matrixanzeige). Im fall von unvorhergesehenem SEV nehmen sie alles, was räder hat. Oder wenn die deutsche EC-garnitur irgendwo in Deutschland hängenbleibt, wird zumindest Salzburg - Graz und zurück mit einem Salzburger Talent gefahren, in der hoffnung, dass dann für den weg von Salzburg aus weiter wieder was deutsches zur verfügung steht.

Ich vermute, dass fahrgäste mit 1.-klasse-fahrkarte dann einen anteil zurückfordern können.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: ÖBB-Nahverkehrstriebzug als EuroCity ...

geschrieben von: richardF

Datum: 02.04.21 10:43

Ich meine einen OEBB Rh 4024 Talent EC Ersatzzug in Innsbruck gesehen zu haben. Fuer einen Italien-Muenchen EC was sehr sehr spaet war. MfG Richard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.21 10:44.

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: Avala

Datum: 02.04.21 10:46

Zitat
Ich überlege gerade, was schlimmer ist: München - Zagreb im Erdbeerkörbchen oder Wien - Dortmund in der ÖBB-Stadtdüse? Letzteres ges(ch)ehen am 6.5.2018, und Zeugen waren mehr als genug dabei...
Bis St. Pölten oder weiter?

Re: Erste Fahrt EN München-Zagreb mit DB-Baureihe 426

geschrieben von: Klv

Datum: 02.04.21 11:58

Avala schrieb:
Zitat
Ich überlege gerade, was schlimmer ist: München - Zagreb im Erdbeerkörbchen oder Wien - Dortmund in der ÖBB-Stadtdüse? Letzteres ges(ch)ehen am 6.5.2018, und Zeugen waren mehr als genug dabei...
Bis St. Pölten oder weiter?
Ja, es ging nur bis St. Pölten, wo der ICE aus Dortmund abgefangen und wieder zurückgeschickt wurde.

Gruß
Klv

Hauptsache WLAN

geschrieben von: luc

Datum: 05.04.21 16:02

Die Flix-Jünger werden das WLAN schätzen ;-)

Alex420 schrieb:
Aufgrund des allgemein niedrigeren Reiseverkehrs und um dennoch über die Ostertage eine Verbindung über Nacht in die kroatische Hauptstadt Zagreb anbieten zu können, startete heute der erste Euro-Night mit der Baureihe 426. Dazu wurde der Plochinger 426 013 auserkoren, der ohnehin nur werktags (Mo-Fr, nicht an Feiertagen) mit wenigen Zugpaaren die Schusterbahn Untertürkheim-Kornwestheim bedient und daher über die Ostertage zur Verfügung steht. Das Foto zeigt den Zug am frühen Abend nach der Ankunft der letzten RB in Stuttgart-Untertürkheim, von wo aus er direkt weiter als Leerfahrt nach München fuhr, im Zugzielanzeiger ist bereits der Zielbahnhof angeschrieben:-)

https://abload.de/img/tsj73.jpg

425er als IC von Saarbrücken nach Mannheim

geschrieben von: trainhero

Datum: 06.04.21 12:55

hab ich noch im Angebot, 2014 als Ersatz für einen ICE aus Paris.

http://abload.de/img/p1320864jbsi0.jpg
Link

Viele Grüße vom trainhero!
http://abload.de/img/signatur2juliupdatef5c6q.jpg